Caravan
anhaengerkupplung

Meinung zu altem Mercedes- Postauto-Wohnmobil


Pilli am 23 Mär 2020 11:17:17

Hallo:)

wir suchen schon länger ein kleines Wohnmobil für uns (2 Personen) und haben nun eventuell unser Traumauto gefunden. Leider haben wir selbst nicht viel Ahnung davon, da es unser erstes ist und wollten hier mal nach eurer Meinung, Erfahrungen zu Zustand und Preis fragen.

Hier ein paar Daten und Bilder folgen natürlich auch noch:
BJ 97
90.000 km
kein Rost
sehr gepflegter Zustand
altes Postauto (Mercedes) mit proffessionellem Ausbau
12.000 Euro auf VB











Freuen uns über jeden Rat:)

Anzeige vom Forum


Administrator am 23 Mär 2020 11:21:05

altes Postauto - und 90.000km ? ......... passt nicht wirklich zusammen.

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Jagstcamp-Widdern am 23 Mär 2020 11:36:05

308d mit automatic :?:
zulassungsart?
23 jahre alter selbstausbau für 12t€? :eek:

alleswirdgut
hartmut

Anzeige vom Forum


thomas56 am 23 Mär 2020 11:39:45

Jagstcamp-Widdern hat geschrieben:308d mit automatic :?:
zulassungsart?
23 jahre alter selbstausbau für 12t€? :eek:


der Wagen steht doch tippitoppi da....ich denke das war ein Schäppchen! :ja:

Womofahrer55 am 23 Mär 2020 11:41:00

Ob die von Dir beschriebene Vorgeschichte stimmt, kann ich natürlich nicht sagen. Da solltest Du nachprüfen.

Ansonsten kann ich Dir den alten (!) Sprinter an sich nur empfehlen. Hatte mal den 312er, ungefähr gleiches Baujahr. Ein tolles Auto, hat mich nie im Stich gelassen und wirklich viel "geschleppt". Hatte aber einen großen Nachteil: Er war einfach zu schnell :ja:

dieter2 am 23 Mär 2020 11:44:09

Schöner Ausbau ist es.

Biete 8 T€,soviel währe er mir wert.

Hast aber keine Eile,dieses Jahr wirst Du eh nicht mehr mit fahren.

Solofahrer am 23 Mär 2020 11:47:54

Optisch sieht der ja prima aus, aber die Laufleistung zeugt von Kurzstreckeneinsatz mit entsprechend hohem Verschleiß. Und ca. 80 PS sind auch nicht gerade viel. Wenn sich der obligatorische Rost in Grenzen hält, scheint das aber unterm Strich ein gutes Angebot zu sein.

Pilli am 23 Mär 2020 11:57:35

Also ich habe nochmals bezüglich Postauto und km-Stand nachgefragt.

Es ist alles noch original - also kein neuer Motor. Das Auto wurde wohl nur sehr kurz von der Post genutzt. Weshalb weiss ich jetzt aber leider nicht.

Nurich am 23 Mär 2020 11:58:07

Hallo Pilli,
ich kann dir nichjts zu Preis-Leistung sagen, aber ich habe das Auto vor einigen Jahren mal in Grettsiel stehen sehen.
Hab noch so bei mir gedacht was man doch mit handwerklichem geschick aus nem alten Postauto machen kann.
Aber du schreibst ja das es professionell ausgebaut wurde, und ich finde das sieht doch ordentlich aus.

hogimobil am 23 Mär 2020 12:11:43

Das Auto sieht auf den Bildern von Außen und Innen gut und gepflegt aus. Das macht einen einen guten Gesamteindruck. Das Lattenrost im Wohnzimmer und der gering Stauraum würden mich stören, ist aber Ansichtssache. Für glatt 10.000 wäre mein Angebot.

Womofahrer55 am 23 Mär 2020 12:12:07

Also, wenn wirklich regelmäßige Wartung mit (Nachweis) gemacht wurde und kein Rost vorhanden ist, sollte Dein Risiko überschaubar sein.

Hast Du es Probe gefahren? Reichen Dir die 80 PS, auch mit höherer Beladung und bergauf? Das wäre für mich ein weiteres Kriterium.

Dann würde ich, um sicherer zu sein, versuchen (Corona?) einen Termin bei MB zu bekommen und dort nach typischen Sprinter-Schwachstellen schauen lassen. Kostet ein paar Euro, hat mich aber- damals :wink: - sehr beruhigt.

sujokain am 23 Mär 2020 12:19:29

Hast Du gefragt, warum das Auto nur so kurz von der Post gefahren wurde, das ist äußerst ungewöhnlich. Hast Du einen Unfaller ausgeschlossen?

Didi57 am 23 Mär 2020 13:51:19

denke auch das es äußerst ungewöhnlich ist für ein Postauto.
Postfahrzeuge werden meisten bis 200.000 km gefahren und wenn nicht werden die gefahren bis der Rost seine Arbeit erledigt hat.




  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

LOGO-Logemann verschiedene winterfeste Modelle
Das passende Wohnmobil für uns?
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt