Zusatzluftfeder
luftfederung

LiFePo4 Creabest 120Ah schaltet bei Wechselrichter ab


meyerjo am 08 Mär 2020 15:18:04

Hallo,
wollte für mein Wohnmobil ein Stück Autarkie gewinnen.
Zu diesem Zweck habe ich mir eine LiFePo4 mit 120Ah von Creabest zugelegt und einen Wechselrichter der Firma Solartronic mit 1500Watt Dauerleistung. Leider schaltet die Batterie beim Einschalten des Wechselrichters sofort ab. Angeschlossen ist der WR Über 35mm2 mit 200A Sicherung. An meiner alten Banner AMG mit 80Ah funktioniert der Wechselrichter einwandfrei. Kann es sein das der Anlaufstrom des WR zu hoch ist ? Kann ich mir aber gar nicht vorstellen, wenn am WR kein anderes Gerät in Betrieb ist.
Veilleicht kann mir hier jemand einen Rat geben, WR zurückschicken oder die Batterie ?
Für eure Hilfe vielen Dank im Voraus.

HG
meyerjo


rolfblock am 08 Mär 2020 16:00:01

Der Wechselrichter kennt viele Stufen der Einschaltung

1. Keine Batterie angeschlossen z.B. mit Trennschalter. => Alles aus
2. Stufe: Batterie wird angeschlossen. Jetzt kann ein sehr hoher Stromstoß fließen, da die Kondensatoren im WR geladen werden müssen
3. Stufe: Der WR wird eingeschaltet. Jetzt kann es sein, dass wieder ein hoher Einschaltstrom fließt, oder ein Softstart beginnt.
4. Stufe: Es wird eine Last auf der 230 V Seite angeschlossen. Wenn der WR die Last schaff,t ist gut, sonst geht er auf Störung.

Es gibt noch WR die eine Lasterkennung haben. Das spielt aber für dein Problem keine Rolle.

Was ich machen würde:
Deine alte Bleibatterie an den WR kurz anschließen, dabei den WR nicht einschalten.
Batterie trennen und sofort die Li Batterie anschließen. Jetzt sollte nichts Böses passieren.
Dann den WR einschalten. Danach siehst du klarer wie du weiter suchen kannst.
Schreib mal was passiert.

geralds am 08 Mär 2020 16:48:52

Hallo,

wahrscheinlich schaltet das BMS im Akku wegen der Kurzschlusserkennung ab.
Den Fall hatten wir schon mal hier im Forum. Der Hersteller hat dann das BMS gegen ein stärkeres ausgetauscht. Danach lief der WR an.
Man könnte jetzt mir einigen Versuchen feststellen, ob der Verdacht richtig ist.
Aber was nützt Dir die Erkenntnis?

Ich würde den Akku zurückgeben.

Die Doku zum Akku finde ich übrigens grottenolm schlecht. Über das BMS ist nichts beschrieben.

Gruß Gerald

Anzeige vom Forum


Stocki333 am 08 Mär 2020 18:21:35

geralds hat geschrieben:wahrscheinlich schaltet das BMS im Akku wegen der Kurzschlusserkennung ab.
Ich würde den Akku zurückgeben.
Die Doku zum Akku finde ich übrigens grottenolm schlecht. Über das BMS ist nichts beschrieben.

Genau so ist es. Wenn du Details wissen willst. Lies dir das.
--> Link
Dort habe ich genau beschrieben, was die Ursache des Versagen ist. Sei froh das du sofort draufgekommen bist. Gib den Accu zurück und hole dir dein Geld zurück.
Mit diesem Teil wirst du nie glücklich.
Und habe mir das Video angeschaut. Ist aber schon eine Weile her. Die Zellen sind sicher nicht das hochwertigeste.
Vom BMS ganz zu schweigen. Ohne vernünftige Daten dazu, ist das wie mit 100 Km/h über die Autobahn fahren. Und die Sicht beträgt 50 Meter.
Könnte auch Teuer werden. :cry:
Viel Glück bei der Wandlung des Kaufes.
Franz

morpheus22 am 09 Mär 2020 15:18:21

Hallo,

ich habe den gleichen Wechselrichter an einem Robur-Akku laufen --> Link, läuft einwandfrei. :wink:

meyerjo am 17 Mär 2020 21:21:47

Hallo,
hier nochmal eine kurze Rückmeldung über mein Problem mit dem Akku von Creabest.
Habe den Akku zurückgesendet. Rücksendegebühren und der Kaufpreis wurde sofort erstattet, ohne Probleme.
Vom Service her gesehen, gibt es hier nichts zu meckern.
Aufgrund der jetzigen Situation werde ich mich im Sommer nach einem anderen Akku umsehen, da ja zur Zeit anscheinend nichts zu bekommen ist.
Auf diesem Weg möchte ich mich nochmal für die Unterstützung bedanken.
HG
meyerjo

Stocki333 am 18 Mär 2020 07:10:47

Hallo meyerjo
Danke fürs Feedback. Viel Glück bei der Suche
Franz


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Der Hybrid-Akku - ein seriöser Test?
Ladegerät für LifePo4, bitte um Hilfe Aufklärung
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt