Dometic
motorradtraeger

Kein SWR Radio in Frankreich über Satellit


Beduin am 24 Feb 2020 12:23:45

Moin zusammen

Bin ja der absolute Radio Junkie und nur wegen dem mache ich mir oft meine Technisat hoch, eine urlate, noch rechteckig Schüssel. Sollte aber allerdings egal sein
In Spanien war SWR Radio kein Problem, aber in Frankreich, die zwei mal die ich hoch gedreht habe kam wohl Radio, aber überwiegend Österreich, Norden und Schweiz :eek: und viele private. SWR Fernsehen gib in F aber
Kennt einer den Grund, Abhilfe?

Anzeige vom Forum


andwein am 24 Feb 2020 12:28:46

SWR ist unverzichtbar, deshalb:
SWR Radio ist empfangbar über Astra 19.2° Ost Frequenz: 12.266 GHz Polarisation: HorizontalTransponder: 93Symbolrate: 27.500 MSymb/s PID Audio 1001
Vielleicht has du den falschen Satelliten?
Gruß Andreas

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Beduin am 24 Feb 2020 12:40:00

Hatte ich mir auch überlegt. Um mich rum war keiner zum abkucken und ich habe gedreht bis was kam ;D
Aber müsste das auf die Fernsehprogramme nicht auch Auswirkung haben? Da waren zumindest die ersten 4-6 "normal"

Anzeige vom Forum


kawabenemsi am 24 Feb 2020 13:34:42

Hallo , wenn Du SWR-Fernsehen empfängst solltest Du eigentlich auf dem richtigen Satelliten sein.
Vielleicht mal einen neuen Sendersuchlauf machen?
VG

ISat am 24 Feb 2020 13:36:31

Hallo Beduin,

als ich mein Wohnmobil bekam, war da ein Reflexion-TV drin. In Frankreich hatte ich nie SWR 3.

Ich habe mir dann einen anderen TV gekauft, einen Xoro mit allem Drum und Dran für 180 €. Jetzt kann ich alle Programme empfangen mit gleicher SAT-Anlage wie vorher. Vielleicht hast Du auch noch einen älteren TV.

Hast Du jemand, der mal seinen TV an Deine Schüssel verkabeln kann?

Oder doch mal eine andere Schüssel kaufen?

Gruß
Thomas

JACKYONE am 24 Feb 2020 15:05:10

ISat hat geschrieben:Hallo Beduin,

als ich mein Wohnmobil bekam, war da ein Reflexion-TV drin. In Frankreich hatte ich nie SWR 3.

Gruß
Thomas



Hallo. Das hat überhaupt nix mit dem TV Gerät zu tun.
Alle Programme, die über Astra 19,2 abgestrahlt werden, sind im sog. Ausleuchtungsbereich des Sat. empfangbar. Wenn sie in D, oder Ö, oder Spanien zu sehen sind, sind sie das auch in Frankreich. Voraussetzung : richtig eingestellte Schüssel und dazu passender Receiver mit den richtig eingestellten Programmen. Wenn irgendwo ein spezielles Programm nicht zu sehen ist, dann ist entweder ein falscher Sat ( z.B. Hotbird ) eingestellt, oder das Programm nicht richtig am Receiver/TV .
Wobei zudem SWR3 noch einer der am stärksten strahlenden Sender auf Astra ist, so dass man im Notfall diesen sogar zur Schüsseleinstellung hernehmen kann.

Robert

pfeffersalz am 24 Feb 2020 15:41:09

Beduin hat geschrieben:Hatte ich mir auch überlegt. Um mich rum war keiner zum abkucken und ich habe gedreht bis was kam ;D
Aber müsste das auf die Fernsehprogramme nicht auch Auswirkung haben? Da waren zumindest die ersten 4-6 "normal"


Wo du bei deinem Fernseher den gerade benutzten SAT-Namen sehen kannst, musst du selbst herausfinden. Oft bei den Sendereinstellungen bzw. bei der Feldstärke-Anzeige. Alles andere hat dir Andwein geschrieben.

JACKYONE am 24 Feb 2020 16:01:14

Ausserdem gibt es Apps fürs Handy, die einem die genauen Einstellungen (Winkel, Richtung), je nach Standort, zeigen. Hilfreich ist auch eine Kompassapp am Handy, oder ein stinknormaler altmodischer Kompass.

Robert

Beduin am 24 Feb 2020 20:34:27

Danke euch, muss ich mal aufpassen was ich dann angewählt habe, wenn das noch mal passiert. Bin ja wieder Zuhause
Das Handy auf dem die App zum finden drauf ist, das ging kaputt :(

andwein am 25 Feb 2020 12:17:34

[quote="Beduin"......Das Handy auf dem die App zum finden drauf ist, das ging kaputt :([/quote]
Schei... gelaufen, aber auch dafür einen Tipp: Besorge dir die App "MyPhoneExplorer". Mit der kannst du alle Einstellungen, Telefonnummern, Apps und Speicherinhalte auf den PC sichern. Ist interessant wnn man eineige kostenplfichtige Apps auf dem Phone hat. Dann muss man nicht doppelt bezahlen.
Gruß nach Württemberg, Andreas

pfeffersalz am 25 Feb 2020 15:28:09

andwein hat geschrieben:...
Dann muss man nicht doppelt bezahlen.
Gruß nach Württemberg, Andreas



Wenn man sein Android-Konto nicht ändert und immer das gleiche Konto für alle seine Geräte benutzt, muss man nie für eine App mehrfach bezahlen. Man kann sogar Apps auf mehreren Geräten nutzen.

Die von Andwein empfohlene MyPhoneExplorer Software ist sehr nützlich zum Verwalten von gleichen Kontakten und Terminen auf PC und Phone.

rkopka am 26 Feb 2020 12:57:20

pfeffersalz hat geschrieben:Wenn man sein Android-Konto nicht ändert und immer das gleiche Konto für alle seine Geräte benutzt, muss man nie für eine App mehrfach bezahlen. Man kann sogar Apps auf mehreren Geräten nutzen.

Wenn alles gut läuft schon. Aber ich hatte schon mehrmals den Fall, daß es eine APP nicht mehr gab. Sei es daß sie rausgeflogen ist, oder daß der Hersteller sie durch eine "neue" (meist mit mehr Kosten) ersetzt hat, die dann oft weniger konnte. Da war dann nichts mehr mit Neuinstallieren.

RK




  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Welchen Naviceiver und welche Rückfahrkamera
Unterschied zwischen Snipe V2 und V3
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt