aqua
campofactum

Spritzer auf Seitenscheiben innen


maranot575 am 11 Mär 2020 09:56:32

Hallo,
ich habe an der grossen Seitenscheibe innen Spritzflecken, die ich nicht mehr entfernen kann. Sie stammen von einem Mittel gegen Stechmücken - Midgets in Schottland - das wir auf das Fliegenrollo gespritzt haben um die Biester abzuhalten. Beim Sprühen ging einiges direkt auf das noch geschlossene Fenster und wir bekommen es nicht mehr weg. Beeinträchtigt nicht die Funktion, sieht aber sch..... aus und stört halt.
Wer kann mit Tips helfen?
Gruss Heinz

Anzeige vom Forum


oxanoc am 11 Mär 2020 10:00:25

Schon mal mit Salmiakgeist probiert?

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Jagstcamp-Widdern am 11 Mär 2020 10:05:53

wenn du das mückenmittel noch hast, guck mal auf das kleingedruckte, vlt gips da reinigungstipps... :roll:

allesbleibtgut
hartmut

Anzeige vom Forum


Kaktusse am 11 Mär 2020 10:06:28

Meinst du die Seitenscheibe aus Kunststoff? In Mückenschutzmittel sind Stoffe, die Kunststoff zerfressen.Höchstwahrscheinlich ist es nicht mehr zu entfernen. Warnhinweise finden sich auf den Behältern, ist natürlich in Schottland evtl. schwierig zu übersetzen. :?

Dethleffs 6731 am 12 Mär 2020 15:58:46

Hallo Heinz,
wenn auf Kunststoffscheiben ist, hat es sich vermutlich "reingefressen". Ich hatte mal (beruflich) mit einem Verdeckhersteller für PKW`s zu tun. Er empfahl mir die Heckscheiben an den Verdecken, am besten mit Möbelpolidur zu behandeln/ pflegen. Vielleicht versuchst du es erstmal an einer weniger sichtbaren Stelle. Wenn das nicht ausreicht- versuche es mit etwas Schleifpolidur (PKW Zubehör), danach mit Hochglanzpolidur wieder nacharbeiten. Am besten mit einer Poliermaschine. Es gibt solche Einsätze für Akkuschrauber. Vielleicht hast du auch "Beziehungen" zu einem Fz- Lackierer. Die haben solche Mittelchen und vor allem die Erfahrung um Lacke wieder auf Hochglanz zu bringen. Sollte bei einer Kunststoffscheibe auch funktionieren. Schlimmer als vorher kann es ja nicht werden! Von Alkohol, Salmiak- und anderen Fensterreinigern kann ich dir nur abraten. Diese machen u.U. den Kunststoff spröde, was in der Folge zu Rissen führen kann.
Grüße
Bernd

schnecke0815 am 12 Mär 2020 16:16:02

Bei Kunstoffscheiben kannst du auch die Sets für Scheinwerferaufbereitung benutzen.

Jjoerg am 12 Mär 2020 16:22:48

Schau doch mal bei Björn aka Lowcostdriver vorbei: --> Link!
der hat die Tage einen Bericht veröffentlicht wo er die Scheibe eines Wowa poliert hat.

Lg Jörg

jochen-muc am 12 Mär 2020 17:33:59

Ist es eine Glas Scheibe dann nimm einfach:

--> Link


damit kannst dann zwischendrin auch mal die Windschutzscheibe so richtig sauber machen


Ist es Kunststoff nimmst das hier

--> Link


damit gehen dann auch feine Kratzer aus den Womi Fenstern gut raus

maranot575 am 16 Mär 2020 09:38:31

Hallo,
danke für die Tips. Ich habe es mit der Paste für die Scheinwerferaufbereitung gemacht. Hat prima geklappt.
Gruss Heinz

Zilli am 16 Mär 2020 19:57:04

Etikettenentferner ist auch so ein Wundermittel, nehmen wir in der Firma wenn Ace und Co nicht mehr hilft, greift auch kein Oberflächen wie Lack oder Kunststoff an.


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Perleffekt Dachfenster Eura 690HB Integra
Regen reingelaufen Schimmel
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt