CampingWagner
hubstuetzen

Riss im Dach Fahrerhaus - Teilintegrierter Chausson 514


franzi2106 am 09 Mär 2020 13:28:23

Ich habe eine Frage, ich habe einen Chausson best of 514. Baujahr 2014 .Innerhalb der Garantie hatte ich 2016 einen Riss in der Husse. Jetzt ist schon wieder ein Riss entstanden. Hat das jemand anderes auch und wie wurde verfahren ? Ich denke ,das es ein Materialfehler in der Konstruktion ist. Freu mich über viele Antworten.

Anzeige vom Forum


rkopka am 09 Mär 2020 13:41:22

franzi2106 hat geschrieben:Ich habe eine Frage, ich habe einen Chausson best of 514. Baujahr 2014 .Innerhalb der Garantie hatte ich 2016 einen Riss in der Husse.

Im Sitzbezug ? Welcher Sitz ?

RK

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

goldfinger am 09 Mär 2020 14:34:10

Willkommen im Forum

Ich bin etwas verwirrt, weil eine Husse ist für mich so etwas = Wikipedia --> Link
Habe ich in einem WoMo noch nicht gesehen, was ja nichts zu bedeuten hat. Aber warum steht die Frage im Batterie- und Ladegeräteforum? Ich denke ohne eine Erläuterung wird das nichts. Ein Foto könnte auch hilfreich sein.


Andreas

Anzeige vom Forum


duesselman am 09 Mär 2020 14:43:38

Ich denke Sie/Er meint damit den Alkoven. Ich habe den Begriff Husse für Alkoven schon öfters von Womo Einsteigern gehört.

Kategorie Batterie ist natürlich verkehrt

wolfherm am 09 Mär 2020 14:45:59

Warten wir mal ab und dann verschieben wir.

franzi2106 am 09 Mär 2020 14:47:59

Bin das erste Mal im Forum. Ich weiß nicht, wie ich es in die richtige Kategorie bekomme. Gerne Tipps. Hussein war der Ausdruck meiner Werkstatt beim ersten Riss.

wolfherm am 09 Mär 2020 14:49:09

Wo ist denn jetzt was gerissen? Am Aufbau?

franzi2106 am 09 Mär 2020 14:58:17

Der Riss ist am Panoramafenster vorne. Kein Hagel oder Ast Schaden

wolfherm am 09 Mär 2020 15:05:28

Ich habe es jetzt in die richtige Kategorie verschoben.
Ist dein Fahrzeug ein Alkovenfahrzeug?

Trashy am 09 Mär 2020 15:11:08

Hast du ein Bild?

Rockerbox am 09 Mär 2020 15:37:04

Ich denke, der neue Kollege (der sich übrigens auch ruhig mal vorstellen könnte) mein HUTZE und nicht Husse oder Hussein :mrgreen:

Als "Hutze" (oder manchmal auch "Kappe" o.ä.) wird schon mal gerne der Übergang Fahrerhaus zu Aufbau bei teilintegrierten Mobilen bezeichnet.

Anzeige vom Forum


franzi2106 am 09 Mär 2020 18:59:41

Dank für das Verschrieben. Nein, es ist ein teilintegriertes Womo .kein Alkoven . Nein, ich bin kein Anfänger ,aber wenn meine Werkstatt es so nennt, dann denke ich, das das auch so heißt. Aber es wird auch anders genannt. Der Hintergrund meiner Frage im Forum war eigentlich, ob es andere Womofahrer/innen gibt ,die ähnliche Erfahrungen gemacht haben. Sorry für die Formfehler, im Forum bin ich tatsächlich Anfänger.
Helga Steffens aus dem schönen Gütersloh

franzi2106 am 09 Mär 2020 19:00:11

Dank für das Verschrieben. Nein, es ist ein teilintegriertes Womo .kein Alkoven . Nein, ich bin kein Anfänger ,aber wenn meine Werkstatt es so nennt, dann denke ich, das das auch so heißt. Aber es wird auch anders genannt. Der Hintergrund meiner Frage im Forum war eigentlich, ob es andere Womofahrer/innen gibt ,die ähnliche Erfahrungen gemacht haben. Sorry für die Formfehler, im Forum bin ich tatsächlich Anfänger.
Helga Steffens aus dem schönen Gütersloh

Tinduck am 09 Mär 2020 19:04:16

Von Rissen in Panoramafenstern diverser Hersteller, oder auch von verzogenen und damit undichten Fenstern, las man hier schon öfter. Auch von Rissen in Hutzen. Und auch von schlecht verklebten und isolierten Exemplaren. Und jetzt?

bis denn,

Uwe

franzi2106 am 09 Mär 2020 19:07:30

Heute habe ich über meine neue Werkstatt eine Anfrage bei Chausson gestellt. Ich kann ja schließlich nicht alle 3 Jahre einen neuen Vorbau kaufen.

Rockerbox am 09 Mär 2020 19:46:56

Hallo Helga,

auch wenn’s deine Werkstatt so nennt wird es deswegen nicht richtiger, Hussen sind nun mal was anderes als Hutzen, siehe auch hier:

--> Link

Und einen Stoffbezug wird dein Mobil wohl kaum auf dem Dach haben ;D

wolfherm am 09 Mär 2020 19:50:43

Ich habe die Überschrift angepasst. :D

spechtinator am 09 Mär 2020 19:59:38

Hallo,

hatte ich an meinem 2016er Chausson 627GA auch. Die komplette "Hutze" wurde aber ohne Probleme über Garantie getauscht.

Wenn es ausserhalb der Garantie gewesen wäre, hätte ich den Riss am Anfang und Ende aufgebohrt, in der Mitte etwas ausgefräst und dann mit SIKAflex zugeschmiert. Kommt natürlich ganz darauf an wo und wie groß der Riss ist. Eine kostenpflichtige Reparatur ist bestimmt preislich nicht ohne.

Bild
Bild
Bild
Bild

Bye Christian

franzi2106 am 09 Mär 2020 20:04:49

Danke wolfherm


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Peugeot J5, wie massiv ist der Wasserschaden?
weicher Innenboden Hymer S550 Bj 1983
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt