CampingWagner
anhaengerkupplung

Injektoren defekt Transit 170 PS Automatik nach 600km


Humpty am 07 Mai 2020 23:33:22

Hallo

---neues Womo und schon 2 Injektoren kaputt !!!

Wir haben seit März 2020 einen Chausson mit Ford Transit Custom Basis und 170 PS Automatik.
Es gab bisher schon recht viel Ärger.
Von Anfang an leuchtete immer wieder ein Warnsignal im Display auf, einen orangener Schraubenschlüssel.
Unser Womoverkäufer fand nichts und gab Entwarnung, "einfach weiter fahren"
Das Symbol leuchtete oft alle 10-15 Minuten auf und erlosch dann nach etwa 30 Sekunden.

Wir haben nun unseren örtlicher Fordhändler eingeschaltet.
Er konnte endlich auslesen und fand heraus, dass 2 Injektoren deffekt waren - mit 600km
Der Austausch ging auf Garantie.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht.
Taugt der Motor vielleicht nichts ?
Ich dachte, das Injektorenproblem sei gelöst !

Das Fahrzeug läßt sich eigentlich super fahren, schaltet weich und ist auch mit 9 Litern recht sparsam.

Grüße
Humpty

Moderation:Bei der Erstellung Deines Themas wurde Dir der Hinweis angezeigt, welche Informationen im Titel des Themas anzugeben sind. Bitte mache Dich unter --> Link mit unseren Regeln vertraut und vergib zukünftig einen aussagekräftigen Thementitel. Dein Beitrag wurde geändert.



DonCarlos1962 am 08 Mai 2020 00:18:10

Ja, hatten wir auch schon.

Allerdings bei etwa 10.000Km. Auto ging in den Notlaufmodus, V-Max 10-15Km/h, egal welcher Gang. Orange Motorstöranzeige.

Habe den Motor ausgemacht, nach einer Minute neu gestartet und er lief wieder normal. Dann sind wir, in drei Tagen, aus Spanien 1.300Km damit nach Hause in unsere FORD-Werkstatt gefahren. Der Wohnmobilhändler ist hier zwar der erste Ansprechpartner, aber besser ist, man geht direkt zu FORD!

Hier wurden auf Garantie alle Einspritzdüsen, sowie die common rail getauscht.

Schaden behoben. Alles gut. Ob diese neuen Einspritzdüsen jetzt andere, bessere sind, entzieht sich meiner Kenntnis. Einen Unterschied merkt man nicht.
Warum auch die Hochdruckleitung getauscht wurde ist mir nicht gesagt worden. Sei eine Vorgabe von FORD, war die einzige Auskunft.

Natürlich hoffen wir damit jetzt Ruhe zu haben.

Ansonsten sind wir trotzdem sehr zufrieden mit dem Motor. Er ist sehr sparsam, leise und trotzdem sehr kräftig.

Die Tour nach Spanien und zurück (2.600 Km) brauchte er im Mittel 9,3L/100Km bei fast durchgehend 115-120Km/h ( ca. 1.750-1.850 U/Min) auf der Autobahn mit Tempomat. Damit sind wir zufrieden.

LG Carsten

HeideMobil am 08 Mai 2020 09:30:33

Hallo,

ich hatte im Herbst bei Ford wegen der Rückrufaktion Ölverdünnung angerufen und bekam die Auskunft, das KBA würde sich bei mir melden :?: :?: Dann könne Ford in Aktion treten. Na ja :| Ich ärgere mich wahnsinnig, wie Kunden verarscht werden :?

Später tauchte in ETIS dann noch das mit den Injektoren auf. Inzwischen habe ich im Winter über 9.000km runter. Diese Woche nun hat Ford unter Garantie die Sache behoben.

Also gebt in ETIS eure Fahrzeugnummer ein und besteht bei FORD auf einer Behebung

Bleibt gesund und beste Grüße

Heidi

Anzeige vom Forum


bigmacblau am 08 Mai 2020 09:42:20

HeideMobil hat geschrieben:Hallo,

Also gebt in ETIS eure Fahrzeugnummer ein und besteht bei FORD auf einer Behebung

Bleibt gesund und beste Grüße

Heidi


würde ich gerne machen, aber es kommt "Diese Information ist für das gegenwärtig gewählte Land nicht verfügbar. Bitte Seite Favoriten aufrufen und das Land vor Rückkehr auf diese Seite wählen." Habe ich natürlich gemacht.

Anruf bei meinem Händler " kann ich nichts zu sagen, wenden Sie sich an Ford Köln"

Habe ich gemacht, warte auf Antwort.
Gruß
Wolfgang

DonCarlos1962 am 08 Mai 2020 13:55:30

Hallo Wolfgang.

Das Problem hatte ich auch mal.
Es lag, ganz primitiv am verwendeten Browser!

Mit Firefox geht es nicht.
Probiere es mal mit einem Browser vom Microsoft.

LG Carsten

bigmacblau am 08 Mai 2020 17:14:04

DonCarlos1962 hat geschrieben:Hallo Wolfgang.

Das Problem hatte ich auch mal.
Es lag, ganz primitiv am verwendeten Browser!

Mit Firefox geht es nicht.
Probiere es mal mit einem Browser vom Microsoft.

LG Carsten


Danke Carsten. Das wars, wäre ich ja nie drauf gekommen.
Gruß
Wolfgang

Wolle37 am 09 Mai 2020 08:29:34

Hallo Humpty,
wir haben ein Chausson C514 MJ2020 Ford 130PS vor 1Woche gekauft, ein Neufahrzeug, hätte eine Frage, muss der Händler ausdrücklich im Kaufvertrag über die Garantie was schreiben oder erhalte ich automatisch ab Werk Ford 2Jahre Werksgarantie ab dem Tage der Zulassung? Es ist ein großer Händer, leider sehr weit entfernt und wie haben bis jetzt nur telefonisch bzw. per E-Mail kommuniziert, bald kommen die Unterlagen per Post. Danke & Gruß Wolfgang

andwein am 09 Mai 2020 12:33:31

Wolle37 hat geschrieben:...wir haben ein Chausson C514 MJ2020 Ford 130PS vor 1Woche gekauft, ein Neufahrzeug, hätte eine Frage, muss der Händler ausdrücklich im Kaufvertrag über die Garantie was schreiben oder erhalte ich automatisch ab Werk Ford 2Jahre Werksgarantie ab dem Tage der Zulassung?

Nur meine Erfahrung/Wissen bei meinem Ford Neufahrzeug, Stand 2008:
Bis zum Händler steht der Bordcomputer auf Auslieferung. Der Händler stellt das vor der Übergabe um auf Übergabe/ausgeliefert (die Begriffe können anders sein) und gibt dieses Übergabedatum elektronisch an Ford. Damit beginnt die Gewährleistung. Nur an Ford weitergemeldete Fahrzeuge tauchen in ETIS auf.
Gruß Andreas

Wolle37 am 09 Mai 2020 18:52:09

Danke Andreas.

DonCarlos1962 am 09 Mai 2020 20:07:20

Bei unserem FORD stand der Bordcomputer auch noch auf Auslieferung. (Der Händler hatte vergessen den zu aktivieren.)

Da wurde im BC nichts angezeigt und der Kilometerzähler lief auch nicht.
Die Garantiedaten wurden aber durch meinen WoMo-Händler übermittelt.

Du kannst Zu Deinem FORD-Händler gehen und den Wagen in seinen Datenbestand aufnehmen lassen. Ab dann betreut Dich dieser FORD-Händler.

LG Carsten

HeideMobil am 10 Mai 2020 09:56:28

Gestern bin ich das erste Mal etwas länger nach dem Austausch der Injektoren gefahren. Der Motor brummt nun etwas tiefer und ist auch lauter ….

DonCarlos1962 am 10 Mai 2020 10:43:57

Das finde ich ungewöhnlich.
Bei unserem Tausch war wirklich kein Unterschied zu merken.
Weder beim Klang, noch beim Verbrauch oder den Fahrleistungen.

LG Carsten


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Ford Transit Chausson 04 2007 vom Tankstutzen zum Tank
Notprogramm Ford Transit BJ 1994
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt