aqua
motorradtraeger

Gas umfüllen spanische Flasche


mirzulaut am 24 Feb 2020 14:44:23

Ok, man soll das nicht machen.......zu dem Thema gibs bereits Beträge also können wir das lassen

Ich habe versucht meine 11 Liter Gas von der deutschen Flasche in die spanische Flasche zu füllen. Aber da kommt nicht an.
Verhindert das "spanische Adapter" das einfüllen.

Ich habs jetzt aufgegeben, aber würde mich weiter interessieren

Klaus

Anzeige vom Forum


gespeert am 24 Feb 2020 16:46:35

Ja, da ist ne Sperre verbaut analog Rückschlagventil.

Die läßt nur die Entnahme zu.

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

mirzulaut am 24 Feb 2020 17:33:20

So ein Mist, hing jetzt 4 tage im Baum :-)) Wieder was gelernt

Anzeige vom Forum


Scout am 26 Feb 2020 12:45:43

gespeert hat geschrieben:Ja, da ist ne Sperre verbaut analog Rückschlagventil..

Mich würde interessieren wie dies funktioniert.
Wenn ein Rückschlagventil verbaut wäre könnte man die Flasche doch generell nicht befüllen.

Gruß
Scout

Ganzalleinunterhalter am 26 Feb 2020 13:00:58

mirzulaut hat geschrieben:So ein Mist, hing jetzt 4 tage im Baum :-)) Wieder was gelernt


Hättest Du mal ein Bild von dem spanischen Adapter mit dem du versucht hast die Flasche zu füllen. Kann es sein, dass du es über den spanischen Gasregler versucht hast ?

mirzulaut am 26 Feb 2020 13:01:28

Die Spanier haben ein Spezialventil das angenommen wird wenn man tauscht

mirzulaut am 26 Feb 2020 13:07:51


Ganzalleinunterhalter am 26 Feb 2020 14:36:31

Wie das Foto in diesem Gas Thread --> Link zeigt ist ja beim Umfüllen mittels Hochdruckschlach kein Gasregler zwischengeschaltet. Also kann es nur an dem zwischengeschalteten spanischen Gasregler liegen, dass das Umfüllen nicht funktionierte.

gespeert am 26 Feb 2020 16:59:54

at scout
Das ist ja der Trick bei der Sache.
In Spanien macht man ein großes Trara um Gas (gab wahrscheinlich einige Unfälle vom Kaliber von Tarragona mit diversen Brenngasen).

Egal wer die Vorschrift erstellte ( die so im Nebenzweck auch diverse Fleischtöpfe sichert), der Fachmann kennt das Problem und die Füllstelle bekommt das Gas in die Pullen.

Diese Info reicht für den Normaluser.

Scout am 26 Feb 2020 17:08:01

Vielen Dank für die Info!
Wieder etwas dazugelernt.

Gruß
Scout

pkirschke am 02 Mär 2020 11:25:11

Hallo Womo Fahrer,
ich habe seit Jahren für meine Überwinterung in Spanien folgendes Prinzip, ich habe eine deutsche und spanische Flasche von Cepsa, das sind Alu Flaschen und können an fast allen Cepsa Tankstellen getauscht werden. Für diese habe ich einen Adapter. Ich starte mit einer gefüllten deutschen Flasche , sobald ich in Spanien bin, schalte ich auf die spanische um. Diese wird dann die ganze Zeit benutzt. Für die Rückreise wird wieder die deutsche Flasche geschaltet. Dieses Verfahren hat sich seit Jahren auf unseren Reisen in Südeuropa (auch Balkan) bewährt.

mirzulaut am 02 Mär 2020 11:40:49

Genauso wollte ich es auch machen, nur zurvor die halbvoll Deutsche in die leere Spanische. Da ich sonst ne halbvolle Deutsche hier tauschen nüsste.
Aber ist egal, wenn es nicht geht, dann eben nicht. Ist ja kein Vermögen


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Alde Frostschutzmittel G13
Austausch einer Kochstelle
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt