Dometic
anhaengerkupplung

Pioneer Avic-EV01


Emma0312 am 09 Mär 2020 16:44:02

Hallo, habe ein neues knaus wohnmobil mit einem pioneer Avic ev 01 navi System. Ich hätte gerne, dass es über die Zündung an und aus geht. Jetzt muss ich es immer manuell an und ausschalten. Ich weiß nicht,wie man das einstellt. Danke

Anzeige vom Forum


HaMo19 am 09 Mär 2020 16:54:40

Ich habe auch ein Pioneer Avic.
Bei mir war Serienmäßig schon ein Schalter -Zündung/Aus/Hand- eingebaut. Auf Zündung bei jedem Startvorgang, Tanken etc. fährt das Teil komplett neu hoch, was mir ehrlich gesagt zu lange dauert. Ich benutze daher nur noch die manuelle Stellung. Ist reine Gewohnheit.

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

mikedu71 am 10 Mär 2020 10:17:09

Oh das wäre genial.
Wie sieht der serienmässige Schalter aus?

Anzeige vom Forum


botego am 10 Mär 2020 10:29:50

Ich glaube ja, dass der Zusatzschalter immer als Zusatzausstattung verbaut ist. Das Radio bekommt doch dann den Strom über die Aufbaubatterien.
Bei mir sitzt der Schalter unter einem Oberschrank im Aufbaubereich.

HaMo19 am 10 Mär 2020 11:04:10

mikedu71 hat geschrieben:Oh das wäre genial.
Wie sieht der serienmässige Schalter aus?


wenn es aufhört zu regnen gehe ich raus ein Bild machen. Im Moment keine Chance das Mobil trocken zu erreichen. :cry:

mikedu71 am 10 Mär 2020 11:16:40

Also ich bekomme das das Avic ohne Zündung auch so eingeschaltet.
Nur geht es halt auch nach der Fahrt aus wenn man die Zündung ausmacht. Rasplatz etc.
Das wäre schön das zu umgehen.

HaMo19 am 10 Mär 2020 11:55:59

mikedu71 hat geschrieben:Also ich bekomme das das Avic ohne Zündung auch so eingeschaltet.
Nur geht es halt auch nach der Fahrt aus wenn man die Zündung ausmacht. Rasplatz etc.
Das wäre schön das zu umgehen.


Der eingekreiste Schalter war bei mir schon eingebaut.

Kann aber durchaus sein, dass es Zubehör ist.
Jedenfalls die Stellung I = Zündung ist sehr nervig. Das lange hochfahren des Geräts bei jedem Motor aus spar ich mir mittlerweile.
Sobald der Motor läuft wird das Pioneer auf Stellung II gestartet und bleibt so lange an wie es halt eben soll.

andwein am 10 Mär 2020 13:39:38

HaMo19 hat geschrieben:....Jedenfalls die Stellung I = Zündung ist sehr nervig. Das lange hochfahren des Geräts bei jedem Motor aus spar ich mir mittlerweile..

Ja, das ist das Problem bei Android Radios, entweder sie hängen am Strom, dann geht es schnell oder man schaltet ab, dann muss das Ding halt erst das Betriebsystem laden.
Gruß Andreas

surfoldie11 am 10 Mär 2020 17:40:19

Ist doch klar, starte mal dein Handy neu, dauert auch 30 sec oder mehr, ebenso Tablet und Co. Das Os muss starten. Kaltstart.
Die Stromzufuhr am Radio kappen, also 12V DC ausschalten ist natürlich nicht sehr schlau.
AM GERÄT ist immer auch ein ON/OFF Taster/Schalter der die Chose in Bereitschaft schaltet. Dann startet alles in 2-3 sec. Warmstart.
Konsultiere die BDA, dann wirds klarer....

gastino am 10 Mär 2020 18:20:36

Bei dem Pioneer benötigt aber eigentlich nur das Navi so lange zum Hochfahren, das Radio startet sehr viel schneller. Daher glaube ich auch nicht, dass das ein Android-System ist.

Wie man das von der Zündung entkoppelt, habe auch auch noch nicht herausgefunden. In den Einstellungen ist nichts zu finden. Den besagten Schalter verbaut Knaus offenbar nicht mehr. Ich habe ihn in meinem 2020er Modell nicht gefunden und als Sonderausstattung konnte man den auch nicht bestellen.

HaMo19 am 10 Mär 2020 18:28:49

gastino hat geschrieben:Bei dem Pioneer benötigt aber eigentlich nur das Navi so lange zum Hochfahren, das Radio startet sehr viel schneller. Daher glaube ich auch nicht, dass das ein Android-System ist.


Das ist schon richtig. Das Radio ist aber auch das Letzte was man beim losfahren sofort braucht. Wichtig ist der Bildschirm für die Rückfahrkamera, der kommt noch nach dem Radio und dann - gefühlte Stunden später - das Navi.
Wie gesagt, ich lasse es bei kurzen Stopps an und somit ist es gut.

gaia3 am 10 Mär 2020 21:33:22

gastino hat geschrieben:. Den besagten Schalter verbaut Knaus offenbar nicht mehr. Ich habe ihn in meinem 2020er Modell nicht gefunden und als Sonderausstattung konnte man den auch nicht bestellen.

Hm. Ich habe bei meinem 2020er Knaus einen Schalter hinter dem Fahrersitz über der Sitzgruppe, dessen Funktion mir bisher rätselhaft war.
Morgen werde ich mal ausprobieren, ob er Einfluss auf das Radio/Navi hat.
Wie dort beschrieben:
botego hat geschrieben:Ich glaube ja, dass der Zusatzschalter immer als Zusatzausstattung verbaut ist. Das Radio bekommt doch dann den Strom über die Aufbaubatterien.
Bei mir sitzt der Schalter unter einem Oberschrank im Aufbaubereich.

Vagant am 10 Mär 2020 23:18:41

Ich hab mein AVIC an die Aufbaubatterie angeschlossen. Morgens ein, abends aus. So ist es immer bereit, wenn ichs brauche. Stromverbrauch wird locker gedeckt von der Solaranlage.

Gruss

Vagant

weser13 am 11 Mär 2020 08:42:02

gaia3 hat geschrieben:Hm. Ich habe bei meinem 2020er Knaus einen Schalter hinter dem Fahrersitz über der Sitzgruppe, dessen Funktion mir bisher rätselhaft war.
Morgen werde ich mal ausprobieren, ob er Einfluss auf das Radio/Navi hat.


Moin,

mit dem besagten Schalter wird das Pioneer AVIC im Stand ein- bzw. ausgeschaltet.

Grüße aus NI

botego am 11 Mär 2020 08:52:25

weser13 hat geschrieben:quote="gaia3"
Hm. Ich habe bei meinem 2020er Knaus einen Schalter hinter dem Fahrersitz über der Sitzgruppe, dessen Funktion mir bisher rätselhaft war.
Morgen werde ich mal ausprobieren, ob er Einfluss auf das Radio/Navi hat.

Moin,

mit dem besagten Schalter wird das Pioneer AVIC im Stand ein- bzw. ausgeschaltet.

Grüße aus NI



Genau da sitzt mein Schalter auch. :ja:




  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Camos RV 754 CM708 mit Cam CM42
Ducato 2020 mit Radiovorbereitung DAB Antenne
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt