CampingWagner
anhaengerkupplung

Kastenwagen mit möglichst vielen Schlafplätzen ?


Palmyra am 19 Feb 2020 00:02:06

Meine Schwester mit Kindern und Hund sucht einen Kastenwagen - möglichst Einzelbetten u.a. auch wegen der einfachen Zuladung in der Mitte und dann noch möglichst viele Schlafplätze , ein grösserer Hund soll auch noch mit ..

Danke für eure Tips

Anzeige vom Forum


RG Regalbau am 19 Feb 2020 00:26:45

Da fällt mir spontan nur der Pössl Roadcruiser (R)Evolution,
oder der Knaus Box Star mit Hochdach ein.
Beim Pössl Längbetten, mit Hubett darüber.
Aber nix für mit klaustrophbie, und beim Knaus ein Notbett im Hochdach.
Bei den Eckdaten, und noch ein Hund, viel Spass.

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

tztz2000 am 19 Feb 2020 00:37:27

Wie viele Kinder denn?
Alter von - bis?
Ehemann auch?
Nur schlafen oder auch sitzen (Gurte!)?

Wäre noch ganz interessant zu wissen! :D

Anzeige vom Forum


morpheus22 am 19 Feb 2020 09:18:13

Das Marketing funktioniert bei Kastenwagen...oder warum wollen sich auf einmal so viele in einen rein zwängen? ;D

skartakh am 19 Feb 2020 10:05:41

morpheus22 hat geschrieben:Das Marketing funktioniert bei Kastenwagen...oder warum wollen sich auf einmal so viele in einen rein zwängen? ;D


Weil die KaWas zumindest teilweise mittlerweile recht preisgünstig sind und sich manch einer einbildet, dass er zusammen mit seinem KaWa das Recht eingekauft hat, abseits offizieller Übernachtungsmöglichkeiten überall "frei zu stehen".
Oft genug in Gesprächen mitbekommen, dass die Denke da so ist. Nicht bei allen, aber einem großen Teil der Leute.
Tja, und nu gibt´s immer öfter lange Gesichter, wenn den Verantwortlichen in den Kommunen der Kragen platzt und reine PKW-Parkplätze immer öfter "beschrankt" werden.
Zugegeben, auch bei der "Weißware" trifft man immer wieder mal solche Experten. Bei KaWa-Fahrern scheint mir der Anteil aber höher, vermutlich weil die Fahrzeuge teils doch deutlich kleiner sind als ein TI/VI.

morpheus22 am 19 Feb 2020 10:33:55

Ich will die Diskussion hier nicht ausweiten, aber das ist sicher ein Punkt, dass so ein KaWa gerade "on vogue" ist.

Zu den Anforderungen: Ein KaWa mit Längsbetten ist in der Regel meistens 6,36m lang. Damit ist man schon in einem Bereich von TIs und vom Gewicht sowieso.

Tinduck am 19 Feb 2020 11:44:07

... und Längsbetten plus möglichst viele Schlafplätze wird beim Kawa sowieso bei der Zahl 4 aufhören, hier wird mal wieder die Quadratur des Kreises gesucht. Wenn man viele Schlafplätze in einem Womo will, nimmt man nen Alkoven mit Stockbetten, da gehen bis zu 6 feste Schlafplätze (Rimor Katamarano irgendwas). 6 inklusive umgebauter Dinette sind eigentlich immer drin. Und man hat dann innen sogar noch ein bisschen Platz für den Hund.
Im Kawa wär das wohl eher eine Kombi aus Sklavenschiff und Viehtransporter... ja, ich weiss, es gibt Sonder/Selbstausausbauten, die sowas bieten. Ist aber auch für besondere Leute, und definitiv nicht von der Stange zu haben.

Ach ja, nicht zu vergessen... 3,5 Tonnen dann auch eher wieder illusorisch, ausser bei Nacktbadeurlaub übers Wochenende.

bis denn,

Uwe

Surferdad1983 am 19 Feb 2020 14:01:19

Haben uns in ähnlicher Konstellation lange schlau gemacht und sind auch zu dem Schluss gekommen, dass es viel zu eng in einem KaWa werden würde, selbst wenn man nahezu komplett draußen lebt. 3.5 Tonnen wären eh utopisch.

morpheus22 am 21 Feb 2020 12:33:19

Surferdad1983 hat geschrieben:Haben uns in ähnlicher Konstellation lange schlau gemacht
Oh ja...die Diskussion um die Sicherheit ist mir noch in Erinnerung :wink:
Tinduck hat geschrieben:Im Kawa wär das wohl eher eine Kombi aus Sklavenschiff und Viehtransporter...
:D
Vielleicht ist ein Aufstelldach ja eine Option? Oder so was wie der Knaus Boxstar XL? --> Link

Palmyra am 23 Feb 2020 11:27:45

Danke für die bisherigen Antworten ...

Die KInder sind erwachsen - das Fahrzeug soll auch als Hauptfahrzeug dienen deshalb ein Kastenwagen also zum Reisen und für jeden Tag zum Wandern, Biken , usw. man wohnt auf dem Land also Parken kein Problem. Frei Stehen ist eigentlich nicht angedacht .... es geht einzig und allein um die Grösse des Fahrzeuges .

Karmann Davis 600 oder 620 als Beispiel - im Notfall ( vielleicht einmal im Quartal ) Umbau der Einzelbetten als ganz grosses Bett !




  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Alkoven-WoMo - Dethleffs 6977 oder Alternative
Kaufberatung Frankia A740plus
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt