CampingWagner
hubstuetzen

Was ist das auf dem Dach?


Kkcool am 29 Feb 2020 20:28:57

Hallo zusammen!

Wir haben uns vor kurzem unser erstes gemeinsames Womo angeschafft.
Jetzt habe ich auf dem Dach eine Gerätschaft entdeckt, bei der ich nicht weiß wofür diese sein könnte. Der Vorbesitzer konnte mir diesbezüglich auch keine Auskunft geben...

Anbei ein paar Fotos von außen, sowie den beiden Kabeln, die in den Innenraum führen.
Gemeint ist diese Kuppel im linken, vorderen Breich.

Vielleicht kann einer von euch erfahrenen Hasen Licht ins Dunkel bringen.

Vielen Dank vorab!








Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

wolfherm am 29 Feb 2020 20:31:04

Wo sind die Bilder?

Kkcool am 29 Feb 2020 20:33:50

Sorry, bin neu im Forum... Jetzt sind sie dabei...

Anzeige vom Forum


Springer12 am 29 Feb 2020 20:36:10

Der Rest einer Sat Schüssel der Spiegel wurde demontiert warum auch immer

wolfherm am 29 Feb 2020 20:36:46

Sieht aus wie der Fuß einer nicht mehr vorhandenen Satelliten-Schüssel.

rudo am 29 Feb 2020 20:38:09

Hallo
Das sind die reste einer Satanlage.
Dreheinheit und innen der Sat anschluss zum TV oder Receiver

brauwe am 29 Feb 2020 20:40:13

Moin,
das sieht aus wie die Basis einer automatischen SAT Schüssel-die Schüssel selbst wurde wohl entfernt.
Das eine Kabel ist ja ein Antennenkabel, das andere der Anschluss an das (fehlende?) Steuergerät.
Gruß
Uwe

Kkcool am 29 Feb 2020 20:42:01

Wow, das ging aber flott! Vielen Dank schon mal!

Das würde bedeuten, dass quasi nur der SAT-Spiegel fehlen würde und das Steuergerät?

Kkcool am 29 Feb 2020 21:02:25

Ist es überhaupt möglich diese Anlage wieder in Betrieb zu nehmen?

Habe gerade kurz gegoogelt nach einem solchen Steuergerät bzw. einem passenden Spiegel, jedoch habe ich diese Teile einzeln nicht gefunden.

bstocker am 29 Feb 2020 22:53:18

Welches Foto zeigt denn den aktuellen Zustand? Ein Spiegel an dieser Stelle wuerde ja u.U. die Solarpaneele ziemlich beschatten...

LG Bernd

Kkcool am 29 Feb 2020 23:40:57

Das aktuelle Foto ist das mit den Solarpanelen.

Prinzipiell würde ich gerne eine automatische SAT-Anlage installieren. Die Frage ist allerdings, ob es sich rentiert die fehlenden Komponenten irgendwie wieder anzubauen oder ob es einfacher ist ein komplett neues System zu kaufen und anzubauen.

kapewo am 01 Mär 2020 00:53:13

Fraglich ist auch ob nach Aufrüstung der fehlenden Komponenten alles wieder funktioniert. Also ob die vorhandene Motorik/Mechanik noch funktionsfähig ist.

Tinduck am 01 Mär 2020 09:42:08

Das Ding ist höchstwahrscheinlich defekt und der Vor-Vorbesitzer hatte keine Lust, den Sockel zu demontieren und die Löcher im Dach dann zuzumachen. Wenns dich nicht stört, lass es drauf; wenn eine neue Autosat her soll (würd ich mir bei so einem alten Mobil SCHWER überlegen) weg damit und die Dachdurchführung für die neue nutzen.

Ein Sat-Koffer würde wahrscheinlich in einem besseren Preisverhältnis zum Womo stehen... und funktionieren tut das auch.

bis denn,

Uwe

RichyG am 01 Mär 2020 11:23:59

Kkcool hat geschrieben:Der Vorbesitzer konnte mir diesbezüglich auch keine Auskunft geben...

Der hat Dich aber ganz schön verarscht! Dem würde ich was erzählen :evil:

stoppie am 01 Mär 2020 11:28:33

Ich bin derselben Meinung wie Uwe. Weg mit dem alten Gedöns und an der selben Stelle eine Neuanlage montieren. Die kann man ja bei Anschaffung eines neuen WoMos ja auch wieder demontieren bzw. ummontieren.

Kkcool am 01 Mär 2020 12:39:49

Ihr habt Recht! Wenn ich das angehe, werde ich gleich eine komplett neue Anlage kaufen.

Bei Anschaffung auf ein neues Womos, kann ich die Anlage dann ja wieder demontieren...

Vielen Dank für eure Hilfe und Tipps!

Luna4 am 26 Mär 2020 15:37:54

Ja ist wohl das beste,




  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Maxview Quick-Release-Halterung für Sat-Anlage VuQube II
DiSEqC Switch für 2 Satschüsseln auf 1 TV?
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt