Zusatzluftfeder
hubstuetzen

Markise Omnistor 5003 Dichtschwamm Sinn ?


Stockfisch am 10 Feb 2020 21:31:12

Guten Abend,

ich habe an meinem WoMo die Omnistor 5003 verbaut. Vorne über der Eingangstür ist zwischen Wand und Markisengehäuse ein schwarzer Schwamm verbaut. Vermutlich soll dieser den Abstand zwischen Wand und Markise abdichten. Dieser ist vollgesogen mit Wasser (nach jedem Regen) und lässt auch das Wasser durch.
Tropft mir also immer auf die Trittstufe und auf den Kopf. :(
Jetzt habe ich im Handel so eine Dichtlippe entdeckt. Gibts Meterweise in versch. Breiten.
Kommt mir sinnvoller vor.
Jetzt meine Frage. Weiß jemand, wie dieser Schwamm befestigt ist oder hat den schon jemand entfernt ? Ist der unter der ganzen Markise oder nur im vorderen Teil.
Danke für eure Antworten.

Grüße Jörn


Thoddie am 10 Feb 2020 21:52:54

Es klingt so, als ob das gar keinen Sinn ergibt.
Ich hatte auch einen Spalt zwischen Markise und Aufbau, den habe ich auf gesamter Länge dicht gemacht/machen lassen.

alzu am 11 Feb 2020 08:37:38

Hallo,
ich habe beim Kauf eine Dichtung bestellt. Die Fa. hat mir dann einfach ein Stück Moosgummi (vermutlich zum Abdichten von Gebäudefugen) mit Sika reingeklebt. Passt seit 5 Jahren, obwohl ich es mir auch anders (mit Dichtlippe) vorgestellt hatte.

Anzeige vom Forum


schaetzelein am 11 Feb 2020 08:42:24

ist der Dichtschwamm über die gesamte Breite angebracht oder nur an bestimmten Stellen ? Manchmal dienen die Teile nur als Abstandshalter, wenn die Markise ziemlich breit ist.
Ansonsten bietet sich wirklich so eine Dichtungslippe an, die einfach zwischen Markise und Womowand geschoben wird. Hält bombenfest und ist auch dicht, kein Tröpfchen läuft mehr an der Außenwand runter.
Neben der Markise haben wir noch ein Stück Regenrinne angebracht, da sonst das Wasser über das Schiebefenster seitlich gelaufen ist.

hmarburg am 11 Feb 2020 08:43:15

Stockfisch hat geschrieben:...Jetzt meine Frage. Weiß jemand, wie dieser Schwamm befestigt ist oder hat den schon jemand entfernt ? Ist der unter der ganzen Markise oder nur im vorderen Teil...


Falls du trotz "Schwamm" die Dichtlippe an der Markise einziehen kannst, musst du nichts entfernen.

Gruß, Holger

hmarburg am 11 Feb 2020 08:53:21

Thoddie hat geschrieben:Es klingt so, als ob das gar keinen Sinn ergibt...


Da bei dem Fahrzeug der vordere Teil der Markise (der sich über der Tür befindet) nicht mehr am Fahrzeug befestigt ist (liegt daran, dass der Aufbau dort nicht mehr ganz parallel zur Markise verläuft), wurde dort als Verlängerung der Befestigungs-/Regenrinne ein Stück Moosgummi eingesetzt. Diese Lösung führt dazu, das Wasser genau über der Tür herabtropfen kann. Um das Phänomen zu beseitigen gibt es eine Dichtlippe die entlang des Markisengehäuses eingezogen werden kann und zur Dachkannte hin eine Abdichtung bildet.
Warum der Hersteller diese nicht gleich verbaut bleibt ein Rätsel.

Gruß, Holger

Altmaerker39638 am 11 Feb 2020 18:32:09

Hallo, es gibt ja für viel Euronen eine passende Dichtung zwischen WoMo-Wand und Markise. Um das Wasser durchlassen zwischen Wand und Markise zu beseitigen gibt es diese Dichtlippe die entlang des Markisengehäuses eingezogen werden kann und zur Dachkannte hin eine Abdichtung bildet. (Warum der Hersteller diese nicht gleich verbaut ?) Oder man nimmt ein passendes (Farbe) Panzerband 40-50 mm Breite und verklebt das von oben; nicht einsehbar und hat den selben Effekt.
Ich habe das so vor 3 Jahren gemacht und es dichtet immer noch ab. :oops:

Adolfo am 11 Feb 2020 19:13:28

Hallo,

was habt Ihr da genau für "Dichtungen" oder "Dichtlippen" verbaut ?

Bitte Hersteller und Typ evtl. mit Foto.

Danke

kielius am 11 Feb 2020 19:17:14

Schau mal hier: --> Link

Stockfisch am 11 Feb 2020 20:00:19

Prima, die 8 cm breite Lippe habe ich mir bestellt.
Danke für die Infos...

Gruss Jörn

Adolfo am 13 Feb 2020 20:59:57

kielius hat geschrieben:Schau mal hier: --> Link


Danke Jörg,

das Teil hatte ich mir schon bei Camping W... bestellt. War aber total dünn, lappig, verzogen und bucklig. Werde es dann mal bei einem anderen Händler versuchen.

Vorerst möchte ich mal ein Isolierungsrohr vom Heizungsbau einklemmen.


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Trittstufe von Project 2000 Qualitätsmangel
Welche Ersatzteile habt ihr dabei?
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt