Caravan
anhaengerkupplung

Einbau eines DAB Adapters für Radio


Palmyra am 10 Mär 2020 17:39:40

Möchte in mein WoMo mit Fiat Basis einen Albrecht 56+ Adapter für den DAB+ Empfang einbauen.

Alles soweit klar - nur mit der Scheibenantenne habe ich meine Probleme . Das Plastikteil ist klar - nur an der Antenne ist ja ein Kupferteil welches an die Karosserie des Fahrzeuges angeklebt werden soll.

Ist dies unbedingt notwendig - oder ich suche mir eine kleine DAB+ Antenne und baue dieselbe ein ?

Hat jemand Ideen - Danke


raribay am 10 Mär 2020 18:45:39

Hier gibts einige Beiträge zum Thema: --> Link

andwein am 11 Mär 2020 17:05:34

Palmyra hat geschrieben:... nur an der Antenne ist ja ein Kupferteil welches an die Karosserie des Fahrzeuges angeklebt werden soll.
Ist dies unbedingt notwendig Danke

Kurz und knapp: JA. Kleben OK, noch besser durchschrauben am Holm der A-Säule
Gruß Andreas

Anzeige vom Forum


rkopka am 12 Mär 2020 13:25:10

Palmyra hat geschrieben:nur an der Antenne ist ja ein Kupferteil welches an die Karosserie des Fahrzeuges angeklebt werden soll.

Kleben ist aber eigenartig. Wie kommt da ein Kontakt zustande ? Bei meinem Adapter ist ein Streifen mit einem Magneten dabei, den man unter den Dachhimmel über dem Cockpit schieben soll, und der dann über den Magnet hält. Allerdings wird da wohl auch Farbe dazwischen sein ? Andererseits ist das ja HF, da reicht die kapazitive Kopplung wohl aus. Bei Test im PKW hat es gut funktioniert, auch wenn die Scheibenantenne einfach nur runterhängt.

RK

andwein am 12 Mär 2020 16:46:08

rkopka hat geschrieben:....Kleben ist aber eigenartig. Wie kommt da ein Kontakt zustande ? RK

Igentlich braucht es keinen Kontakt. Die Kupferblechfläche ist mit ihrer Masse die schon oft zitierte Ground Plane. Sie ist halt eine relativ große Fläche und soll/kann halt unter der Verkleidung verschwinden. Wenn ich "durchschrauben schrieb war das mehr ein mechanisches Thema, kein frequenz/abstimmungstechnisches. Auch die Groundplane von GfK Dach Antennen hat ja erstmal keine Masseverbindung auf dem Dach.
Gruß Andreas

kdupke am 13 Mär 2020 10:44:56

Hm. Durchschrauben mag aber einen elektrischen Kontakt zwischen der wahrscheinlich berechneten Ground-Plane und dem Chassis herstellen. Wenn dort nicht steht, mit dem Chassis elektrisch verbinden, würde ich das erstmal nicht machen, sondern genauso, wie vorgegeben anbringen.

gruss kai


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Streamen statt Sat?
Suche Erfahrungen zum Multimediasystem Dynavin N7 DCX
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt