Caravan
stromvoll

Truma D6 Leistung reduzieren?


Jorel am 22 Jan 2020 22:39:19

Hallo zusammen,

In meinem Kasten ist die Truma Combi D6 verbaut.
Da die D6 eine Mordsleistung hat, ist sie für meinen Kasten reichlich überdimensioniert.
Ich kann übrigens nichts dafür, die D6 war schon drin.

Im Moment (Winter) läuft die D6 kurz an, haut dann brutal Hitze raus und geht dann wieder aus, um nach ein paar Minuten wieder nach dem o. g. Muster wieder anzuspringen.
Bei jedem Anspringen verbraucht der Glühstift einen Haufen Strom und das ständige An und Aus ist der Haltbarkeit wohl auch nicht förderlich.

Eine Leistung von 2kw würde die Heizung gleichmäßiger laufen lassen und den Stromverbrauch reduzieren.
Korrigiert mich, wenn das falsch sein sollte.

Nun zu meiner Frage als Laie auf dem Gebiet der Dieselheizungen:
Kann man eine D6 in ihrer Leistung reduzieren?
Also anstelle der 6kw runter auf 2kw oder 3kw.
Geht das mit überschaubarem Aufwand?

Bitte um Eure Meinung.
Gruß
Horst

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Marsu123 am 23 Jan 2020 07:46:26

Moin Horst,
auf der Homepage von Truma --> Link
steht das :
Nennwärmeleistung (automatische Leistungsstufen)
Dieselbetrieb
2000 W / 4000 W / 6000 W

Von daher denke ich das deine Heizung immer auf Stufe 3 (6000W) läuft.
Ich würde beim Verkäufer oder Truma nachfragen / Reklamieren.
Grüße Ralf.

T4Freund am 23 Jan 2020 10:50:31

Hallo Horst,
in unserem Womo ist die selbe Heizung verbaut, mit Bediengerät CP-Plus .
Wenn man die Heizung startet, bei hoher Differenz zwischen Soll- und Isttemperatur läuft die Heizung zunächst auf max. Leistung. Das Gebläse läuft dann auf hoher Drehzahl und der Innnenraum wird schnell warm.
Wenn die Raumtemperatur den eingestellten Sollwert (von Dir als gewünschte Raumtemperatur eingestellt) näher kommt, reduziert sich die Heizleistung automatisch und die Gebläsedrehzahl sinkt deutlich hörbar ab. Das Geräusch ist dann nur noch als leises Säuseln wahrnehmbar.
In diesem Zustand läuft die Heizung dann weiter und es dauert relativ lange bis sie abschaltet.
(unser Womo ist kein Kastenwagen und mit Sicherheit deutlich besser wärmeisoliert).
Vorab kannst Du noch prüfen, ob der Temperaturfühler der Heizung event. ungeschickt angeordnet ist. Ansonsten würde ich sagen, dass ein Fehler vorliegt.
Wenn Deine Heizung noch Garantie hat, kannst Du kostenlos den Trumaservice zu Dir bestellen, ich habe das bereits hinter mir, es hat prima geklappt (Terminzusage eingehalten, Gerät i.O.)

Gruß,
Friedrich

Jorel am 23 Jan 2020 15:05:49

Danke Euch.
Ich werde Truma anschreiben.

filfin am 23 Jan 2020 15:23:19

Hallo,
die Truma D6 und die D4 ist baugleich.
Man könnte die Software von der D4 aufspielen was aber nur Truma machen kann, dann wäre die Leistung reduziert. Ist natürlich auch eine Frage der Kosten.
Gruß Ralf

miata97 am 23 Jan 2020 16:30:56

Wir nutzen die D6 überwiegend in der "ECO"-Stellung im CP plus. Dann läuft sie deutlich "ausgeglichener".

smokie01 am 23 Jan 2020 16:48:25

Wenn bsplsw. das Höhenset (andere Dieselpumpe mit verringerter Leistung) montiert ist, sollte die Heizung auch dauerhaft weniger Leistung haben.

Das Höhenset von Truma ist recht Teuer, soweit ich weiß funktioniert aber auch das von Eberspächer (ca. 180 €).

Die beiden Pumpen werden normalerweise parallel montiert und es kann im Bedarfsfall auf die eine oder andere Pumpe umgeschaltet werden. Wenn du die Pumpe austauschst und so die Heizung mit verringerter Dieselfördermenge betreibst sollte sie auch bei Volllast weniger als die 6Kw haben.

Gruß

Guido

PS: Ich glaub es gab dazu auch mal einen Faden hier im Forum.

T4Freund am 23 Jan 2020 18:08:22

Hallo miteinander,
das mit dem Höhenset ist laut Truma nicht die beste Idee.
Ich habe vor einiger Zeit, auch hier im Forum angefragt, was denn passiert, wenn das Höhenset versehentlich in geringer Höhe eingeschaltet bleibt, d.h. wenn ich vergesse wieder den Normallbetrieb zu aktivivieren.
So richtig hilfreiche Infos konnte ich nicht erhalten. Außer einem dezenten Hinweis, dass man ja als Womo-Fahrer auch nicht vergisst, dass man ein höheres fahrzeug bewegt :wink: .
Von Truma wurde abgeraten das Höhenset in geringer Höhe zu nutzen, da es anscheinend zu Zündschwierigkeiten des Diesel-Luftgemischs kommen würde.

Grüße,
Friedrich

Jorel am 23 Jan 2020 18:35:02

miata97 hat geschrieben:Wir nutzen die D6 überwiegend in der "ECO"-Stellung im CP plus. Dann läuft sie deutlich "ausgeglichener".

Bezieht sich die ECO Stellung nicht nur aufs Gebläse?
So habe ich das in der Anleitung verstanden.

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Einbaubericht Truma iNet Box
Nachrüstung eines Wärmetauscher Fiat Ducato Aufbau Nibi Arto
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt