CampingWagner
anhaengerkupplung

Warnleuchte fälliger Oelwechsel


bastler123 am 26 Mär 2020 19:52:44

Hallo,

es ist wieder so weit. Die Warnleuchte "fälliger Oelwechsel" meldete sich gestern.

Bei dem zurückliegenden Oelwechsel in einer Fiat Professional-Werkstatt durfte ich zusehen. Mit der Durchführung war ich gar nicht zufrieden. Der Monteur löste kurz die Oelablassschraube, ließ den Hauptschwall Altoel ab und schloss die Schraube sofort wieder. Nach meiner Einschätzung ist eine große Menge Altoel in der Oelwanne verblieben.

Ich möchte den anstehenden Oelwechsel daher diesmal selbst durchführen.

Nun habe ich von einem Bekannten gehört, dass das Zurücksetzen der Intervallanzeige (Warnleuchte) nur von Fiat gemacht werden kann. Soll ca. 30-40 Euro kosten.

Was spricht dagegen, die Warnleuchte nicht zu löschen und zu ignorieren. Ggf. einen kleinen Aufkleber darüber, wenn die Leuchte stört. Hat das "Nichtzuruecksetzen" der Intervallanzeige" negative Folgen?

Natürlich wird nach dem Oelwechsel der Kilometerstand notiert und gewissenhaft nach 20000 km ein Oelwechsel durchgeführt.

Bleibt gesund!

Gruesse aus dem Westerwald

Horst

Anzeige vom Forum


goldfinger am 26 Mär 2020 19:57:18

Lies mal hier --> Link


Andreas




  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Zuggesamtgewicht Adria Coral XL 670
X250 X290 Lenkradfernbedienung Multifunktionslenkrad
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt