aqua
anhaengerkupplung

Frankia auf Mercedes 3 0 Liter, Einschätzung erbeten


adrian100 am 14 Mai 2020 18:51:28

Hallo zusammen,

unser Traummobil vom Grundriß...Frankia FF4

--> Link

wir fahren schon ewig Wohnmobil, das sollte dann das Rentnermobil werden.

Allerdings haben wir nicht wirklich eine Idee, ob der aufgerufene Preis in Ordnung sein kann.

Bj. 2011, Neupreis soll wohl mal bei ca. 80.000 Euro gewesen sein, aufgerufen werden 50.000 Euro.

Wie seht Ihr das?

Anzeige vom Forum


ANGRO am 14 Mai 2020 19:13:45

Denn haben wir auch auf dem Plan. Konnten einen letztes Jahr einen auf`m CP besichtigen. Grundriss hat uns auch sehr gut gefallen.

Musst aber bedenken, du hast keine Garage wegen der Rundsitzgruppe. Fahrräder oder Roller immer im Freien. 6 Zyl. und (hoffentlich) Wandler unschlagbar.
Finde die aufgerufenen Preis eigentlich überrissen bei einem 10 Jahre alten Womo.

Gruss ANGRO

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Sprintertraum am 14 Mai 2020 19:50:08

adrian100 hat geschrieben: Allerdings haben wir nicht wirklich eine Idee, ob der aufgerufene Preis in Ordnung sein kann.

Hallo
Für Bj. 2011, EURO 4 ! finde ich den Preis völlig überzogen.
Und wenn die Politik so weiter macht ( Schadstoff ... ), kannste mit dem " Rentnermobil " nur noch im eigenen Garten stehen. :wink:
Gruß

Anzeige vom Forum


Bodimobil am 14 Mai 2020 20:57:39

Frankia sind insbesondere vom Möbelbau her tolle Fahrzeuge.

Der Grundriss ist Geschmackssache, aber gerade als Rentnermobil hätte ich folgende Anmerkungen:
- im Alter kann das Klettern in das Bett beschwerlich werden
- es müssen immer beide ins Bett da die Sitzgruppe blockiert wird. Wir hatten mal den Fall, dass meine Frau 3 Tage am Stück so richtig krank im Bett lag. Da kannst du dich nur noch auf den Fahrersitz setzen. Meine Frau bleibt auch gerne noch was liegen während ich den Frühstückstisch decke.
- die Heckgarage würde mir fehlen. Nicht nur vom Stauvolumen sondern auch weil man dort ohne den Rücken extrem krum machen zu müssen kramen kann.

Gruß Andreas

adrian100 am 14 Mai 2020 21:13:30

Danke für eure bisherigen Antworten, die wir gerne gelesen haben.

Vielleicht nochmals etwas präziser, es geht uns nicht um Frankia als Marke oder den Grundriss im speziellen. Nach langem Suchen ist das für uns das Auto was wir haben wollen.

Uns interessiert mehr, ob der Mercedes Motor wirklich so viel mehr wert ist, als ein Fiat Motor.
Vergleichbare Fahrzeuge mit Fiat Motor kosten ca. 10.000 Euro weniger, haben weniger Leistung und sind eben Fiat.

Würdet Ihr die Preisdifferenz für angemessen halten?

ANGRO am 14 Mai 2020 21:29:31

Das Womo war schon vor 4 Wochen ausgeschrieben nur teurer.

Im ff4 kann man auch sehr gut unten schlafen wenn der Partner einmal krank sind. Da bleibt sogar noch der Tisch erhalten.

Gruss ANGRO

Solofahrer am 14 Mai 2020 21:38:50

adrian100 hat geschrieben:Uns interessiert mehr, ob der Mercedes Motor wirklich so viel mehr wert ist, als ein Fiat Motor.
...
Würdet Ihr die Preisdifferenz für angemessen halten?

Der Mercedes 6-Zylinder Motor mit der 7-Gang Automatik ist ein Traum :!: Absolut nicht vergleichbar mit einem Fiat/Boxer/Jumper 4-Zylinder. Ich hatte einen 3,0 L Jumper und habe einen 3,0 L 6-Zylinder Sprinter mit Automatik.
Hinzu kommt der Hinterachsantrieb, der gerade bei einem Reisemobil jedem Frontkratzer überlegen ist.

Die Preisdifferenz ist gerechtfertigt.
Aber der Grundriss mit dem Hubbett ... Bodimobil hat die Argumente sehr treffend geschildert.
Ob der Preis jedoch insgesamt gerechtfertigt ist, darüber mag ich nicht spekulieren.

duca250 am 14 Mai 2020 21:46:05

Nabend,
sorry, der Preis und E4? Never, viel zu hoch! Und wenn der Motor nebst Automatik noch so toll ist. In den Preisregionen gibts was mit E6d, zugegebenermaßen nicht auf DB mit 6-Zylinder, dafür nagelneu.
Grüße
der Duc

Torsti5 am 14 Mai 2020 21:47:55

adrian100 hat geschrieben:
Vielleicht nochmals etwas präziser, es geht uns nicht um Frankia als Marke oder den Grundriss im speziellen. Nach langem Suchen ist das für uns das Auto was wir haben wollen.


Was möchtest Du dann mit Deiner Frage zur Einschätzung bezwecken wenn es weder nach Marke noch nach Grundriss geht? In dem Fall hätte die Frage eher lauten sollen: Bin ich mit einem MB besser als mit einen Fiat bedient und ist der eventuelle Mehrpreis eines MB sein Geld wert!

Meine Einschätzung: Du möchtest (willst) jetzt genau dieses Auto und suchst für dein Gewissen hier noch ein Kaufalibi das Dir hilft die Vernunft (will ich haben, will ich haben..) abzuschalten. Tipp: Schlaf noch zwei Nächte darüber und frag dann nochmals neu nach der Meinung der Foristen.

Grüße
Thomas

adrian100 am 14 Mai 2020 22:16:31

Torsti5 hat geschrieben:
Was möchtest Du dann mit Deiner Frage zur Einschätzung bezwecken wenn es weder nach Marke noch nach Grundriss geht? In dem Fall hätte die Frage eher lauten sollen: Bin ich mit einem MB besser als mit einen Fiat bedient und ist der eventuelle Mehrpreis eines MB sein Geld wert!



Grüße
Thomas


Danke auch für deine Antwort, du hast ja nicht ganz unrecht.
Wir sind ausgemachte Fans von der Hecksitzgruppe, und der Frankia hat in unseren Augen einfach den besten Grundriss mit einem unvergleichlichen Konzept mit dem Raumbad, welches den Wohnraum komplett vom Fahrerhaus abschliesst. Für uns einfach perfekt.

Euro 4 stimmt, geht besser....

gibt auch noch andere Dinge an diesem Auto, die nicht ideal sind (Kühlschrank zu klein z.Bsp.)

Es ist uns bewusst, dass wir für diesen Preis auch Wohnmobile neu kaufen können....aber die Qualität die dann angeboten wird, dann bevorzugen wir, lieber gebraucht und besser.

Wir sind uns halt nicht sicher, ob dieser Preis auch gerechtfertigt ist und finden es total schwer, diesen einzuschätzen, deswegen die Frage hier im Forum.

Danke für euren Input hier

Lancelot am 14 Mai 2020 22:27:03

Sprintertraum hat geschrieben: Für Bj. 2011, EURO 4 ! finde ich den Preis völlig überzogen.

Das finde ich auch :!:
9 Jahre alt .. seh ich bei LP minus 70% , alles drüber wäre mir zu teuer.
Selbst für einen tollen MB 6-Zylinder, der wär erste Sahne :ja:

ANGRO am 14 Mai 2020 22:37:46

Habe nochmal nachgesehen. Das Fahrzeug war im März um 10% höher ausgeschrieben. Ein gerecht gefertigter Preis ist immer der, welchen du bereit bist zu bezahlen. Mach dem Verkäufer einen Vorschlag und du wirst wissen woran du bist.

Gruss ANGRO

tztz2000 am 14 Mai 2020 22:56:09

Lancelot hat geschrieben:9 Jahre alt .. seh ich bei LP minus 70% , alles drüber wäre mir zu teuer.

Minus 70 %? :eek: :eek:

Das finde ich absolut unrealistisch.... auch angesichts des geringen Kilometerstandes.

Hier z.B. war einer für knapp 49k, der ist allerdings schon verkauft, ohne 6-Zyl. und mit Schaltgetriebe, von der Preisrelation ähnlich!

--> Link


Solofahrer hat geschrieben:Der Mercedes 6-Zylinder Motor mit der 7-Gang Automatik ist ein Traum :!:

7-Gang gab's 2011 noch nicht, das ist ein 5-Gang-Automat!


Bj 2011 und Euro 4 finde ich übrigens sehr merkwürdig, mein Sprinter mit gleichem Motor EZ 1/2011 hat Euro 5!

Lancelot am 15 Mai 2020 00:21:39

tztz2000 hat geschrieben: Minus 70 %? :eek: :eek:

Das finde ich absolut unrealistisch.... auch angesichts des geringen Kilometerstandes.

Die Kiste ist NACKT :!:
Als Zubehör gibts "abschließbares Handschuhfach" .. :lol:
Dazu 9 Jahre alt und Euro 4 ... :roll: .. nö, mehr wäre mir das Auto nicht wert.
Klar, der Markt ist überhitzt, aber das muß man doch nicht mitmachen.

Torsti5 am 15 Mai 2020 06:43:01

adrian100 hat geschrieben:Wir sind ausgemachte Fans von der Hecksitzgruppe, und der Frankia hat in unseren Augen einfach den besten Grundriss mit einem unvergleichlichen Konzept mit dem Raumbad, welches den Wohnraum komplett vom Fahrerhaus abschliesst. Für uns einfach perfekt.


O.K., der Grundriss spielt also doch eine entscheidende Rolle und nicht nur der Mercedes. Da kann ich dann schon gut verstehen, dass Du den vom Grunde her unbedingt haben möchtest. Ich finde den FF4 und auch den FF2 von Frankia einfach genial und glaube auch, dass die Qualität des Aufbaus (kein Holzgerüst in den Wänden Böden usw.) gut ist. Als die FF-Serie auf den Markt gekommen ist hatte ich mich regelmäßig darin verbissen einen zu kaufen. Ich wollte so einen unbedingt haben. Am Ende hatte dann doch die Vernunft gesiegt. Wir hatten damals einen Eura mit Alkoven welcher gerade mal 1 Jahr alt war. Wir hätten damals einfach zu viel Geld in den Sand gesetzt wenn wir unseren fast noch neuen Eura wieder verkauft hätten.

Meine Gesamteinschätzung geht in zwei Richtungen: Das Angebot an der FF-Serie ist im Moment minimal und die Preise entsprechend hoch. Immerhin gibt es von anderen Herstellern Mobile mit ähnlicher Qualität des Aufbaus und Technik als 1 - 2 jährige zum ähnlichen Preis. Ergo: Der Preis ist überzogen.

Zweite persönliche Einschätzung (Meinung): Vernunft hin Vernunft her, wenn das finanzielle Polster passt und es Dir nicht weh tut mal 10 - 15 Tsd. Euro mehr als auszugeben als der Gegenwert darstellt, dann kaufen - man lebt nur 1 x. Wenn der finanzielle Hintergrund so ist, dass es Dir richtig weh tut wenn Du, sagen wir mal 10 - 15 Tsd. an der Börse verzockst - dann lieber Vernunft einschalten und für gleiches Geld etwa neuwertiges kaufen. Bedenke, wenn ein neuwertiges Auto später so alt ist wie jetzt der Frankia, dann ist das Teil der Begierte bereits eine richtig alte Karre. D.h., alter Franki 10 Jahre Spaß, neuwertige Alternative 20 Jahre Spaß. Beides für gleiches Geld.

Die Entscheidung ist alles andere als einfach. Ich kenne solche Situationen sehr gut und habe in diesen Situationen schon häufig gegen die Vernunft entschieden und mich hinterher geärgert. Aktuell habe ich wieder einen hartnäckigen Virus namens MB mit Induvitualausbau und Allrad im Kopf. Es gibt leider kein geeignetes Medikament dagegen.

Viele Grüße und viel Glück bei der Entscheidungsfindung.

Thomas

meier923 am 15 Mai 2020 08:22:00

Lancelot hat geschrieben:Die Kiste ist NACKT :!:

:daumen2:
Genau das dachte ich auch - kein Solar , kein Backofen etc. viel zu teuer für °Weissware° !

altenrather am 15 Mai 2020 09:58:50

Also ich behaupte hier mal ganz frech, das der Preis eigentlich im Rahmen ist...
Das ist ein Mercedes, 3liter , und Frankia Aufbau....
Ob jetzt Solar fehlt oder der Backofen..... wer es braucht.... wir haben unseren Backofen noch nie benutzt....ich kann drauf verzichten...Solar Nachrüsten ist kein großer Aufwand und bezahlbar, wenn man es machen lässt.
Ich siehe hier nur den Nachteil , das dieses Hubbett direkt über der echt schönen Rundsitzecke ist... darüber hat einer meiner Vorredner ja genau die richtigen Argumente gehabt...Genau wie das Problem mit der Garage....

thomas56 am 15 Mai 2020 10:08:46

Lancelot hat geschrieben:9 Jahre alt .. seh ich bei LP minus 70% , alles drüber wäre mir zu teuer.


du meinst für 24.000 könnte man ihn kaufen? :lol:

Lancelot am 15 Mai 2020 10:27:06

thomas56 hat geschrieben: du meinst für 24.000 könnte man ihn kaufen? :lol:

Könnte man .. :ja: .. realistisch halte ich 30 - 35 für gut bezahlt !
die ausgelobten 50 sind imho Wunschdenken :?

thomas56 am 15 Mai 2020 10:37:41

Lancelot hat geschrieben:die ausgelobten 50 sind imho Wunschdenken :?


sind das nicht alle Preise in den Portalen? :D

Aber ich liebe überhöhte Preisvorstellungen......die Anbieter haben keine Resonanz und irgendwann ruft dann der erlösende Retter in der Frustphase an! :lach:

Bodimobil am 15 Mai 2020 10:51:01

Was ist das für eine schmale Stufe?
Und dann nicht mittig.


Tritt man da nicht schnell daneben?

Gruß Andreas

nanniruffo am 15 Mai 2020 11:49:45

Ich bin eigentlich ein Frankia-Fan, aber die damaligen Badezimmer waren, für uns jedenfalls, seinerzeit ein wichtiges Aussschlusskriterium.

Erstens ist der eigentliche Toilettenraum so winzig, das man den schnellen Toilettengang unterwegs grundsätzlich nur mit beiderseits geschlossenen Türen nutzen kann.

Und zweitens war dieses "Hochfahrwaschbecken" , wieder zumindest für uns, eine absolutes Ausschlusskriterium. Wie oft am Tag soll das Ding denn rauf- und runtergewuchtet werden. Ich gehe auf die Toilette - Waschbecken nach oben, sonst komme ich nicht auf den Topf. Nach dem Ende - Waschbecken wieder nach unten zum Händewaschen...usw, usw. Diese ganze Choreographie tagaus tagein wäre mir, oder besser uns jedenfalls ein Greuel.

Und bei aller Freude über den ach so schönen laufruhigen 3-Liter-6 Zylinder von MB muss man aber auch wissen, das dies, mit Vorsicht ausgedrückt, nicht gerade der effizienteste Motor ist. Der stattliche Mehrverbrauch gegenüber anderen 3,0 Liter-Motoren (z.B. Ducato) ist schon spürbar, insbesondere mit der alten 5-Gang-Automatik. Das muss es einem dann auch schon wert sein. Wirklich kräftiger als der 3 Liter-Ducato war er in den Test meist nicht, dafür natürlich aber vibrationsärmer und bei diesem Baujahr halt im Gegensatz z.B. zum Fiat mit der Wandlerautomatik kombinierbar.

Tom

adrian100 am 15 Mai 2020 12:15:34

Einen Grundriss kann man lieben, muss man aber nicht.

Wir finden die Aufteilung und auch das Raumbad ideal für uns.

Aber eure Anmerkungen nehmen wir gerne auf, vielen Dank.... Und auch das der Preis zu hoch ist.

Leider gibt es so gut wie keine Alternativen mit Hecksitzgruppe.

tober am 15 Mai 2020 13:31:48

Bodimobil hat geschrieben:Was ist das für eine schmale Stufe?
Tritt man da nicht schnell daneben?
Gruß Andreas

Nein, wenn man es weiß :lol: Raumspartreppe. Ob das jetzt absicht ist :roll: Rechtlich erlaubt ist sowas eigentlich nur als ersatz von mobilen Leitern oder in Dachboden. Wie das hier zu bewerten ist :?: Spart sicher etwas gewicht :ja:

Lancelot am 15 Mai 2020 14:46:53

adrian100 hat geschrieben: Leider gibt es so gut wie keine Alternativen mit Hecksitzgruppe.

Wieso denn nicht .. :nixweiss:
Sag mal ein paar Eckdaten wie Budget, Fahrzeugart (A oder TI oder VI), Fahrzeugbasis und max Alter und Kilometer.

adrian100 am 15 Mai 2020 15:12:58

Lancelot hat geschrieben:
Sag mal ein paar Eckdaten wie Budget, Fahrzeugart (A oder TI oder VI), Fahrzeugbasis und max Alter und Kilometer.


Keinen Vollintegrierten.... Baujahr nicht älter als 10 Jahre.... Budget 40.000 etwas mehr oder weniger


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Guter Rat gefragt NB Flair 8000 BJ 1996
Pössl oder Malibu
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt