aqua
anhaengerkupplung

Imass IWH-1 5E Gas-Durchlauferhitzer Erfahrungen


SvenKo am 15 Feb 2020 21:03:12

Hallo Liebe Gemeinde,
ich mache hier einen neuen Beitrag auf, weil ich mich von meinem Truma Boiler B10 verabschieten muss und nach Alternativen suche. Truma fasst das Teil leider nicht mehr an. Selbst wenn der Fehler noch so maginal ist, verkaufen die einem gleich einen Neuen. Schade!

Ich habe auf meiner Suche einen Durchlauferhitzer der Firma IMASS gefunden, der auch hier die Zulassung hat und fest verbaut werden darf. Interessant ist, dass nur bei Bedarf Wasser erwärmt wird. Der Gasverbrauch soll so um 60% geringer sein. Naja... Vielleicht gegenüber denen, die den Boiler im Dauerbetrieb anlassen. Für mich ist allerdings interessant, nach dem Aufstehen auch gleich duschen zu können ohne vorher eine Ewigkeit zu warten. Scheinbar kann man die Temperatur auch so einstellen, dass er nur auf Duschtemperatur aufheizt und man dann nur Warmwasser aufdreht. Zum Abspühlen kann mann dann auf 60 % gehen und gut ist. Hört sich alles ganz gut an aber wer hat mit diesem Teil schon Erfahrungen? Bislang konnte ich im Netz nichts dazu finden. Scheinbar giebt es das Teil auch erst seit 2017 oder 18.

Vielen Dank für Eure Antworten
Sven

Anzeige vom Forum


gespeert am 16 Feb 2020 15:07:32

Ja, ist ok,
Das ist die zugelassene Variante.
Hole Dir das Teil und baue es ein. Schau auch mal bei Eccotemp, es gibt da welche in Schuhkartongröße mit aktivem Abgaslüfter für Fahrzeugbetrieb.

Ich habe den Eccotemp 5l DL der nicht für Fahrzeugeinsatz zugelassen ist (Abgasrückschlag möglich).
Ist brauchbar und guter Ersatz für Thermen alter Art

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

SvenKo am 17 Feb 2020 03:25:22

Ich frage mich nur ob die Leistung reicht um vernünftig duschen zu können. Nach Durchlesen des Datenblattes habe ich so meine Zweifel. Deswegen Frage ich hier gerade. Da steht was von 3,3 Liter/min und zum Duschen ist das doch etwas wenig. Zudem ist gerade im Winter das Frischwasser besonders frisch :-) ...
Ich werde morgen mal den Hersteller anrufen und nach einem Test fragen. Ist ja bei mir in der Nähe.

Viele Grüße
Sven

Anzeige vom Forum


magheinz am 17 Feb 2020 13:02:08

Zu den 3,3l heisses Wasser mischt du beim Duschen ja noch kaltes dazu. Ob der Durchfluss genügt hängt also von der erreichten Temperatur ab, der zu erreichenden Zieltemperatur und dem Durchfluss der Dusche.

SvenKo am 17 Feb 2020 16:47:25

Habe gerade mit dem Hersteller gesprochen. Wenn das Frischwasser zu kalt ist könnte es schon problematisch werden. Durch eine Wasserrückführung könnte dann zwar der Frischwassertank erwärmt werden (Frostschutz) aber der Tank ist halt nicht so isoliert wie ein Boiler. Die Leistung von 10KW ist scheinbar eine gesetzliche Vorgabe. Mehr ist nicht erlaubt.

jochen-muc am 17 Feb 2020 16:57:08

SvenKo hat geschrieben:. Der Gasverbrauch soll so um 60% geringer sein.
Vielen Dank für Eure Antworten
Sven



Das kann ich mir so nicht vorstellen, gerade im Winter wo die Heizung das Wasser ja grundsätzlich mit erwärmt stehe ich dieser Aussage mehr als skeptisch gegenüber

andwein am 18 Feb 2020 10:53:14

SvenKo hat geschrieben:Ich frage mich nur ob die Leistung reicht um vernünftig duschen zu können. Nach Durchlesen des Datenblattes habe ich so meine Zweifel. Deswegen Frage ich hier gerade. Da steht was von 3,3 Liter/min und zum Duschen ist das doch etwas wenig. Zudem ist gerade im Winter das Frischwasser besonders frisch :-) Viele Grüße Sven

Also ich kenne die Dinger aus England als Strom- und Gasdurchlauferhitzer für nachträglich installierte Duschen. Mit Warm Duschen hat das nichts zu tun. Im Prinzip wurde bei denen für mehr Wärme der Durchlauf reduziert was dann zu einem "Duschnebel" führte.
Muss natürlich bei der angesprochenen nicht so sein
Gruß Andreas




  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Trumatic C 6002 Boiler Entkalken
KONDENSWASSERABLAUF für die truma
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt