Dometic
luftfederung

Befestigung eines TAG Badges für die Mauterfassung


spider53 am 12 Mär 2020 14:43:40

Hallo,

ich habe heute meinen Tag für Autopass in Norwegen erhalten und überlege nun, wo ich ihn genau befestige. Da dies generell diese Art der Mauterfassung mit Funk-Tags betrifft, habe ich das Thema nicht in den Norwegenbereich eingestellt.

Der Tag arbeite per Funk und sollte daher nicht im Bereich der Sonnenschutzkeile an der Windschutzscheibe montiert werden, da diese eventuell abschirmen. Jetzt habe ich im Netz das folgende Video gefunden --> Link.

Hier wird ein Tag (sieht identisch aus wie meines) in dem gepunkteten Bereich um den Rückspiegel montiert. Dies wäre ideal, weil es da am wenigsten stört. Ich habe aber Bedenken, ob das beim Ducato auch funktioniert, da der Bereich durchgängig dunkel ist.

Hat schon jemand den Tag in diesem Bereich montiert und erfolgreich Mautstationen passiert? Leider kann man es zu Hause ja nicht selbst testen.

Viele Grüße
spider53

Anzeige vom Forum


Tdr01 am 12 Mär 2020 14:55:29

Hallo,

du solltest dich tunlichst an die Vorgaben der ausgebenden Stelle halten.
Die Tags oder auch Mautboxen erden funktionieren wenn Du sie einfach auf`s
Armaturenbrett legst.

Allerdings ist dies z.b. in Österreich nicht zulässig.
Die schreiben genau vor wor die Box zu sitzen hat und seit einiger Zeit werden ALLE
Autos gefilmt. Wer die Box nicht an der vorgeschriebenen Stelle angebracht hat, kassiert
ein saftiges Bußgeld von mehreren Hundert Euro.

Also mal nachschauen was Norwegen so vorgibt. Sollte ja eine Anleitung beigewesen sein.

Gruß
Thomas

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

JeFL am 12 Mär 2020 15:12:08

Moin spider,

ca 15cm von der Unterkante in der Mitte der Frontscheibe funktionierte der Bizz in meinem Teilintegrierten
In den letzten 2 Jahren in DNK, SWE und NOR problemlos.
(Enspricht der empfohlenen Montageposition für "heavy vehicle").

Gruß aus dem Norden
Jens

Anzeige vom Forum


spider53 am 12 Mär 2020 15:14:51

Hallo,
Tdr01 hat geschrieben:Also mal nachschauen was Norwegen so vorgibt. Sollte ja eine Anleitung beigewesen sein.


mein Norwegisch ist leider etwas eingerostet, daher gibt die Miniaturanleitung in der Box mir leider keine brauchbaren Hinweise.

Auch die Suche im Netz hat nur dieses Video als brauchbares Ergebnis erbracht. Aber vielleicht gibt es ja jemanden, der es schon mal gemacht hat .

Österreich meide ich nach Möglichkeit, da ich noch kein anderes Land erlebt habe, in dem man so bemüht ist, Ausländer zu vergraulen. Ich hatte früher auch viel beruflich in Ö zu tun und so meine Erfahrungen gesammelt. Da respektiere ich deren Wunsch und lasse sie unter sich bleiben.

Gruß spider53

spider53 am 12 Mär 2020 15:20:53

Hallo Jens,

JeFL hat geschrieben:Moin spider,

ca 15cm von der Unterkante in der Mitte der Frontscheibe funktionierte der Bizz in meinem Teilintegrierten
In den letzten 2 Jahren in DNK, SWE und NOR problemlos.
(Enspricht der empfohlenen Montageposition für "heavy vehicle").

Jens


In der norwegischen Anleitung kann ich nur etwas von 3 - 7 cm vom oberen Rand entziffern. Wo steht das mit den "heavy vehicle"?
Die von Dir vorgeschlagene Position ist ja schon recht exponiert mitten in der Scheibe.

Gruß spider53

JeFL am 12 Mär 2020 16:12:07

Moin nochmal,

ich bin nach meinen Anleitungen des DNK Brobizz bzw des SWE Oeresundbizz vorgegangen.
Diese sagen exakt 10 cm, da ich da nicht ohne Verrenkungen rankomme,
hab ich eben etwas mehr genommen.
Die Kernaussage dazu ist: Es funktioniert!

Gruss aus dem Norden
Jens

teamq am 12 Mär 2020 16:19:36

Das Norwegisch auf der Anweisung, due unserem tag beilag, war eigentlich nicht so schwierig zu verstehen :wink:



So hatten wir das auch angebracht und es hat ohne Probleme funktioniert
oberhalb vom Innenspiegel


JeFL am 12 Mär 2020 16:26:50


spider53 am 12 Mär 2020 16:27:34

teamq hat geschrieben:Das Norwegisch auf der Anweisung, due unserem tag beilag, war eigentlich nicht so schwierig zu verstehen
So hatten wir das auch angebracht und es hat ohne Probleme funktioniert
oberhalb vom Innenspiegel


Natürlich kann ich die "Bildchen" verstehen, aber mit dem Text ist es schon schwieriger.
Aber die Aussage "... es hat ohne Probleme funktioniert
oberhalb vom Innenspiegel " ist genau das, was ich hören wollte. Vielen Dank.
Ich habe den Innenspiegel demontiert und werde es in diesem Bereich montieren.

Gruß spider53

teamq am 12 Mär 2020 17:39:13

spider53 hat geschrieben:
Natürlich kann ich die "Bildchen" verstehen, aber mit dem Text ist es schon schwieriger.


Da war auch ein Smiley dahinter. Wir verstehen das auch nicht. Es gäbe wohl aber auf der Webseite eine englische Anweisung.




  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Ducato 2020 mit Radiovorbereitung DAB Antenne
Streamen statt Sat?
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt