Caravan
hubstuetzen

Zusatz-Solar-Koffer, wieviel Wp?


volki am 06 Apr 2020 10:19:05

Ich habe ein Solarmodul auf dem Dach. Der Strom fliesst über einen Regler in meine Calira-EVS. (Elektro-Block)
Die Vorrangschaltung lädt zuerst die Aufbau-Batterien (2x 130Ah). Erst wenn die voll sind, auch die Starterbatterie (1 x 75Ah). Nach 3-4 Tagen Stehen mit keiner oder wenig Sonne ist die dann knapp.

Um zusätzlich Solarstrom zum Laden der Starterbatterie, evt. auch der Aufbau-Batterien zu haben, habe ich an einen portablen "Solar-Koffer" gedacht. Also eine fertige Anlage, die ich einfach mit Klemmen an der gewählten Batterie befestigen kann.
Leider habe ich keine Ahnung "von Tuten+Blasen", es gibt da so viele Modelle.
Wie viel Wp (?) brauche ich um etwas "vernünftiges " zu haben? 50 oder 100 oder mehr?

Haben faltbare Modelle Nachteile?
.

Anzeige vom Forum


hmarburg am 06 Apr 2020 10:27:12

volki hat geschrieben:Ich habe ein Solarmodul auf dem Dach. Der Strom fliesst über einen Regler in meine Calira-EVS. (Elektro-Block)...


Wieviel Wp hast du denn auf dem Dach und mit was für einen Solarregler sind die am EBL angeschlossen?

Gruß

Holger

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

George67 am 06 Apr 2020 10:31:10

Andere Frage - was für Verbraucher hängen an der Starterbatt, dass die nach 4 Tagen schon "knapp" ist ? Die sollte auch nach 14 Tagen (oder mehr) noch zum Starten reichen, wenn sie gut ist und nicht "geplündert" wird.

Anzeige vom Forum


Grandeur am 06 Apr 2020 10:33:38

Hallo Volki,

ich habe ausschließlich eine 120Wp Solartasche (prevent) zum Laden meiner Aufbaubatterie mit Mppt Laderegler. Heute würde ich evtl. nur ein 120 Wp Etfe Modul nehmen, was leicht in der Garage zu verstauen ist. Modul und Tasche wiegen je keine 5kg. Die Koffer sind halt relativ schwer, aber dafür kannst sie auch bei leichtem Wind aufbauen.

Gruß Grandeur

marvin42 am 06 Apr 2020 10:40:03

volki hat geschrieben:Ich habe ein Solarmodul auf dem Dach. Der Strom fliesst über einen Regler in meine Calira-EVS. (Elektro-Block)
Die Vorrangschaltung lädt zuerst die Aufbau-Batterien (2x 130Ah). Erst wenn die voll sind, auch die Starterbatterie (1 x 75Ah). Nach 3-4 Tagen Stehen mit keiner oder wenig Sonne ist die dann knapp.

:tach:
    1. Bei wenig oder keiner Sonne bringt auch ein Solarkoffer wenig bis keinen Ertrag.
    2. Bei wenig und diffuser Lichteinstrahlung bringen Dünnschichtmodule i.d.R. mehr Ertrag als kristalline Solarzellen.
    3. Je größer desto mehr Ertrag

Helmchen am 06 Apr 2020 13:25:59

Hallo Volki,

also, 80-100 Wp sind schon ganz ordentlich und lassen sich noch gut verstauen. Gute Leistung deshalb, weil Du kannst sie im richtigen Winkel zur Sonne ausrichten, das macht viel aus. Da, wo Du hin verreist :) , wirst Du super Erträge erzielen.
Die Frage nach Deinem verbauten Solarregler ist insoweit berechtigt, weil daran könntest Du das Modul direkt mit anschließen, also eine Leitung nach außen legen oder in die Garage oder sonst wohin.

Viel Spaß bei der Entscheidung.

volki am 06 Apr 2020 15:02:26

hmarburg hat geschrieben:Wieviel Wp hast du denn auf dem Dach und mit was für einen Solarregler sind die am EBL angeschlossen?
Das Dachmodul ist fast 20 J. alt. In den Kaufunterlagen steht 100W (SU1211), mehr nicht und der Regler ist ein Votronic Solar Regulator, (Nr. weiss ich nicht, WoMo steht auswärts). Auf dem Bild, das ich habe, sehe ich eine 40W-Sicherung.
(als ich den damalige Preis von 2841 DM für die Karmann-Mehrausstattung "Solaranlage" sehe, stehen mir die Haare zu Berg)

georg67 Andere Frage - was für Verbraucher hängen an der Starterbatterie, dass die nach 4 Tagen schon "knapp" ist ? Die sollte auch nach 14 Tagen (oder mehr) noch zum Starten reichen, wenn sie gut ist und nicht "geplündert" wird.
Ja, ich weiss: Radio und CD-Player und Infrarot Überwachungsanlage sind da angeschlossen. "Knapp" heisst, er startet noch aber................
Wenn keine Sonne scheint, auch ein "Solarkoffer" nicht viel Leistung abgibt, weiss ich, aber doch wenigstens etwas . :cry:

Ich will ja nur wissen, ob ich einen 50Wp oder 80Wp oder 100Wp-Koffer mit faltbaren Modulen kaufen soll :?:

oder hat jemand einen abzugeben?

huskimarc am 06 Apr 2020 20:45:48

Warum das Auto Radio nicht einfach an der anderen Batterie anschließen?


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Steca Pr 1010 Solarladeregler
Planung einer Solaranlage
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt