Dometic
stromvoll

Wechselrichter mit Vorrangschaltung Einbau


wölfchen am 25 Jan 2020 19:03:51

Hi, kann mir jemand sagen wo ich im Norden Bereich Bremerhaven jemanden finden kann der mir einen Wechslrichter 1200W einbauen könnte ohne mich gleich arm zu machen. Mein Händler wollte 1800 Euro haben. Ich denke die Hälfte dürfte auch reichen, was meint ihr?
Danke

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

hmarburg am 25 Jan 2020 19:06:13

Frage mal bei Peter an, er ist hier im Forum aktiv: --> Link

derIcke am 26 Jan 2020 08:54:40

Moin,

frag doch mal bei Fiedler --> Link. Und wenn er es nicht selber machen kann/will, dann hat er sicher ein großes Netzwerk und wird dir so helfen.

Gruß aus Bremen
!cke

Tirena27 am 26 Jan 2020 09:05:40

Bevor du das angehst, überlege genau was du damit machen willst und ob 1200 W ausreichend ist.

Wir haben 1500 W Dauerleistung und 2000 W Spitze drin - das nächste mal nehmen wir einen größeren da dieser schon manchmal abgeschaltet hat. Kommt halt darauf an was du damit betreiben willst - Kaffemaschine läuft und gleichzeitig den Fön ist da bei 1200 schon nicht mehr drin!

MountainBiker am 26 Jan 2020 10:02:13

Hallo,

Mein Händler wollte 1800 Euro haben.


Wir können aufgrund Deines "Einzeilers" nicht abschätzen, ob der Aufwand gerechtfertigt ist oder nicht. Je nach Verkabelung Deines Fahrzeuges kann das Angebot auch "günstig" sein, welches Gerät würde der Händler verbauen, welche weiteren Auftragspositionen sind aufgeführt?

Als alternativen Anbieter wurde ja Peter hier im Forum schon genannt!

Altmaerker39638 am 26 Jan 2020 12:02:24

Hallo,
zu Deiner Frage kann man nix sagen/schreiben. :roll: Da fehlen viele Angaben für eine Aussage: Welcher Typ WR - also Billiger ohne Sinus oder guter SINUS -WR.
Sinus ist für viele verwendeten Geräte - K-Maschine - Computer usw. - sehr wichtig.
Dann wurde schon gesagt 1200 W ist nicht viel und es muss erodiert werden was soll damit betrieben werden.
Nur PC oder auch K-Maschine - dann wir es schon eng; immer an den Anlaufstrom denken. Wo soll der WR montiert werden und wie weit weg von Batterie...
Wir haben seid 2017 einen SinePower WR Typ MSI 1812T mit Vorrangschaltung und Ein-Aus-Fernschalter zur Verbrauchssenkung im Mobil und sind sehr zufrieden damit. Kabelstärke 35 mm2 und Sicherung 228A.

wölfchen am 26 Jan 2020 12:38:32

Danke für Antworten, ich hatte in unseren Tramp 588 CL einen Sinus mit 1200W mit Vorrangschaltung dasgleiche wolte ich in den neuen Exsis t588 auch wieder. Der alte war von DSW 1200/12. Habe da mit Einbau rund 800 Euro bezahlt ist aber auch schon 4 Jahre her.

MountainBiker am 26 Jan 2020 14:22:52

Hallo,

der Aufwand für die Verkabelung Deines Hymer sollte sich in Grenzen halten, für die 230V Verkabelung gibt es Verteilerstützpunkte aus Basis Wago Winsta Midi. Du brauchst nur ein paar vorkonfektionierte Kabel aus dem Programm:
--> Link
Bild
und muß passend umstecken, Sicherungsmaßnahmen nach VDE0100 nicht vergessen:

wölfchen am 27 Jan 2020 16:20:10

Danke für die Anregungen, ich habe heute mit Peter telefoniert und werde es auch bei ihm einbauen lassen.

flo16v am 27 Jan 2020 16:25:22

Hi,

ich denke bei Peter bist du gut beraten!

die 1200W würde ich mir noch einmal überlegen. Ein potenter Föhnt oder eine Kaffe / Padmaschine wird diesen WR wahrscheinlich überfordern.

Unter 1800W würde ich keinen Einbauen.

Gruß Flo

wölfchen am 28 Jan 2020 12:26:17

Danke, habe mir auch überlegt einen größeren zu nehmen.

pfeffersalz am 28 Jan 2020 12:32:53

MountainBiker hat geschrieben:Hallo,

der Aufwand für die Verkabelung Deines Hymer sollte sich in Grenzen halten, für die 230V Verkabelung gibt es Verteilerstützpunkte aus Basis Wago Winsta Midi. Du brauchst nur ein paar vorkonfektionierte Kabel aus dem Programm:
--> Link
Bild
und muß passend umstecken, Sicherungsmaßnahmen nach VDE0100 nicht vergessen:


Mountainbiker sind das offen liegende 230 Volt Klemmen in deinem Bild ca. etwas unter Bild-Mitte?

MountainBiker am 28 Jan 2020 12:47:25

Mountainbiker sind das offen liegende 230 Volt Klemmen in deinem Bild ca. etwas unter Bild-Mitte?


Nein, natürlich nicht! Wie im Text geschrieben - 230V sind mit Wago Winsta Midi-Stecksystem (vollisolierte Weisse Stecker - gibt es aber auch in Schwarz) verkabelt. Das was Du da siehst ist ein vom Werk aus. vorhandener 12V-Verteilerpunkt!

MountainBiker am 28 Jan 2020 13:04:26

Vielleicht wird es dadurch deutlicher:
Bild

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Schon mal was von Fuel Battery gehört ??
230V von Wechselrichter auf alle Steckdosen leiten
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt