Zusatzluftfeder
motorradtraeger

Kenwood DNX451 Routenplanung am PC möglich?


Rollator am 21 Jan 2020 16:17:35

Wir haben wie oben bereits erwähnt das Kenwood DNX 451 System im Wohnmobil verbaut.

Seit einiger Zeit plane ich an verschiedenen Routen für den Jahresurlaub herum mit Maps und Mymaps am PC, suche parallel dazu auf dem Handy die ACSI Plätze auf der Route heraus und pflege diese als Ziele in unsere Route ein. Dabei suche ich aber beispielsweise für das Tal der Loire gezielt bestimmte Pisten aus, die wir von früheren Fahrten her lieben gelernt haben und nun statt mit dem Motorrad oder PKW nochmals gemächlich mit dem WoMo abklappern wollen.

Meine Frage ist nun, kann man in oben genanntes System diese Route irgendwie rein bekommen und zwar so, wie sie nun als kml Datei im Mymaps runter zu laden ist?

Wenn nicht, gibt es Alternative Programme für den PC, die evtl. sogar Fahrzeugspezifische Planungen am PC und Übertragung in den Kenwood 451 erlaubt?

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

ManfredK am 21 Jan 2020 19:15:59

Kalle, bei meinem Kenwood bin ich gescheitert... selbst Garmin-gpx Routen lassen sich nicht importieren.
Möchte ich solche Routen explizit mit dem WoMo nutzen wollen behelfe ich mir mit dem Zumo als Zweitgerät, der ansonsten auf dem Motorrad zum Einsatz kommt.

Rollator am 23 Jan 2020 15:41:08

Stimmt mich nicht wirklich glücklich. Danke für die Info.

Hast Du denn erfolgreich POIs rein bekommen? Die könnte man ja bei entsprechender Konfiguration bei den Routenparametern auch in bestimmte Linien zwingen, beispielsweise indem man Mautstraßen ausschließt. Dann könnte ich ja von POI zu POI navigieren.

ManfredK am 23 Jan 2020 15:45:40

Das erkennen einer relativ großen POI Sammlung ist leider auch gescheitert, aber da vermute ich eher einen Fehler auf dem Stick, da das Vorgängermodell die POI problemlos akzeptiert hat.
Autobahnen und Mautstraßen kannst du ohnehin ausschließen und damit auch ohne POI eine Route erstellen.

Rollator am 23 Jan 2020 17:01:19

Na dann ist wohl Handarbeit angesagt. Zumindest hab ich ja schonmal eine ACSI POI Datenbank drin. Da unsere Ziele bisher zu 100% ACSI Plätze sind, entfällt das ja dann auch. Muss halt der gute alte Michelin Atlas nochmals unterstützend tätig werden oder ein zweites Navi über Tante Gockel.

Ist schon ärgerlich bei solch teuren Geräten. Ich überlege, mir noch zusätzlich ein TomTom zuzulegen.

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

GPS Tracker Guide
IGO Primo oder World Maps von Q2 2019
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt