Caravan
anhaengerkupplung

Kaufberatung Concorde 720XT


phuka am 08 Mär 2020 19:20:28

Moin Moin,

ich bin neu hier, heiße Oli bin 45 Jahre und komme aus der Nähe von Kiel. Wir stehen im Begriff, uns einen älteren Concorde 720 XT von 1999 zu zulegen. Nach Jahren mit Kastenwagen sind Alkoven Neuland für uns.
Komme auch gerade von der Besichtigung, war auch alles OK soweit für ein 21 Jahre altes Womo.
2 Fragen drängen sich mir auf :
Vorne links in Alkoven war ein kleiner Wasserfleck mit Schimmel.
Sah nicht dramatisch aus, aber würde gerne wissen, woher der stammen könnte. Ist der Aufbau nicht geklebt oder gegossen bei Concorde? Meinte gelesen zu haben, dass die Concorde im Gegensatz z.B. BN keine Ringanker haben. Dann würde doch eigentlich nur das Fenster in Betracht kommen, oder?
Des Weiteren waren von außen auf dem Alkoven auf der Leiste 2 “blumige” Stellen. Hab das auch Fotografiert. Fällt da zufällig jemanden etwas zu ein?
Fotos muss ich nachreichen, bekomme ich gerade auf dem Handy nicht verkleinert.


Vielen lieben Dank im voraus und Gruss,
Oli

Anzeige vom Forum


kettelinks1 am 29 Mai 2020 12:53:46

Hi Oli!
zum "Wasserfleck" kann ich dir leider nichts sagen.

Die Eckleisten des Concorde sind aus Alu - das "blüht mit der Zeit. Nicht dramatisch bis auf die Optik. Habe bei mir im letzten Jahr die Leisten komplett geschliffen und neu lackieren lassen.

Gruß,
René

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

achedi am 29 Mai 2020 14:17:43

Hallo Oli,

im Gegensatz zu meinen 790 St dürfte dein 720 XI den Du im Visier hast schon komplett holzfrei im Aufbau sein. Den von Dir beschriebenen Wasserfleck hatte ich auch.. ganz vorne unten im Alkoven (?). Das Wasser läuft wohl außen die Leisten endlang und sammelt sich dann ganz vorne. Schau dir mal außen Leisten an.

Zu den Aluleisten kann ich leider nichts sagen.

Noch ein Tipp: Schau Dir genau die Stelle an, wo der "Dachknick" ist. Da steht ganz gerne das Wasser und läuft dann irgendwann rein. Vor allem links und rechts. Schau da mal genau hin ob es da innen trocken ist.

Gruß
Achim

Anzeige vom Forum


heiinjoy am 30 Mai 2020 08:26:36

Hallo Oli,

Concorde hat je Seite eine (1) Bohrung an der Unterseite vom Alkoven an den Eckleisten. Die sind gerne mit Kleber zu und so kann Schwitzwasser nicht austreten. Hierdurch kommen die "blumigen " Stellen. Ist kein Problem. Für Abfluss sorgen, dann ist Ruhe.

Grüße

Heiinjoy


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Langzeiterfahrungen Eura Mobil
Hobby Toskana 750 Exclusive
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt