Zusatzluftfeder
motorradtraeger

Votronic Solar-Laderegler funktioniert nicht richtig


Hp2sport am 25 Jan 2020 10:48:43

Hallo zusammen
Bei unserem Wohnmobil ist ein Votronic MPP 350 Duo-Digital verbaut,seit einigen Tagen lädt dieser in der früh nachdem die Sonne kommt mit nur noch 0,3 Ah, wenn ich die Sicherung des Solarregler ziehe, 10 Sekunden warte, ist die Leistung wieder vorhanden.
Der Solarregler ist auf die korrekte Batterie per Pins eingestellt. Voll ist zu o. g. Zeitpunkt die Batterie nicht.

Wo könnte das Problem sein?

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

rkopka am 25 Jan 2020 12:36:14

Hp2sport hat geschrieben:Bei unserem Wohnmobil ist ein Votronic MPP 350 Duo-Digital verbaut,seit einigen Tagen lädt dieser in der früh nachdem die Sonne kommt mit nur noch 0,3 Ah, wenn ich die Sicherung des Solarregler ziehe, 10 Sekunden warte, ist die Leistung wieder vorhanden.

Es sind wohl 0,3A. Welche Leistung ?
Der Solarregler ist auf die korrekte Batterie per Pins eingestellt. Voll ist zu o. g. Zeitpunkt die Batterie nicht.

Sicher ? Welche Spannung siehst du ? Oder welche reingeladene Kapazität ? Wie bestimmst du den Zustand der Batterie ? Ansonsten klingt es danach, als ob der Solarregler seine Hauptladung beendet hatte und auf Erhaltung gegangen ist. Mit Neustart beginnt er neu.

RK

Helmchen am 25 Jan 2020 12:52:42

Hallo Hans,
das kenne ich auch. Laut Votronic hatte sich der Solarregler "aufgehängt".
Sicherung ziehen allein hat bei mir auch nichts genutzt. Ich habe den Regler komplett von allen Kabeln getrennt und wieder angeschlossen. Danach kein Problem mehr.

thomas56 am 25 Jan 2020 12:54:05

zum Test mal Netzkabel anschliessen, ob sich das Ladeverhalten ändert.

Hp2sport am 25 Jan 2020 20:05:21

Helmchen hat geschrieben:Hallo Hans,
das kenne ich auch. Laut Votronic hatte sich der Solarregler "aufgehängt".
Sicherung ziehen allein hat bei mir auch nichts genutzt. Ich habe den Regler komplett von allen Kabeln getrennt und wieder angeschlossen. Danach kein Problem mehr.


Werde ich morgen mal ausprobieren.

Hp2sport am 25 Jan 2020 20:13:52

rkopka hat geschrieben:Es sind wohl 0,3A. Welche Leistung ?

Sicher ? Welche Spannung siehst du ? Oder welche reingeladene Kapazität ? Wie bestimmst du den Zustand der Batterie ? Ansonsten klingt es danach, als ob der Solarregler seine Hauptladung beendet hatte und auf Erhaltung gegangen ist. Mit Neustart beginnt er neu.

RK


Richtig, 0,3 A
Ganz sicher ist die Batterie am Morgen nicht voll, da über Nacht ca. 90 Ah verbraucht wurden und der Batteriemonitor ca. 12,5 Volt und ca. 320 Ah Restladung anzeigt.
Klar, es sieht so aus als ob der Solarregler meint die Batterien sind voll und schaltet ab.

rkopka am 25 Jan 2020 20:25:57

Hp2sport hat geschrieben:Ganz sicher ist die Batterie am Morgen nicht voll, da über Nacht ca. 90 Ah verbraucht wurden und der Batteriemonitor ca. 12,5 Volt und ca. 320 Ah Restladung anzeigt.
Klar, es sieht so aus als ob der Solarregler meint die Batterien sind voll und schaltet ab.

Neben einem defekten Gerät wäre es noch möglich, daß die Verkabelung vom Regler zur Batterie schlecht ist. Durch den Spannungsabfall über das Kabel und die Verbinder "sieht" der Regler eine Spannung, die hoch genug ist, und geht in die Erhaltungsladung über. Dazu könnte man nach einem Neustart (Sicherung) bei hohem Ladestrom die Spannungen an der Batterie und direkt am Regler messen. Wenn sie zu sehr abweichen, könnte das zutreffen.

RK

Hp2sport am 25 Jan 2020 20:33:05

Gute Idee, werde ich morgen mal testen.
Was noch auffallend ist, der Solarregler klackt alle ca. 1 Sekunde wenn er diese 0,3 A Ladung durchführt, nach ziehen der Sicherung ist auch dieses klacken weg.

Trashy am 25 Jan 2020 22:52:19

Hat meiner auch gemacht.
Ladestrom 0A auch wenn richtig Saft gezogen wurde.
Da war immer ein Reset fällig.
Panelhauptschalter plus Sicherung.
Hab mir ein AES Gerät gebaut. In Form eines Widerstandes für ca. 100 mA.
Seit dem ist Ruhe.

Hp2sport am 28 Jan 2020 10:52:19

Nachdem ich noch verschiedene Dinge ausprobiert habe, ein E-Mail an Votronic geschickt habe, das bis dato unbeantwortet ist, dort noch angerufen habe, und keine fundierte Lösung bekommen habe, habe ich mal den Solarregler komplett abgeklemmt. Danach wieder alles ausser den Temperatursensor angeschlossen habe, funzt jetzt alles jetzt schon den 2. Tag in Folge.

Da ich durch den Anschluß des Temperatursensor keinen unterschied bemerken konnte, bleibt dieser bis auf weiteres abgeklemmt.

towi am 28 Jan 2020 18:06:14

Hey,

Kommt schon mal vor das sich so ein Chip oder Programm mal aufhängt, Neu starten kenn man ja auch vom PC :-)

Ich glaube nicht das der Fehler vom TS kommt, Klemm den lieber wieder mit an. Je nach eingestelltem akkutyp macht der SR damit einen Temperaturkompensation ( z.B. AGM 2 ) oder unterbindet die Ladung wenn es für den Akku zu kalt ist ( z.B. Li.... )

Gruß
towi

Helmchen am 29 Jan 2020 09:46:46

Hp2sport hat geschrieben:habe ich mal den Solarregler komplett abgeklemmt. Danach wieder alles ausser den Temperatursensor angeschlossen habe, funzt jetzt alles jetzt schon den 2. Tag in Folge.


Es freut mich, dass ich dir helfen konnte.

Hp2sport am 29 Jan 2020 11:19:14

Zu früh gefreut.
Heute Morgen nachdem die Sonne raus kam wieder das gleiche Bild, 0,3 Ampere Ladestrom am Solarregler und dieses klacken. Erst ein ziehen der Sicherung schaf Abhilfe.
Erstaunlicherweise heute auch noch der 2. Solarregler der autark gegenüber dem ersten Solarregler angeschlossen ist, hatte das gleiche Problem.

Mittlerweile bin ich ziemlich ratlos. Da ich aber der Meinung bin das der 2 gleiche Solarregler nicht das gleiche Problem haben können, liegt es wahrscheinlich an was anderem.

Wer hat noch eine Idee?

Bodimobil am 29 Jan 2020 11:24:04

Wie viel Spannung hat denn die Batterie noch? Ist die extrem leer?

Hp2sport am 29 Jan 2020 11:27:11

12,6 Volt.

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

aktuelle Solarspannung und Strom anzeigen
Welchen Batteriecomputer?
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt