CampingWagner
anhaengerkupplung

Hymer B634SL- Verbesserung Fernsehton Caratec


arrufi am 10 Mär 2020 14:11:09

Hallo zusammen, wir haben in unserem Womo ein Fernsehgerät von Caratec, aber unser Problem gilt wohl für die meisten Fernsehgeräte.
Ich habe ein Problem mit dem Verstehen des Fernsehtons trotz erhöhter Lautstärke und neuer Hörgeräte. Ich habe den Anschluss eines zusätzlichen Kopfhörers über die vorhandene Kopfhörerbuchse getestet, aber dann werden die im Fernseher eingebauten Lautsprecher stumm geschaltet und meine Frau hört dann gar nichts mehr. Also keine Lösung! Wie kann ich den Fernsehton verbessern, z. B. mit Kopfhörer, externen Lautsprechern oder Soundbar, ohne dass die eingebauten Lautsprecher stumm geschaltet werden?
Danke und Grüße, Horst

Anzeige vom Forum


JayTee2312 am 10 Mär 2020 14:20:53

Hallo Horst,
wir haben das Problem über einen Bluetooth Lautsprecher gelöst der über einen am Kopfhörerausgang angeschlossenen Bluetoothsender mit Apt-X (weniger Verzögerung) --> Link "funkt". Dadurch können wir den Lautsprecher mit ans Bett oder an die Sitzgruppe nehmen und den Ton auch wirklich leise machen und man versteht trotzdem alles sehr gut. Ich kenne Euren Fernseher nicht, evtl. hat dieser ja schon eine Bluetoothfunktion und Du kannst es mal mit einem Lautsprecher testen. Ansonsten, wenn es über Kopfhörer und Lautsprecherton funktionieren soll muss der Fernseher die gleichzeitige Ausgabe beider Quellen unterstützen.

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

rolfblock am 10 Mär 2020 14:22:23

Je nach dem welchen Caratec TV Typ du gekauft hast, hat er evtl. Bluetooth Sender oder Festpegel Line Ausgang.
So kannst du einen Kopfhörer anschließen, ohne dass die Lautsprecher abschalten.
Oder du lötest die Buchse für den Kopfhörer um. Meist sind das Buchsen mit Schalterfunktion. Den Schalter kann man leicht überbrücken, so dass er immer an ist.

Oder du baust dir eine weitere Kopfhörerbuchse ein und zapfst das Lautsprecherkabel an.

Ich hab in menem TV die Lautsprecher ganz abgeklemmt, und die Zuleitungen auf zwei Lautsprecherbuchsen gelegt. Dort hab ich zwei kleine Boxen angeschlossen und so den TV Ton erheblich verbessert.

Anzeige vom Forum


HaMo19 am 10 Mär 2020 14:55:38

Der Fernsehapparat hat doch einen Scart Anschluss. Besorg dir einen Scart - Klinke

z.B. --> Link hier.

Damit kannst du deinen Kopfhörer anschließen und der Originalton bleibt an.

Dietze am 10 Mär 2020 21:04:28

Hallo Horst
Beim 634 Duomobil sollte eine DSP-box verbaut sein. Bei den Anschlusskabeln des TV sollte auch ein 3.5 mm Klinkenstecker sein. Diesen in die Kophörerbuchse des TV stecken und schon kommt der Ton über die Lautsprecher über der Sitzgruppe.
Die DSP-box sitzt hinter dem Radioschacht über dem Tv. Da mal nachschauen.
Gruß dieter

arrufi am 12 Mär 2020 21:18:50

Hallo zusammen, danke für eure unterschiedlichen Tipps. Bevor ich den Fernseher umbaue, werde ich mal die vorhandenen Möglichkeiten prüfen wie DSP-Box bzw. Bluetooth-Sender. Ansonsten scheint mir der Vorschlag mit dem SCART-Stecker recht simpel zu sein.

Gruß Horst

LSNM am 12 Mär 2020 21:32:53

Hallo Horst,

letzte Woche habe ich bei Caratec meinen 32" TV im Schlafbereich einbauen lassen und dazu das Caratec CAS 101BT Bluetoothverstärkerset mit den unsichtbar montierten Exiter Lautsprecher ergänzen lassen.

Absolut klasse Sound und mit € 119 preiswert mMn. Dazu kann ich z. B. vom iPhone meine Musik darüber streamen.

frankreichfans am 12 Mär 2020 21:38:33

Wir haben das gleiche Problem und uns einen kleinen externen Lautsprecher besorgt - der wird über einen Klinkenstecker an den Kopfhörerausgang des TV angeschlossen und kann über USB wie ein Smartfone aufgeladen werden, braucht also keinen Stromanschluss. Und über Bluetooth spielt der auch die Musik vom Handy ab. Genial!

Guggsdu:
--> Link

Universum am 12 Mär 2020 22:47:00

Hallo Horst,
ich benutze einen bluetooth dongel (Kopfhörereingang) auf das bluetooth fähige Autoradio. Ausserdem benutze ich manchmal Bluetooth Kopfhörer. 2 Stck davon, dann kann Deine Frau auch mithören. Kopfhörer finde ich auch praktisch, wenn man bei schönem Wetter auch von draussen TV sehen möchte. Man beschallt dan nicht den ganzen Platz. Alles schon erlebt.
Gruss Rolf

arrufi am 30 Mär 2020 12:40:12

Ich habe noch mal eine Frage an Dieter bzgl. der sog. DSP-Box. Mir ist nicht so ganz klar, was unter diesem Begriff zu verstehen ist.
Ich habe das besagte Brett mal abgeschraubt und so weit es geht abgezogen. Ganz abziehen geht wohl nicht so ohne weiteres, da eine LED-Einbauleuchte im Wege ist, von der ich nicht weiß, wie ich sie entfernen kann. Denn einfach aus der Deckenpaneele herausziehen geht anscheinend nicht.
Auf jeden Fall habe ich hinter und unter der ganzen "Kabellage" eine Box entdeckt, auf der AUTOSAT Control steht, die ist wohl für die Steuerung der gesamten SAT-Anlage gedacht. Ist das eine DSP-Box? Die Abbildung der Anschlussseite dieser Box in der Bedienungsanleitung zeigt aber leider keinen Audio Anschluss. Von dieser Box führt nur das Antennenkabel zum Fernseher, sonst nichts. Deshalb komme ich mit deiner Empfehlung im Moment nicht wirklich weiter.

Danke und Grüße,
Horst

Dietze am 30 Mär 2020 14:53:35

Hallo Horst
Bei unserem Duo Mj.2018 sitzt hinter dem Radioschacht die DSP-Box, im Oberschrank sollte dann auch
auf der linken Seite eine Klappe sein die du so abziehen kannst. Und es ist auch kein Strahler im Weg nur
Die Reling von dem Regal stört ein wenig wenn man die vordere Blende ausbauen will.
Habe vor 4 Wochen dort ein DAB+Radio eingebaut daher weiss ich das dort die Box liegt. Radio angeschlossen und der Ton kam aus den 4 Lautsprechern die unter bzw. in den Oberschränken verbaut
sind, läuft der Tv und Radio aus kommt ebenfalls der Ton aus der o.g. Lautsprechern.
Das Steuergerät für Sat sitzt bei uns im grossen Kleiderschrank links neben der Dusche. Die Kabel hinter der Dusche her bis zum Bedienteil über der Tür und dann weiter hinter dem Kühli/Backofen bis zum Tv.
Was für ein Mj. ist dein Duomobil? Könnte ja sein das es von Mj. zu Mj. auch wieder Unterschiede gibt.
Vllt. mal ein Foto einstellen wie es hinter dem Radioschacht aussieht
Viele Grüße und bleib gesund
Dieter

arrufi am 02 Apr 2020 19:28:26

Hallo Dieter,
also unser Duomobil 634 ist Modelljahr 2016. Ich habe mal zwei Fotos beigefügt (s. Link --> Link). Das eine zeigt die Fernsehecke und oben rechts darüber das Crystop Bedienpanel für die SAT-Antenne und darunter das Kennwood Autoradio; hier ist auch die LED-Leuchte zu sehen, die verhindert, dass das Brett einfach so abgenommen werden kann. Das zweite Foto zeigt das Staufach hinter dem Autoradio mit einem Wirrwarr an Kabeln. Unter dem Autoradio und den ganzen Kabeln kann man die besagte Crystop Control-Box erkennen. Die von dir erwähnte DSP-Box konnte ich bisher nicht erkennen.
Gruß Horst




  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Empfehlung für Rückfahrkamera Chausson 630 gesucht
zur Montage Snipe 2
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt