aqua
luftfederung

Reisen und Regeln in Österreich


Allradmobilist am 09 Mai 2020 14:45:08

Wäre schön, wenn kundige Menschen hierzu was schreiben würden. :)

Anzeige vom Forum


Heimdall am 09 Mai 2020 16:37:28


Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

cbra am 09 Mai 2020 22:11:43

aktuell ist mmn reisen in AUt nicht unmöglich, aber nicht einfach. dienstreisen gehen so halbwegs, hotels nur wenige offen, CP auch kaum ( ein paar dauercamper sieht man schon)

restaurants haben keine sitzplätze, aber essen zum abholen

das wird noch eine zeitlang so bleiben

die einreise ist beschränkt, wenn du beruflich unterwegs bist brauchst du dokumente, wenn privat mwn einen aktuellen corona test der begativ ist. bei den meisten ländern gibt es dann bei derrückreise die pflicht zur quarantäne.

wenn man auf kultur und kulinarik verzichten kann und das politische blabla ausbelndet istes garned so schlecht.

einzelsportarten sind erlaubt, und wenn man im selben haushalt wohn ( ggf meldezettel kopie mitnehmen) ist noch mehr erlaubt

geschäfte sind sehr vioele offen, gastro darf ab 15.mai öffnen, allerdings mit ewtas eigentümlichen regelungen, hotels, CP etc ab ende mai, ...dürfen, müssen nicht.

Anzeige vom Forum


Allradmobilist am 10 Mai 2020 08:11:29

cbra hat geschrieben:....die einreise ist beschränkt, ...., wenn privat mwn einen aktuellen corona test der begativ ist. ...

Danke für die Infos. Weißt Du, was mit „aktuell“ gemeint ist? wie alt darf der Test max. sein?

cbra am 10 Mai 2020 12:11:11

cbra hat geschrieben:....die einreise ist beschränkt, ...., wenn privat mwn einen aktuellen corona test der begativ ist. ...

Allradmobilist hat geschrieben:Danke für die Infos. Weißt Du, was mit „aktuell“ gemeint ist? wie alt darf der Test max. sein?


bei einer person aus unserem umfeld die aus ITA kam waren es 4 tage

cbra am 13 Mai 2020 12:10:26

die tourismusindustrie gibt die linie vor

kommts alle

grenze AUT <> GER offen

--> Link

forstpointler am 27 Mai 2020 16:43:28

[i][quote]SailingNow hat geschrieben:
Österreich garantiert durchfahrt nach Italien. Nachweis über eine Buchung ist mitzuführen! Blöd wenn man keine hat <img src="https://www.wohnmobilforum.de/images/smilies/grin.gif" alt=":D" title="biggrin" />

Wo stehet etwas von einem Buchungsnachweis?
Österreich garantiere Deutschen die Durchfahrt, so Schuler. „Sie dürfen allerdings nur durchfahren. Ein Zwischenstopp an der Raststätte oder der Tankstelle ist verboten. Dasselbe gilt auch für Urlauber aus der Schweiz, die durch Österreich zu uns kommen wollen
Quelle --> --> Link
oder
Die Durchreise durch Österreich ohne Zwischenstopp ist erlaubt, ... ..planmäßigen Route ohne Zwischenstopp ausländisches Territorium quert oder für Individualreisende aus Österreich kommend, die ausländisches Territorium zur Erreichung ihres Zielortes in Österreich queren.
Quelle: --> --> Link

Mich würde auch interessieren welche Strafe dafür steht, wenn man zum Beispiel
an der Tankstelle "erwischt" werden würde.
Oder das Fahrzeug defekt wird,..... oder.
Vielleicht gibt's da nur einen erhobenen Zeigefinger. :lol:
Oder man muss in den "Häfen" :x

starlight am 27 Mai 2020 18:01:43

Hallo,
Wenn man ohne Zwischenstop durch Österreich durchfahren muss, kann man wenigstens getrost mit einem papiermäßig überladenen Fahrzeug unterwegs sein.
Getankt wird dann in Slowenien, spätestens in Kroatien.

babenhausen am 27 Mai 2020 19:16:16

forstpointler hat geschrieben:Mich würde auch interessieren welche Strafe dafür steht, wenn man zum Beispiel
an der Tankstelle "erwischt" werden würde.
Oder das Fahrzeug defekt wird,..... oder.
Vielleicht gibt's da nur einen erhobenen Zeigefinger. :lol:
Oder man muss in den "Häfen" :x


Na du gehst in den Häfen, Wasser und Brot musst du aber selbst mitbringen denn manchmal wird auch einer vergessen!
War damals ein riesen Thema:

--> Link

Palmyra am 27 Mai 2020 21:22:04

Habe gerade gelesen, das österreichische Innenministerium gestattet Deutschen keine Durchreise nach Italien , nachdem die Einreise nach Ö bis 15 Juni eh nur ganz bestimmten Gruppen gestattet ist , entfällt damit die Möglichkeit nach Italien bzw. Südtirol zu fahren.

forstpointler am 27 Mai 2020 21:44:09

Palmyrer,
von wo her ist die Info, dass Österreich die durchfahrt jetzt plötzlich
unterbinden möchte?

Anzeige vom Forum


forstpointler am 27 Mai 2020 22:03:25

sorry, aber die Info von meinem Vorredner (Palmyra) glaube ich ist nicht richtig.
ich hab gerade die Info und die ist vom 27.5.20, also von heute.

Die Einreise aus Italien wird nur gestattet, wenn ein ärztliches Gesundheitszeugnis mit molekularbiologischem Test, das nicht älter als vier Tage ist, vorgelegt werden kann, die Durchreise aus Italien ist nur noch möglich, wenn kein Zwischenstopp in Österreich eingelegt wird. Die italienisch-österreichische Grenze ist für Personen- und Warenverkehr weiterhin geöffnet. Der Zugverkehr von Italien nach Österreich wurde am 10. März 2020 allerdings vorübergehend ausgesetzt.

johann99 am 28 Mai 2020 06:29:19

Hallo!

Ich hab jetzt mal auf der Seite unseres Gesundheitsministeriums die aktuelle Verordnung zur Einreise nach Österreich nachgesehen.

Zitat:
"§ 3. Abweichend von den §§ 1a und 2 ist die Durchreise durch Österreich ohne Zwischenstopp erlaubt, sofern die Ausreise sichergestellt ist."

Das heißt, grundsätzlich muss man zwar ein Gesundheitszeugnis, das nicht älter als vier Tage ist vorweisen, sonst Heimquarantäne. Aber die Durchreise bei gesicherter Ausreise ist gestattet. Und man muss diesen Umstand nur glaubhaft machen, nicht beweisen!

LG

Palmyra am 28 Mai 2020 10:18:27

Servus

ich hab das gestern Abend mal als Schlagzeile gelesen ...

wir haben mittlerweile an der Tiroler Grenze zu Bayern die tollsten Geschichten - selbst Tiroler wurden bei Einreiseverweigerung nach BY in Heimquarantäne geschickt weil man auf bayr. Gebiet mit dem PKW umgedreht hat ...

Ausser Familien oder sonstige erhebliche Gründe usw. dürfen nur Geschäftsreisende oder LKW passieren - die Privatleute zu touristischen Zwecken nicht - oder Attest oder 2 Wochen Heimquarantäne. Nicht mal die Einreise von Osttirol über Südtirol ist ausreichend geklärt.

An der Grenze auch an der grünen Grenze sind u.a. auch Soldaten stationiert die manchmal nicht gerade die neuesten Regeln kennen ... ( oder kennen sollen ! )

--> Link

Ich freue mich schon auf die tollsten Geschichten

bigben24 am 28 Mai 2020 10:27:45

johann99 hat geschrieben:Hallo!

I...

Das heißt, grundsätzlich muss man zwar ein Gesundheitszeugnis, das nicht älter als vier Tage ist vorweisen, sonst Heimquarantäne. Aber die Durchreise bei gesicherter Ausreise ist gestattet. Und man muss diesen Umstand nur glaubhaft machen, nicht beweisen!

LG

Wenn ich DURCHREISEN darf, brauche ich auch kein Gesundheitszeugnis, wofür denn?

Gruß

forstpointler am 28 Mai 2020 10:49:26

Man müsste die Überschrift von "Reisen und Regeln in Österreich" auf "Durchreisen von Österreich" ändern.

Palmyra am 28 Mai 2020 11:40:55

Nochmal ein Artikel .... d.h. die Buchung von Italien schon vorweisen ?

--> Link

johann99 am 28 Mai 2020 12:02:27

bigben24 hat geschrieben:Wenn ich DURCHREISEN darf, brauche ich auch kein Gesundheitszeugnis, wofür denn?

Gruß


Genau das steht in der Verordnung ...

lg

forstpointler am 28 Mai 2020 13:23:38

Palmyra hat geschrieben:Habe gerade gelesen, das österreichische Innenministerium gestattet Deutschen keine Durchreise nach Italien , nachdem die Einreise nach Ö bis 15 Juni eh nur ganz bestimmten Gruppen gestattet ist , entfällt damit die Möglichkeit nach Italien bzw. Südtirol zu fahren.


at Palmyra:
Meine Frage wurde noch nicht beantwortet!
Wo stand der oben zitierte Text?
Ich habe im Web vom Österreichischen Innenministerium nichts gefunden das deinen Text irgendwie wieder gibt! :?
Also, bitte Hose runter :D

cbra am 28 Mai 2020 14:30:28

mal nicht rechtlich abgesichert, aber der eindruch der letzten tage - wir waren 5 tage unterwegs von salzburg in den osten, und auf der autobahn erstaunlich viele wohnmobile und wohnwagengespanne mit kennzeichen aus GER, NED und GBR.

SP & CP im burgenlnd komplett zu.

hat mich ein bisserl erstaunt

johann99 am 28 Mai 2020 14:32:00

forstpointler hat geschrieben:at Palmyra:
Meine Frage wurde noch nicht beantwortet!
Wo stand der oben zitierte Text?
Ich habe im Web vom Österreichischen Innenministerium nichts gefunden das deinen Text irgendwie wieder gibt! :?
Also, bitte Hose runter :D


Bin zwar nicht Palmyra, erinnere mich aber auch an eine Aussendung des BMI, die man in der Richtung (fehl-)deuten konnte. Dazu muss man aber wissen, dass die Zuständigkeit und Deutungshoheit beim Gesundheitsministerium liegt.
Das wurde in der Vergangenheit leider oftmals zum Problem, dass das BMI bzw. seine Beamten mehr als verboten angesehen haben, als es dem Wortlaut der Verordnungen nach tatsächlich war.

Niederösterreich zahlt mittlerweile ungerechtfertigte Strafen zurück, Tirol meines (angelesenen) Wissens nach nicht ...

lg

johann99 am 28 Mai 2020 14:43:18

Hab ihn gefunden, zumindest jenen, den ich meine:

--> Link

lg

palstek am 28 Mai 2020 15:34:43

Dank einer Sonderregelung ist ab morgen, 29. Mai, (Camping-)Urlaub im österreichischen Kleinwalsertal möglich, das ja nur von Deutschland aus zu erreichen ist. Für die Einreise wird kein Gesundheitszeugnis benötigt, bei einer Ausreise vor dem 15. Juni kommt es darauf an, welche Quaränteregelungen für das eigene Heimatbundesland gelten.

Julia10 am 24 Jun 2020 16:22:59

Österreich hat ein Einreiseverbot für Bürger aus NRW erlassen.

--> Link

wolfherm am 24 Jun 2020 16:24:54

Julia10 hat geschrieben:Österreich hat ein Einreiseverbot für Bürger aus NRW erlassen.

--> Link



Wo liest du das?

rkopka am 24 Jun 2020 16:31:39

Hier noch ein Bericht vom ORF: --> Link und eine Erklärung was eine Reisewarnung bedeutet. --> Link
Flugzeuge aus NRW dürfen nicht mehr in A landen.

RK

Julia10 am 24 Jun 2020 16:33:52

Es ist genau andersherum :roll: . Österreich hat für seine Bürger eine Warnung für Reisen nach NRW ausgegeben. Hab in einer Zeitung gelesen, das es differenziert wurde und eine Reisewarnung nur für die besonders betroffenen Gebiete geben soll.

Also für Deutsche keine Einschränkung für die Reise nach Österreich.

Österreich fordert ihre Bürger auf, NRW bzw. die betroffenen Gebiete umgehend zu verlassen-

--> Link

Rockerbox am 24 Jun 2020 17:28:55

Es wär schon gut, die Artikel ordentlich zu lesen und erst dann Nachrichten zu posten, die auch stimmen um keine unnötige Panik heraufzubeschwören .... danke!

cbra am 24 Jun 2020 18:02:04

und kärnten bittet nicht zu kommen

--> Link

verstehe ich

janoschpaul am 25 Jun 2020 09:18:19

cbra hat geschrieben:und kärnten bittet nicht zu kommen

--> Link

verstehe ich

Das verstehe ich im Moment auch, was ich nicht verstehe ist, dass in Österreich die "Maskenpflicht" fast nirgends mehr gilt.
Gerade für uns im Grenzgebiet völlig unverständlich.

cbra am 25 Jun 2020 10:11:12

cbra hat geschrieben:und kärnten bittet nicht zu kommen

--> Link

verstehe ich

janoschpaul hat geschrieben:Das verstehe ich im Moment auch, was ich nicht verstehe ist, dass in Österreich die "Maskenpflicht" fast nirgends mehr gilt.
Gerade für uns im Grenzgebiet völlig unverständlich.


das mit der aufhebung der maskenpflicht finde ich auch blöd - in vielen regionen haben die leute aber dennoch masken auf - manchmal wird man blöd angeschaut - egal.

Leberkas am 25 Jun 2020 13:27:09

Wir sind derzeit auf einen CP in Kärnten. Masken habe ich noch keine gesehen, auch nicht beim Einkaufen. Allerdings halten alle Abstand.
Viel wichtiger als Masken wären derzeit Wollsocken

Palmyra am 25 Jun 2020 18:17:28

Moderation:Bitte nutze die Zitatfunktion, wenn Du Mitglieder zitieren willst - dies macht es den anderen Nutzern leichter, Deine Texte von den Zitatinhalten zu unterscheiden. Das unvollständige Zitat wurde entfernt.



Wir verstehen dass auch nicht - scheinbar opfert man für den Touristen alles - oder man macht einfach einen Test um zu sehen was passiert ?

rkopka am 25 Jun 2020 18:52:30

Palmyra hat geschrieben:"Das verstehe ich im Moment auch, was ich nicht verstehe ist, dass in Österreich die "Maskenpflicht" fast nirgends mehr gilt.
Gerade für uns im Grenzgebiet völlig unverständlich."
Wir verstehen dass auch nicht - scheinbar opfert man für den Touristen alles - oder man macht einfach einen Test um zu sehen was passiert ?

Ich glaube nicht, daß da viel an die Touristen gedacht wurde. Auch die Österreicher laufen lieber ohne herum. Und A hat früher damit angefangen als D. Damals hat man die A belächelt. Immerhin zeigen die Zahlen für A derzeit keine Reaktion. Vielleicht hat das Lernen von Händewaschen und Abstandshalten, was doch ziemlich eingehalten wird, geholfen. Einige wenige tragen noch Masken, abseits derer, die dazu verpflichtet sind.

RK

Leberkas am 25 Jun 2020 20:47:14

Ich habe das Gefühl hier in Kärnten gehen die Leute damit ganz vernünftig und verantwortungsvoll um. Abstände werden eingehalten, auch auf der Liegewiese, Tische nur mit 2 Leuten besetzt.
Ob das ausreichend ist kann ich nicht beurteilen, aber ich fühle mich zumindest nicht gefährdet.

Palmyra am 06 Jul 2020 12:28:46

Ohne Worte - Maskenpflicht abgeschafft und jetzt gehts rauf - bald wieder Lockdown ? und das alles damit sich die Touristen wohl fühlen !!!

--> Link


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Reisen und Regeln in Italien
Reisen und Regeln - Schweden
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt