aqua
hubstuetzen

Rußland, Krim, Kaukasus


womocharly am 28 Jan 2020 14:26:37

Hallo an alle „Fernfahrer“,
nachdem wir 2017 in Georgien und 2019 in St. Petersburg waren, planen wir im Frühsommer eine Rußlandtour mit den Hauptzielen Moskau, Wolgograd, nördl. Kaukasus, Sotschi, neue Brücke auf die Krim und zurück über Kiew, Krakow, Dresden.
28542
Im Zuge der Routenplanung sind ein paar Fragen aufgetreten. Evtl. kann uns jemand weiterhelfen:
1. Ist die Einreise von Weißrußland nach Russland wirklich nicht möglich?
2. Ist der Grenzübergang Russland-Ukraine im Oblast Luhansk (Dovzhanskyj-Zakordonnyy) im Zuge der E50 für Touristen
nutzbar?
3. Bekommt man, wie behauptet, wirklich Probleme bei der Einreise von Russland in die Ukraine, wenn man auf der Krim war? Woher wollen die Ukrainer denn das wissen?
4. Stimmt es, daß auf der Krim nur russische Kredit- /Girokarten akzeptiert werden(Auch an Geldautomaten)?
Grüße
womocharly

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

jokerFG am 28 Jan 2020 17:27:20

zu 1. seit Erlass vom 29. Nov. 2017 ist es ausländischen Bürgern nicht gestattet die Zollunion über BY nach RUS zu benutzen. Ausnahme war die Fußball-WM mit Fan-Ticket. Es wird auch an den Grenzen BY->RUS von russischer Seite kontrolliert (selber gesehen). Einzige mir bekannte Ausnahme ist Transit-Visa BY und Touri-Visa für RUS. Zwei mal Tour-Visa für beide Saaten, keine Grenzübertritt BY->RUS.
ABER Rückreise RUS->BY (vorausgesetzt Touri-Visa für beide) möglich. (selber gemacht)

zu 2. auf Grund der politischen Lage würde ich gerade diese Gegend meiden. Erstens wegen den Unruhen in diese Gegend und zweitens sind die Ukrainer/Zoll/Passkontrolle auf ausländische Freunde/Besucher von der russischen Seite her nicht sehr gut zu sprechen. Unnötige Wartezeiten bis das gesamte Womo ausräumen. (Erfahrung RUS->BY->UA da zwischen RUS und BY keine Kontrolle, kommt man für die UA direkt aus RUS und schon ging das Theater los. Aber stoische Ruhe bringt auch solche Grenzer aus dem Konzept :ja: )

zu 3. siehe zweitens, an Hand deines Visa wissen die nur du kommst aus RUS, dem "bösen Land" für die Ukrainer

zu 4. ich habe immer mit meinen Karten von hier "Geld gekauft"

Fährst du nur bis Dresden? Dann bist du doch fast bei mir :ja:

Anzeige vom Forum


jokerFG am 29 Jan 2020 10:53:08

zu 2. kann ich keine weiteren Info's beisteuern, da wir diese Gebiet gemieden haben.
zu 4. bezog sich auf das große Russland, werde aber Info's einholen von jemanden der 2019 dort war... Info's erhalten! Ja auf der Krim geht nur russische Karten zum Geld holen! Also vorher "Geld kaufen"!

Zitat aus Saschas Blog (2019) "Ich versuche mit der Kreditkarte zutanken. Aber auf der Krim gehen nur Russische Kreditkarten, also zahle ich in bar". "...dass die Krim in etwa der Sowjetunion entspricht. Alles etwa 20Jahr hinterher ist und die Preise 20% unter dem Festland liegen. Ausser Diesel, der ist 20% teuerer".

womocharly am 31 Jan 2020 11:28:48

Hallo , JokerFG
anscheinend gibt es außer Dir niemand, der hierzu etwas beitragen kann.
Ich bin inzwischen im "Rußland Forum" ein wenig fündig geworden. Eine klare Aussage zur Nutzung der Grenzübergänge im Bereich Donezk bzw. Luhansk gibt's da aber auch nicht.
Grüße nach Freiberg
womocharly

jokerFG am 31 Jan 2020 13:01:52

Ich hätte da zwei Ideen, wie ich das machen würde. Erstens in russischen Foren nachfragen z.B. hier --> Link oder hier --> Link Musst dich zwar anmelden und vielleicht die Tante mit Übersetzung bemühen. Aber die helfen wirklich und haben Tipps. Zweitens die Ukraine hat auch Camperforen wie z.B. hier --> Link
Wenn du bei der Tante das eingibst "украина кемпинг форум" bekommst du noch andere.
So hab ich das immer gemacht. Ist zwar bissel aufwendig, aber man bekommt Info's aus erster Hand!

jokerFG am 01 Feb 2020 16:51:41

Ich habe mal für dich folgende Anfrage gestellt:

Привет эдуард!
Я знаю ты из украины. Может быть, вы можете ответить на следующий вопрос для туриста из Германии.
Он хотел бы совершить поездку в передвижном доме в восточные страны (Москва, Волгоград, Северный Кавказ, Сочи, новый мост в Крым и обратно через Киев, Краков, Дрезден)
Самое главное: может ли он использовать пограничный переход Россия-Украина в Луганской области (Довжанский-Закордонный E50) в качестве иностранного туриста? Он знает обстоятельства Украины и России из-за Крыма и столкновений на восточных территориях. Можно ли ехать из Шахты в Киев? Или это слишком опасно? Какой маршрут вы бы посоветовали ему выбрать?
Может быть, другой вопрос. Как пограничники относятся к туристам, приезжающим из России и въезжающим в Украину? Говори здесь из личного опыта. Въезд из России через Белоруссию в Украину 2018. Мы были единственными туристами, но долгие времена ожидания и повторные проверки в автодоме.
Спасибо и хороших выходных

Antwort bekommst dann auch hier :ja: :ja: :ja:

jokerFG am 10 Feb 2020 18:58:46

Hier die Antwort...

Я живу в Западной части украины. и мы ездим в основном в европу.
ПОПРОБУЮ УЗНАТЬ ДЛЯ ВАС ИНФОРМАЦИЮ.

Можно на вайбер или вацап или телеграм писать так быстрее смогу отвечать



Ich lebe im westlichen Teil der Ukraine. und wir reisen hauptsächlich nach Europa.
Ich werde versuchen, Ihre Informationen herauszufinden.

Es ist möglich, an Vibera oder Vatsap oder Telegramme zu schreiben, damit ich schneller reagieren kann.


"womocharly" Melde ich mal bei mir, dann gebe ich dir die Telefonnummer von TATA -> Eduard aus dem weissrussischen Forum! (Er ist Ukrainer!)

womocharly am 11 Feb 2020 11:21:27

Hallo jokerFG,
habe mehrmals versucht, Dir eine KN zu schicken- geht leider nicht.
Grüße
womocharly

jokerFG am 11 Feb 2020 19:39:45

Mein Postfach ist nicht voll. Also müsste was kommen... Hab dir ein Nachricht geschickt... Gib mal Rückmeldung ob angekommen :ja:

cheldon am 28 Feb 2020 18:19:34

Wir planen, ab Mitte April über die Türkei die drei Staaten im Kaukasus zu besuchen und durch Russland zurückzufahren. Nach meiner Kenntnis ist der Übergang bei Gomel für den internationalen Verkehr zwischen Belarus und Russland geöffnet.
Wir haben ein Visum für drei Monate/ zwei Einreisen nach Russland.
Voraussichtlich werden wir über Helsinki mit der Fähre zurückreisen.
Die Ukraine /Donezk ist Kriegsgebiet. Schau mal in das Ukraine -Forum, dort gibt's aktuelle Karten der Kriegszonen.
Mit freundlichen Grüßen
Rolf

jokerFG am 28 Feb 2020 18:42:54

cheldon hat geschrieben:....Nach meiner Kenntnis ist der Übergang bei Gomel für den internationalen Verkehr zwischen Belarus und Russland geöffnet....


In deiner Reiserichtung RUS -> BY sind alle Grenzübergänge mit PKW Abfertigung für Drittländer, wozu die EU gehört, passierbar. Andere Richtung BY -> RUS, eben nicht.

Kireyenka am 13 Mär 2020 20:31:19

Hallo, zu der Frage 1: Natürlich ist die Einreise von Weißrußland nach Russland möglich, wenn Sie sowohl das weissrussische, als auch das russische Visum besitzen. Das ist aber möglich bei einem einzigen Grenzübergang bei Gomel, auf Russisch heisst es «Веселовка — Новые Юрковичи», also «Weselowka — Nowie Jurkowitschi». Ich kebe in Weissrussland, deshalb bin ich mir 100% sicher. Mein Handy: +375293048132 Sergej.

MoniPerRufus am 18 Mär 2020 16:00:06

Hallo in die Runde,

wir sind 2018 folgende Runde gefahren, Dresden, Krakau, Lemberg, Odessa, Dnipropetrovsk, Kursk, Krim, Sotschi, Elbrus und dann über Wolgograd und Woronesch zurück.

Als Ausländer kann man wohl bis Manupol, Ukraine, fahren, danach wäre Ende. Die Info haben wir während der Stadtführung in Odessa erhalten.

Ein- und Ausreise UA - RUS bzw RUS - UA keinerlei Probleme. Die wissen ja nicht, ob du auf der Krim warst.

Auf der Krim wurden wirklich nur russische Karten akzeptiert. Aber es gibt überall Wechselstuben.

Grüße Per

womocharly am 18 Mär 2020 19:47:07

Hallo Per,
Dein Beitrag ist für uns sehr interessant. Ich hätte da noch zwei Fragen dazu:
1. Warum seid ihr so weit nördlich, bis nach Kursk gefahren? Man kann doch als Ausländer auch südlicher von UA nach RUS.
Wir haben es so geplant:
28787
und würden eigentlich gerne noch südlicher die Grenze passieren.
2. Welchen Grenzübergang UA-RUS habt ihr genommen?
Grüße
womocharly

MoniPerRufus am 18 Mär 2020 21:25:30

Wir wollten Kursk einen Besuch abstatten, dem Denkmal an die Panzerschlacht.

Wir haben auch den Grenzübergang bei Charkiv nutzen wollen, sind jedoch nicht nach Russland rein gekommen.
Mussten wieder zurück nach Kiew, auf die deutsche Botschaft und ein Formular abstempeln lassen. Deshalb dann auch Kiew-Kursk.
Außerdem ist die Straße in einem, für ukrainische Verhältnisse, super guten Zustand.

Der Zustand der ukrainischen Straßen ist im Großen und Ganzen unterirdisch. Also damals.
Lemberg - Kiew - RUS und Kiew - Odessa sind okay.
Ich würde auch nicht fahren, wenn es dunkel ist.

Südlicher kann man, meines Wissens, nicht die Grenze überqueren, da dort das Kriegsgebiet ist.




  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Saudi-Arabien - Winter at Tantora
Es hätte so schön werden können
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt