Zusatzluftfeder
hubstuetzen

Preis-check für Hymer 524 DPF


kaaarl am 16 Mär 2020 12:37:34

Hallo, ich könnte mal eure Hilfe gebrauchen. Ich habe vor mir eine Wohnmobil zuzulegen. Heute fahre ich zu einer Besichtigung eines Hymercar 524 DPF. Baujahr 2002 mit 130000km Laufleistung. Es ist eine Solaranlage, Satanlage, Alarmanlage, 2x Klimaanlage u.s.w. verbaut. Der Preis wäre knapp 20.000€.
Für mich ist das eine Stolze Summe für ein 18jähriges Auto. Ist der Preis gerechtfertigt? Worauf sollte man beim Kauf speziell achten (Ist mein erstes Wohnmobil)?
Wäre nett wenn ihr mir eine (schnelle) kurze Einschätzung gebt.

MFG
Michael

Anzeige vom Forum


joekel am 16 Mär 2020 12:50:37

Zu teuer....

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

kaaarl am 16 Mär 2020 12:59:11

Ist auch meine Meinung. Was wäre denn realistisch? Ich weiß, daß jeder versucht sein Mobil für den maximalen Preis zu verkaufen, aber ich suche jetzt schon 4 Monate und das Preis-Niveau hier im Sauerland ist sehr hoch.

Anzeige vom Forum


Marsu123 am 16 Mär 2020 13:03:59

Moin,

dieser ?

--> Link

Du solltest generell auf Wasserschäden, Wasserflecken oder Oberflächenveränderungen achten.
Wasser ist der schlimmste Feind von Wohmos ;-)

3,5 Tonnen Zulassung, bei einem Alkoven mit 5 Sitzplätzen und Motorradträger ?
Halte ich für nicht Realisierbar, die 3,5 Tonnen wirst du so nicht einhalten können !

Grüße Ralf.

joekel am 16 Mär 2020 13:04:42

Alles über 5 Jahre ist Risiko....besser mal nach Jahreswagen oder Billigwohnmobilen schauen. Das Problem liegt weniger am Aufbau ( hier läßt sich immer etwas erneuern oder Aufrüsten) , sondern das Chassis samt Motor.... Gebrauchtpreise sind leider allesamt überzogen.

joekel am 16 Mär 2020 13:06:08

Hihi, Zahnriemen neu ? In 2017 .... Finger weg

kaaarl am 16 Mär 2020 13:07:34

Marsu123 hat geschrieben:Moin,

dieser ?

--> Link


Grüße Ralf.


Ja der isses.

kaaarl am 16 Mär 2020 13:12:34

joekel hat geschrieben:Alles über 5 Jahre ist Risiko....besser mal nach Jahreswagen oder Billigwohnmobilen schauen. Das Problem liegt weniger am Aufbau ( hier läßt sich immer etwas erneuern oder Aufrüsten) , sondern das Chassis samt Motor.... Gebrauchtpreise sind leider allesamt überzogen.


Ja aber Billigwohnmobile/Jahreswagen kosten immer noch das doppelte bis 3 fache. Das liegt außerhalb meines Budgets.

Von dem Mobil gefällt mir halt der Grundriss. Und was soll ich denn gegen überzogene Gebrauchtpreise machen? Mein letztes verhandeln über einen realistischen Preis ist im Sande verlaufen....

partliner am 16 Mär 2020 13:15:28

kaaarl hat geschrieben:Hallo, ich könnte mal eure Hilfe gebrauchen. Heute fahre ich zu einer Besichtigung eines Hymercar 524 DPF. Baujahr 2002 mit 130000km Laufleistung. Es ist eine Solaranlage, Satanlage, Alarmanlage, 2x Klimaanlage u.s.w. verbaut. Der Preis wäre knapp 20.000€.
MFG
Michael


Moin MIchael,

ich könnte Dir mit dem Listenneupreis 2002 in Serienausstattung helfen, dazu müsstest Du etwas konkreter zum Fahrzeugtyp werden.

Kann es sein, daß Du nicht Hymer Car 524 sondern Hymer Camp 524 meinst?
Und wenns der Camp ist, davon gabs 2002:
- den Camp 524: LP 40.890€ - 49.440€, je nach Fahrgestell und Motorisierung
- den Camp 524 GT: LP 47.390€ - 50.590€, Grund wie oben
- den Camp 524 Swing: LP 36.750€ - 41.650€

viel Erfolg

JoFoe am 16 Mär 2020 13:16:46

Steht doch Preis ist VHB . :mrgreen:

Pechvogel am 16 Mär 2020 13:19:45

Michael ich hab´ Dir ne Kurznachricht geschickt.



Grüße
Dirk

babenhausen am 16 Mär 2020 13:24:11

joekel hat geschrieben:Alles über 5 Jahre ist Risiko....besser mal nach Jahreswagen oder Billigwohnmobilen schauen. Das Problem liegt weniger am Aufbau ( hier läßt sich immer etwas erneuern oder Aufrüsten) , sondern das Chassis samt Motor.... Gebrauchtpreise sind leider allesamt überzogen.


Lieber eine 18 Jährige gepflegte Opaschaukel mit allen Checks als eine heruntergerittene Mietschleuder an der nur soviel gemacht wurde dass die Kiste nicht auf der Strecke stehen bleibt.

kaaarl am 16 Mär 2020 13:28:34

Danke für dein Angebot "Pechvogel". Vielleicht werde ich es mal in Anspruch nehmen. Bin ja der neue hier und möchte keinem zur Last fallen. :D

An JoFoe: ja VB ist ein dehnbarer Begriff. Bei meinen letzten Verhandlungen über ein "nacktes" Winner-mobil für 20.000€ (Bj.2005) war der Preis am Ende auch jenseits von gut und böse. Hab mich dagegen entschieden und war auch gut so.


Ich weiß jetzt immer noch nicht was man bieten könnte für das Ding.

kaaarl am 16 Mär 2020 13:31:48

At "partliner"
Muss sich wohl um einen Swing mit 2.8 Liter Maschine handeln.

Der Link dazu wurde etwas weiter oben gepostet.

Pechvogel am 16 Mär 2020 13:34:28

kaaarl hat geschrieben:Ich weiß jetzt immer noch nicht was man bieten könnte für das Ding.


Das kann dir auf "blauen Dunst" hin auch keiner sagen der das Womo nicht kennt.

Und Du siehst oben ja auch dass für den einen eine Aussage wie "neuer Zahnriemen" und in der Anzeige dann "vor 7.000km und 3 Jahren" schon unglaubwürdig ist.

Klar sind 20tsd. viel Geld und wohl auch zuviel für das Womo (?).
Aber wenn´s der Markt hergibt? Warum als Verkäufer weniger nehmen?

Grüße
Dirk

joekel am 16 Mär 2020 13:37:39

Das Teil ist selbst für Liebhaber keine 10000 € wert.....

kaaarl am 16 Mär 2020 13:39:42

Also werde ich die Finger von lassen und weiter suchen. Erstmal Danke für eure Einschätzung.

wolfherm am 16 Mär 2020 14:29:16

Vielleicht ist Abwarten eine Alternative. Die Preise bewegen sich vielleicht in naher Zukunft nach unten.....

kaaarl am 16 Mär 2020 14:45:02

Tja, mit abwarten kommt man leider zu keinem Wohnmobil. :-)
MfG

wolfherm am 16 Mär 2020 15:57:44

kaaarl hat geschrieben:Tja, mit abwarten kommt man leider zu keinem Wohnmobil. :-)
MfG



Du sollst ja nicht ewig warten. Schau mal auf die Automobilindustrie. Die schließen gerade zeitlich befristet Werke wegen Absatzschwierigkeiten. Das kann die Wohnmobilindustrie auch treffen. Dann könnten die Preise für Neu- und Gebrauchtwagen purzeln.

kaaarl am 16 Mär 2020 19:10:42

Die Frage ist halt: Ob es wirklich passiert und wenn ja, wann es passiert? Ihr habt alle ein Wohnmobil und könnt das aussitzen. :(

JoFoe am 16 Mär 2020 19:18:53

Hast du schon mal hier den Anzeigenmarkt durchstöbert ? Da war die Tage noch was drin.
Schien auch vom preis zu passen.

Zilli am 16 Mär 2020 19:34:45

Hallo,
die Preise richten sich doch eh immer nach der Nachfrage und da die nunmal da ist werden diese Preise für solche Fahrzeuge eben bezahlt.

Der Preis HÖRT sich für den ersten Moment viel an aber wenn der wirklich einen gepflegten Eindruck vor Ort macht, keine Mängel oder Feuchtbiotop hat wäre es für 16500€ ein realistischer Preis.

Die Aussage hier das nichteinmal ein Liebhaber 10000 bezahlen würde sehe ich anders, außerdem steht Hymer drauf und die werden eh im Vergleich zu anderen Mobile immer etwas teurer gehandelt.

kaaarl am 16 Mär 2020 19:37:31

JoFoe hat geschrieben:Hast du schon mal hier den Anzeigenmarkt durchstöbert ? Da war die Tage noch was drin.
Schien auch vom preis zu passen.


Hab ich eigentlich regelmäßig geschaut. Welcher soll das denn gewesen sein?

JoFoe am 16 Mär 2020 20:01:57

Ich meinte den Rimor. Aber hatte den nur so im Überfliegen aus dem Augenwickel gesehen . Aber der steht ja in AT. Sorry

kaaarl am 16 Mär 2020 20:07:53

JO, das ist ein bischen weit. :D

kaaarl am 16 Mär 2020 20:16:39

Zilli hat geschrieben:Hallo,
die Preise richten sich doch eh immer nach der Nachfrage und da die nunmal da ist werden diese Preise für solche Fahrzeuge eben bezahlt.

Der Preis HÖRT sich für den ersten Moment viel an aber wenn der wirklich einen gepflegten Eindruck vor Ort macht, keine Mängel oder Feuchtbiotop hat wäre es für 16500€ ein realistischer Preis.
.


Ich hab mal einen passenden Betrag geboten, mal gucken was passiert.

Pechvogel am 16 Mär 2020 21:22:19

Zilli hat geschrieben:...
Der Preis HÖRT sich für den ersten Moment viel an aber wenn der wirklich einen gepflegten Eindruck vor Ort macht, keine Mängel oder Feuchtbiotop hat wäre es für 16500€ ein realistischer Preis...


Wobei DPF und grüne Plakette heute auch nicht gerade Hemmnisse beim Verkauf sind!


Grüße
Dirk




  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Kaufberatung Alkoven mit Festbett für 2 Erw 2 Kinder
Chausson Welcome 14 Kaufberatung erbeten Wasser ausgelaufen
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt