Zusatzluftfeder
luftfederung

Reiseziel für günstigen WoMo Urlaub gesucht - Womo mieten


hooge789 am 20 Apr 2020 15:46:34

Hallo,

Ich würde gerne mit meinen 2 Kindern zwei bis drei Wochen Wohnmobilurlaub machen. Im Juni, Juli, August oder September. Da ich in Grenobel wohne und einen Tapetenwechsel brauche, würde ich mal sagen egal wo (auch Deutchschlad wäre möglich), aber nicht in Frankreich.

Das Wohnmobil würde ich mieten. Wir bräuchten kein grosses Wohnmobil, ein VW California oder ähnliches würde uns schon reichen. Da mein Budget kanpp ist, stelle ich mir die Frage wie sich die Kosten zusammen setzen und reduzieren lassen. Gibt es Länder in denen das Mieten deutlich günstiger ist ? Oder ist es einfacher bei den Stellplätzen ein bischen Geld zu sparen und die Preise der Vermietung in den europäischen Ländern tun sich alle nichts ? Es soll ja auch noch Länder geben wo Stellplätze keine Pflicht sind (Schweden glaube ich). Schweden wäre natürlich eine enorme Anreise und somit wieder teurer, wenn gleich mich gerade der Norden reizen würde.

Über ein paar Anregungen und Erfahrungen von euch würde ich mich sehr freuen.

Gruss.
Thomas


chrisc4 am 20 Apr 2020 15:59:49

Alle würden gerne in Urlaub fahren, leider geht das in absehbarer Zeit nicht, wegen Corona!
Wenn es dann endlich erlaubt sein wird, dann wird es extrem Voll werden. Mit billig wird es wohl dann nix, man muss froh sein, wenn man überhaupt ein Plätzchen findet!
Dazu käme bei dir noch eventuell ein Einreiseverbot aus Frankreich.

Gruß
Hans

hooge789 am 20 Apr 2020 16:04:05

chrisc4 hat geschrieben:Alle würden gerne in Urlaub fahren, leider geht das in absehbarer Zeit nicht, wegen Corona!
Wenn es dann endlich erlaubt sein wird, dann wird es extrem Voll werden. Mit billig wird es wohl dann nix, man muss froh sein, wenn man überhaupt ein Plätzchen findet!
Dazu käme bei dir noch eventuell ein Einreiseverbot aus Frankreich.

Gruß
Hans


Danke, Hans. Ich habe Corona jetzt mal bei Seite gelassen, da meine Fragen eher grundsätlicher Natur sind. Wenn es wegen Corona dieses Jahr nichts mehr werden sollte, ich möchte noch gar nicht dran glauben, dann eben nächstes Jahr.

Gruss
Thomas

Anzeige vom Forum


Julia10 am 20 Apr 2020 16:29:32

Thomas, Wohnmobilurlaub mit gemietetem Fahrzeug und dann noch in der Haupturlaubszeit, ist grundsätzlich teuer.
Hohe Saison Mietkosten für das Wohnmobil, Sprit, Stell- bzw. Campingplatzgebühren usw.

Was stellst Du Dir denn vor? Welche Interessen habt Ihr im Urlaub :?: Meer oder Bege?

Günstiges Urlaubsland wäre z.b. Polen. Aber in der Hauptsaison ist es an den Stränden sehr voll und die Campingplätze teuerer als normal.

axel1964 am 20 Apr 2020 16:31:09

Hallo Thomas,

schau doch mal auf die Internetseite von Paulcamper. Dies ist eine Plattform, wo du von Privat Womos in jeder Preisklasse mieten kannst. Ist in der Regel erheblich günstiger, die Fahrzeuge sind auch als Vermietfahrzeuge versichert und du hast keine Kilometerbergrenzung.

hooge789 am 20 Apr 2020 16:40:07

Julia10 hat geschrieben:Thomas, Wohnmobilurlaub mit gemietetem Fahrzeug und dann noch in der Haupturlaubszeit, ist grundsätzlich teuer.
Hohe Saison Mietkosten für das Wohnmobil, Sprit, Stell- bzw. Campingplatzgebühren usw.
...
Günstiges Urlaubsland wäre z.b. Polen. Aber in der Hauptsaison ist es an den Stränden sehr voll und die Campingplätze teuerer als normal.


Na ja, ich dachte September wäre nicht mehr Hauptsaison. Meer oder Berge ? Meine Kinder sind eindeutig für das Meer. Wobei ich der Meinung bin, dass es jetzt auch mal etwas neues sein dürfte. Der Weg ist das Ziel. Man nimmt's wie es kommt, ich möchte mal einen Urlaub, der nicht von vorne bis hinten durchgeplant ist. Polen wäre natürlich mal etwas neues. Hast Du dort schon mal Urlaub mit dem Wohnmobil in Polen gemacht?

Vielen Dank.
Thomas

andwein am 20 Apr 2020 16:49:03

hooge789 hat geschrieben:.....Na ja, ich dachte September wäre nicht mehr Hauptsaison. Meer oder Berge ? Meine Kinder sind eindeutig für das Meer. Vielen Dank. Thomas

September ist nicht mehr Hochsaison (für Urlaube mit Kindern). Die Sommerferien von Bayern und Baden Württemberg reichen bis zum 10.9. under ist Hochsaison für alle Wohnmobilfahrer, die keine Kinder oder Werksferien haben. Stellplätze sind voll, gute Campingplätze auch. Ich gehe deshalb immer erst ab Mitte/Ende September
Nur ein Hinweis aus meinen Südeuropaerfahrungen, Gruß Andreas

chrisc4 am 20 Apr 2020 17:06:17

In diesem Jahr wird das alles etwas anders sein. Es müssen bestimmt Auflagen erfüllt werden, wie Mindestabstand, Mundschutz und vielleicht noch anderes.
Der Mindestabstand könnte dazu führen, dass die Stellplätze nur teilweise belegt werden dürfen. Sanitäre Einrichtungen könnten geschlossen bleiben.
Wenn alle gleichzeitig in Deutschland in Urlaub fahren, wegen Ferien und Nachholbedarf bei älteren Menschen, dann wird es chaotisch werden!
Das ist natürlich zur Zeit nur Spekulation, aber doch ziemlich wahrscheinlich.
Im Moment können wir sowieso nur abwarten, was unsere schlauen Regierungen entscheiden! :)

Gruß
Hans

hooge789 am 20 Apr 2020 17:30:34

Ich glaube wir kommen vom Thema ab.

Lancelot am 20 Apr 2020 17:43:14

Julia10 hat geschrieben: Günstiges Urlaubsland wäre z.b. Polen.

hooge789 hat geschrieben: Polen wäre natürlich mal etwas neues. Hast Du dort schon mal Urlaub mit dem Wohnmobil in Polen gemacht?

Julia hat darüber auch einen RB veröffentlicht : --> Link

Generell sind die Preise in Ost-Europa günstiger, teils deutlich günstiger ..
schau mal hier (da geht´s zwar um Hotelkosten, aber CP dürfte ähnlich sein) : --> Link

Trotzdem : aufgrund Corona werden wohl generell die Karten neu gemischt. Wie´s da im Lauf des Sommers/Herbst aussieht ... ??

womifahrer am 20 Apr 2020 17:53:39

hallo,alle Reiseziele werden diesjahr ob preiswert oder teurer wenn überhaupt erst villeicht im Herbst völlig überlaufen sein,so auch im Inland,sollte diesjahr überhaupt noch etwas gehen.wir haben das Glück das unser Wohnmobil auf einem Dauerstellplatz auf einem Campingplatz steht auf dem ich mit Sondererlaubnis(Bürger des Ortes)und Einverständnis des Besitzers diesen schon jetzt die ganze Zeit benutzen darf,und so mein Camping machen darf,wenn auch nur hier bei uns in Soltau.

TiborF am 20 Apr 2020 17:54:25

Im Herbst (Anf. oder Mitte Sept.) kannst du auch noch gut nach Ungarn fahren, es ist dort noch angenehm warm, du kannst dort sehr preiswert Essen gehen mit deiner Familie und falls der Balaton nicht mehr warm genug zum Baden ist, dann gibt es als Alernative die vielen Thermalbäder verteilt im ganzen Land.
Aber ob die Grenzen dann dieses Jahr wieder offen sind, wer weiß das schon zum jetzigen Zeitpunkt.

Ich hatte mal einen Bericht geschrieben über das Weinlesefest im September.

--> Link

Ist vielleicht auch für die Kinder interesant?

bhomburg am 20 Apr 2020 19:32:48

Ich bin jemand der nur mietet.
Leider ist das in Europa überall ziemlich teuer und das Niveau praktisch gleich; auch in Ländern (Osteuropa) wo man von der lokalen Kaufkraft her eigentlich deutlich günstigere Preise erwarten müsste.

Schau Dir die Privatvermietungs-Plattformen an: --> Link, --> Link, --> Link, --> Link, --> Link
das ist meistens wesentlich billiger als die grossen gewerblichen Vermieter. Klick Dich da mal durch - es gibt durchaus günstige Angebote.

Es gibt Länder in denen Wohnmobile auf Campingplätze gezwungen werden wie Holland oder Kroatien, andere in denen freistehen erlaubt bzw. geduldet ist (Skandinavien) und solche wie Deutschland (oder Frankreich ;)) wo es jede Menge preiswerte Stellplätze gibt.

Grundsätzlich ist es wesentlich günstiger im September zu reisen als im Sommer während der Schulferien. Aber corona hat ja bekanntermassen alles auf den Kopf gestellt.
Auch kann keiner z.Z. sagen wie es in einem halben Jahr um die Reisefreiheit in Europa bestellt sein wird.
Ich würde mit Buchungen noch waren bis sich die Lage geklärt hat.

Ich wollte eigentlich jetzt mit Wohnmobil in Kalifornien rumgondeln, das habe ich wegen Corona aber auf Oktober verschoben. Drei Wochen Wohnmobilmiete kosten mit allem Drum und Dran und unbegrenzten Kilometern für so ein fahrendes 10m-Haus mit allem Komfort 1100 Euro.

Sprinterklasi am 20 Apr 2020 20:49:41

Hallo,
wenn Meer im Vordergrund steht, wäre von Grenoble aus der Norden Spaniens bis runter nach Portugal nicht schlecht. Hier gibt es auch günstige Stellplätze und es ist kein typischer Urlaubs-hotspot.
Schöne Grüße, klasi

landmesser am 20 Apr 2020 22:09:25

hooge789 hat geschrieben: Hast Du dort schon mal Urlaub mit dem Wohnmobil in Polen gemacht?


Moin,

ich war letztes Jahr ca. 1 Woche an der Ostsee und zwei Wochen in Schlesien und Krakau.

Die Tage in Polen an der Ostsee haben mir besser gefallen als in MekPomm - nettere Leute, besserer Service, besseres Essen.

Zwei Wochen war ich dann im Süden, zuerst nahe der Grenze zur Tschechien in Pokrzywna. Netter Campingplatz, bei den Preisen müsste sich ein Schweizer vorkommen, als ob er die Leute beklaut. Wandern und gutes Essen zu Spottpreisen, auch Radtouren möglich. Dafür Sprachprobleme, kaum jemand spricht deutsch, englisch oder französisch.

Anschließend noch Krakau, die Stadt, die Polen als ihre schönste bezeichnen. Auf die Frage, ob jemand englisch spricht, wurde ich fast verprügelt ;-) - selbstverständlich spricht dort jeder zumindest auch englisch.

Ich kann Polen nur empfehlen - freundlich, weltoffen, günstig und tolles Essen mit vielen Überraschungen.

Viele Grüße
landmesser

hooge789 am 21 Apr 2020 09:36:05

Vielen Dank für die vielen Tipps.

Liebe Grüsse.
Thomas

hooge789 am 28 Apr 2020 21:19:23

bhomburg hat geschrieben:Schau Dir die Privatvermietungs-Plattformen an: --> Link, --> Link, --> Link, --> Link, --> Link
das ist meistens wesentlich billiger als die grossen gewerblichen Vermieter.


Die Links sind Klasse. Besten Dank.

volod313 am 23 Jul 2020 14:34:31

Hallo,
zu Corona kann man ja nicht viel präzises sagen, das ändert sich ja fast täglich.
Es gibt inzwischen einige Portale, wo man Wohnwagen/Wohnmobile von privat mieten kann. Das ist oft etwas preiswerter als vom professionellen Vermieter. Sparen kannst Du hier, wenn Du ein älteres/exotisches Fahrzeug nimmst.
Problem dürfte sein, wenn zB Dein Vormieter einen Schaden verursacht, keine Ahnung, wie es bei Privaten dann mit einem Ersatzfahrzeug aussieht. Oder wernn das (ältere) WoMo während des Urlaubs eine Panne hat.
Ich habe mal eben bei PaulC*mper mal nachgesehen: es gibt im August zB ältere VW LTs ab € 75/Tag. Ich würde darauf achten, daß das WoMo nicht zu alt/exotisch ist und eine zu Deinen Bedürfnissen passende Austattung hat. Und Dieselmotor, kein Benziner.

Reiseziel? Günstig ist es meist in Polen, Tcheschei, Slowenien, aber auch in D gibt es günstige Gegenden. Wobei ich den August meiden würde, da dürfte es überall voll werden.

topolino666 am 23 Jul 2020 17:19:45

volod313 hat geschrieben:Tcheschei,


OT: was ist das??

..... oďer meintest Du Tschechien?

Hier ein --> Link nur für Dich! ;-)


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Vermietung an Bekannte und Freunde
Wohnmobil für Norwegen mieten
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt