Caravan
luftfederung

12V-Spannungs-Konstanthalter ?


volki am 06 Mär 2020 13:28:33

Wenn bei mir die Batterien (2x 130Ah), nach längerem Stehen ohne Landanschluss, und wettermässiger, schlechter Solarleistung langsam knapp werden, passiert folgendes:

1.) Wenn der TV läuft und die Toilettenspülung angeschaltet wird, kommt am TV ein Bluescreen. Wenn die Spülung aus ist kommt der TV wieder.
Nützt da ein Spannungskonstanthalter etwas?
Wenn ja, welcher? (mit möglichst wenig eigenem Stromverbrauch)

2.) Der Receiver hat Verbindung zu einem Neigungsmesser an der Kathrein-BAS-60 Antenne.
Der Receiver hat eine Funktion zum Suchen und Einstellen der Antennen-Neigung, entsprechen momentanem Ort und gesuchtem Satellit. Sobald die Batterien "low" sind kann ich dieses "Programm* nicht benutzen. TV zeigt nur leeren Bildschirm. Wenn Batterien wieder mehr geladen sind . geht es wieder ok.
Hilft da auch der Spannungskonstanthalter?

Mein Anzeigepaneel ist aber immer bei der Batterieanzeige immer noch im grünen Bereich
.

Anzeige vom Forum


willi_chic am 06 Mär 2020 16:45:36

zu 1.

da hilft vor den TV einen DC/DC-Wandler 12/12V schalten, siehe hier --> Link

grüße klaus

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

uk1408 am 06 Mär 2020 17:01:29

volki hat geschrieben:Mein Anzeigepaneel ist aber immer bei der Batterieanzeige immer noch im grünen Bereich
.

Vielleicht kannst/solltest du mal messen was da tatsächlich an Spannung bei Belastung anliegt (an der Batterie und am TV) damit du sicher bist was der grüne Bereich bedeutet.
Wie sieht die Kabelführung zwischen Batterie und TV bzw. Pumpe aus? Wie viel Spannung bleibt da evtl. auf der Strecke.

Ein Spannungswandler hilf da wohl, aber dann spielt der TV bis die Batterie richtig leer ist, bei Eingang 8-12 V merkst nichts bis es 8 V sind, und das ist dann doch etwas wenig für die Batterie.

Anzeige vom Forum


Ahorne7500 am 06 Mär 2020 18:06:51

Hallo,
Wir haben einen digitalen Voltmeter eingebaut(Chinaböller).
Wenn wir fernsehen bei nur noch ca 12,2 V, dann ist es bei uns quasi wie bei Dir.
Bei ca 12,1 V steigt unser FS endgültig aus. - Werte von unserem (un)genauen Voltmeter.
Der FS ist ein preiswertes Elektromarkt-Teil.

Ich finde, du beschreibst bei Dir die Situation 'am Ende des Stroms'. Also normal.
Gleichzeitig glaube ich, ist der eigen-Stromverbrauch eines 12V-12V Stabis nicht zu unterschätzen.
Der Verbrauch bringt dich noch schneller in die Leere.
.




  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

TFT Monitor direkt mit Bordspannung versorgen
Verlegen des Rückfahrkamera-Kabels Pössl Roadcruiser
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt