Dometic
hubstuetzen

Wechselrichter für 220 V


urmel2011 am 22 Mär 2020 13:30:20

Hallo,
Haben uns ein neues Womo zugelegt und zwar einen Rapido 886F. Möchte eventuell einen Wechselrichter für 220 Volt versorgung ohne Stromanschluss vom CP oder SP. Kann mir jemand sagen welchen und ob es msich bezahlt macht.

Grüße
Andreas

Anzeige vom Forum


hmarburg am 22 Mär 2020 13:52:51

Hallo Andreas,

wichtig bei einem Wechselrichter ist die Qualität der Wechselspannung. Hier gibt es Geräte mit modifizierten und reinem Sinus.
Geräte mit reinem Sinus sind zwar etwas teurer aber du kannst davon ausgehen, dass alle Geräte damit ohne Probleme funktionieren.

Um die Leistung des Wechselrichters auslegen zu können müsstest du mitteilen, was du alles damit betreiben willst und ob Geräte dabei sind, die gleichzeitig laufen sollen z.B. Kaffeemaschine und Fön.
Weiterhin ist noch interessant welche Versorgungsbatterie in deinem Womo werkelt.

Gruß

Holger

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

urmel2011 am 22 Mär 2020 14:28:18

Hallo Holger,
Angeschlossen wird eigentlich nur eine Kaffeemaschine und ein Reiseföhn.
Die Bordbatterie hat eine Kapazität 100 Ah über 20 Std.
Danke für deine Antwort.

Anzeige vom Forum


Rockerbox am 22 Mär 2020 14:54:41

Wenn es eine Senseo oä ist wird deine Batterie nicht lange Freude damit haben, zu hohe Belastung bei zu kleiner Batterie. Es gibt hier unzählige Threads zum Thema, suchen und lesen hilft!

Helmchen am 22 Mär 2020 15:10:36

urmel2011 hat geschrieben:eigentlich nur eine Kaffeemaschine und ein Reiseföhn


Und genau das sind die Geräte, die den WR und die Batterien am meisten beanspruchen.

hmarburg am 22 Mär 2020 15:20:18

urmel2011 hat geschrieben:Hallo Holger,
Angeschlossen wird eigentlich nur eine Kaffeemaschine und ein Reiseföhn.
Die Bordbatterie hat eine Kapazität 100 Ah über 20 Std.
Danke für deine Antwort.


Hallo Andreas,

Hast du zufällig die Leistungsdaten der Kaffeemaschine bzw. des Föhns in Watt (W) zu Hand?
Welchen Batterietyp hast du verbaut, Nass, Gel, AGM oder Lithium?

Gruß

Holger

gespeert am 22 Mär 2020 16:55:49

Tja, ein Tier mit Streifen kann ein Tiger, Zebra, Zander oder Stinktier sein!!

Was für Technik ist verbaut??
Leistungsdaten??
Batteriedaten??

rolfblock am 22 Mär 2020 21:23:06

Denke zunächst mal linear weiter. Du kaufst den WR für das Wohnmobil, nicht für die Batterie. Du kaufst den WR für die Verbraucher, nicht für die Batterie.
Die Batterie kannst du ändern, die Verbraucher und dein Womo nicht.

Daher wird die Entscheidung für die technischen Daten sehr einfach:

1. Nur reinen Sinus
2. mit 1,5 kW Dauer und 3 kW Peak bist du auf der stabilen Seite

Mit dem WR kannst du Kaffemaschinen und Haarföne betreiben. Und alle Geräte die weniger Leistung brauchen.
Ob die Batterie das kann, ist für die Auswahl des WR irrelevant!
Jeder WR kann bei kleinen Verbrauchern auch aus einer kleinen Batterie gespeist werden.

Viele Experten werden versuchen dir zu erklären, dass ein 1,5 kW WR nicht an einer 90 Ah Gel Batterie betrieben werden kann.
Das ist natürlich blanker Unsinn, wenn dein 230 V Verbraucher nur ein Lötkolben mit 60 W ist.

Also, ganz einfach: WR nur nach den potentiellen Verbrauchern dimensioniere; Verbraucher ausprobieren; und wenn sich dann herausstellt, dass die Batterie ungeeignet ist, dort anbauen.




  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Wer weiß was das für ein Wechselrichter ist?
Scheppach SG2000 - Erfahrungen
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt