Zusatzluftfeder
anhaengerkupplung

Hubbett defekt - Antriebsspindel abgenutzt Phoenix Liner RSL


PhatRick am 02 Apr 2020 01:09:42

Moin zusammen,

wir stecken gerade in Portugal und können unser Hubbett nur ca. zur Hälfte hoch fahren, da die Spindel an der der Schlitten zur Höhenverstellung verfährt stark abgenutzt ist.
Das Modelljahr ist 2010 und die Firma Ares, welche die Mechanik hergestellt hat gibt es nicht mehr. Daher konnte ich auch nicht hundertprozentig heraus finden, um was für ein Gewinde es sich bei der Spindel handelt. Auch Phoenix selber hat keine Ersatzteile/ist nicht willens zu helfen.

Ich habe schon mehrere Sondermaschinenbauer angeschrieben, die meisten können nur bis 1000mm Länge fertigen.
Ein einfaches Ersetzen der Spindel durch eine speziell gefertigte, die dann nicht mal auf die aktuelle Mutter passt ist mir zu riskant.
Daher denke ich
1) über einen Austausch inkl Mutter nach, wofür ich den Schlitten umarbeiten (lassen) müsste
und
2) über einen kompletten Austausch des Systems nach, da auch die neue Spindel irgendwann in die Knie gehen wird. (Wir leben dauerhaft in dem WoMo und fahren daher sehr häufig das Bett auf und ab.)

Meine Frage an Euch bezieht sich vor allem auf Punkt 2:

Kennt ihr jemanden, der andere Systeme verbaut, habt ihr eine Idee, was dort rein passen würde oder könnte?

Ich bin gespannt auf eure Tipps!

-PhatRick

PS: Die Fachleute tippen bislang auf folgende mögliche Gewinde:
- 55° Whitworth Gewinde
- metrisches 60° Spitzgewinde
- Amerikanisches Gewinde UNC 5/8 - 11 (Zitat: "Hier würde der Durchmesser, Flankenwinkel und die Steigung passen")
Die Fotos kommen im nächsten Post.

Anzeige vom Forum


PhatRick am 02 Apr 2020 01:29:37





so sollte das Gewinde aussehen:


und so sieht es aus:


der Schlitten:


Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

gespeert am 02 Apr 2020 02:08:42

Da würde ich mal mit nem Händler reden der Industriezubehör, speziell Linearführungen im Sortiment führt.
DU mußt Mutter und Spindel zusammen tauschen. Versuche was Wartungsfreies zu bekommen (abgeschmiert werden muß die Führung aber auf alle Fälle)
Bspw RS Components, Hersteller wie SKF, besser aber Lagerhändler oder Lieferer für Maschinenelemente (frag mal bei Dir in der Ecke einen größeren Produktionsbetrieb nach dem Mechaniker oder Teilelieferant falls Maschinenbauer).

Anzeige vom Forum


Marsu123 am 02 Apr 2020 06:37:14

Moin,

ich würde auch Spindel und Mutter tauschen.
Durch die abgenutzte Spindel hat die Mutter mit Sicherheit auch schon etwas abbekommen.
Frag bei Herstellern/Ersatzteilhändlern von Auto Hebebühnen nach.
Viele Hebebühnen haben einen Spindelantrieb.

z.B. : --> Link

Viel Erfolg.

Grüße Ralf.

Kasi74 am 02 Apr 2020 11:30:33

Moin,du mußt unbedingt Spindel und Mutter tauschen.
Wenn du nur die Spindel tauscht wird dir die alte Mutter die neue Spindel zügig wieder schrotten (das Bild von der Spindel sieht echt übel aus).
Such nach einer Dreherei,auf einer Drehbank die dafür ausgelegt ist kann man jedes Gewinde herstellen und wenn sie zum durchführen ist kannste da auch 10 Meter durchschieben,Problem bleibt dann aber die Mutter die man zwar auch machen kann aber das ist dann schon schwieriger.
Ich würde auf dem Dorf suchen die Jungs sind fachlich besser drauf und entspannter.
Schlimm ist das ein Premiumhersteller nach 10 Jahren für solch teure Fahrzeuge keinen Ersatz mehr anbietet vorallem da sowas immer Verschleiss unterliegt.
Viel Glück :)

gespeert am 02 Apr 2020 11:55:40

Geh mal davon aus, daß irgendwas mit dem Kugelumlauf und der Sicherung über die Feder am Schlitten passiert ist.
Vielleicht kein Fett mehr und ne Kugel ist geplatzt oder bei der Montage rausgefallen.

Vorsicht bei der Montage einer neuen Linearführung, das Verkanten eines Schlittens oder Verlust von Kugeln sowie Eintragen von Schmutz ist tödlich für die Mimik. Der Schienenrest beim Übergleiten oder Überschrauben der Gewindestange muß absolut genau angesetzt werden sonst Beschädigungen der Neuteile möglich. Montagehinweise befolgen und das Teil vor Nutzung abschmieren.

Pius05 am 02 Apr 2020 12:18:52

Hallo Themenstarter

Um die Gewindesteigung auszurechnen, teilst du den Abstand durch vier, du hast aber nur drei Gewindesteigungen.
Um ein genaueres Maaß der Steigung herauszubekommen würde ich, sofern vorhanden 10 Steigungen messen.
Eine kleine gute Schlosserei mit Drehbank wIrd dir sicher weiterhelfen können.
Wenn die Spindelmuttern mit gewechselt werden, darf es ja ein ähnliches Gewinde mit den ca Maßen sein.
Viel Erfolg Edgar

kampino am 02 Apr 2020 19:47:20

Eher zu Punkt 2...würde ich jetzt bei einem Individualausbauer anrufen, beispielsweise Bimobil, ob die eine Idee haben. Die produzieren ja auch Hubbetten und können Dir da vielleicht ein frisches System einbauen. Bei so großen Schäden besteht ja doch die Gefahr, dass ihr jetzt das Reparieren anfangt und in drei Monaten die nächste Spindel fällig ist.

Marsu123 am 22 Apr 2020 14:44:51

Hallo PhatRick ,

wurde der Schaden behoben ?
Wenn ja, wie ?

Neugierige Grüße Ralf :)

PhatRick am 26 Apr 2020 17:08:47

Moin zusammen,

ich werde definitiv Spindel sowie Mutter wechseln.

Die Idee mit bimobil werde ich definitiv aufgreifen.
Frau hatte auch schon die Idee, auf Gurtantrieb umzubauen. Zuhause in der Scheune mit genug Zeit und den Baumarkt in unmittelbarer
Nähe würde ich das durchaus versuchen.
Kennt ihr zufällig den Hersteller der Hubbetten von Phoenix? Ich werde sonst gleich im Phoenix Forum und bei RSC Dülmen nachfragen.
Vielleicht macht ja tatsächlich jemand solche Umbauten.

Aktueller Stand: Bin im Email Austausch mit einem hilfsbereiten Betrieb, musste jedoch noch Zeichnungen der Mutter anfertigen, Sicherrungsringzange kaufen, Bett abermals ausbauen, etc.
Warte nun auf den Kostenvoranschlag.

Jemand eine Ahnung, wie lange so eine C45 Spindel mit Mutter aus Alubronze bei der Belastung halten kann?
Habe natürlich die Angst, dass in 2-3 Jahren die nächste Spindel fällig sein könnte.

Viele Grüße aus dem schönen Portugal, wo da Wetter gerade wechselhafter ist als im zu trockenen Deutschland :flamingdev:

Phat-Rick


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Dethleffs Alpa 6820 Knarzende Hecksitzbank
USB Lademöglichkeiten Stand 2020
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt