aqua
motorradtraeger

Reisen und Regeln - Schweden 1, 2


19flo09 am 19 Mai 2020 08:25:38

Hallo zusammen,

laut Recherche dürfte einem (autarken) Urlaub in Schweden aktuell nichts im Wege stehen (keien Quarantäne, kein Einreiseverbot), oder seht ihr das anders?

VG

Florian und Franzi

Anzeige vom Forum


Julia10 am 19 Mai 2020 08:33:01

Verlängertes Einreiseverbot aus Nicht-EU-Ländern bis 15. Juni
Update vom 15.05.
Schweden hat sein in der Corona-Krise erlassenes vorübergehendes Einreiseverbot um einen weiteren Monat bis zum 15. Juni verlängert. Das Verbot, das die schwedische Regierung bereits am 19. März eingeführt hatte, gilt für alle Menschen, die von außerhalb der EU, Großbritanniens und der Länder der Europäischen Freihandelszone nach Schweden reisen wollen. Der Entschluss zur Verlängerung wurde auf Empfehlung der EU-Kommission getroffen und soll wie bereits zuvor die Ausbreitung des Coronavirus verringern, wie das schwedische Justizministerium am Donnerstag mitteilte.
Schweden verlängert Warnung vor Auslandsreisen bis Juli
Update vom 14.05.
Angesichts der Corona-Krise verlängert die schwedische Regierung ihre Warnung vor Auslandsreisen bis Juli. Die Empfehlung von nicht notwendigen Reisen ins Ausland bleibe nun bis zum 15. Juli in Kraft, sagte Ministerpräsident Stefan Löfven am Mittwoch. Im Gegenzug sollen die Bestimmungen für Inlandsreisen gelockert werden. Reisen, die innerhalb von ein bis zwei Stunden Fahrtzeit vom Wohnort entfernt liegen, seien nun wieder erlaubt, sagte Löfven bei einer Pressekonferenz in Stockholm. Trotz der Reiselockerung im Inland appellierte er an die Bürger: "Ich möchte betonen, dass dies nicht bedeutet, dass alles wieder normal ist", sagte Löfven. "Bei diesen Reisen gilt nach wie vor der gesunde Menschenverstand, große Vorsicht und eine noch größere Verantwortung."

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

matthiast4 am 19 Mai 2020 16:36:56

Julia10 hat geschrieben: Im Gegenzug sollen die Bestimmungen für Inlandsreisen gelockert werden. Reisen, die innerhalb von ein bis zwei Stunden Fahrtzeit vom Wohnort entfernt liegen, seien nun wieder erlaubt, sagte Löfven bei einer Pressekonferenz in Stockholm."


Das kommt ein bißchen falsch rüber, es gab und gibt kein Verbot für Schweden innerschwedische Reisen durchzuführen, egal wie weit.
Alles sind lediglich Empfehlungen. Warum das in deutschen Medien missverständlich oder bewusst falsch dargestellt wird... nun darüber darf sich jeder seine eigenen Gedanken machen.

Anzeige vom Forum


ElaO am 19 Mai 2020 18:47:51

Unsere Fähre Kiel-Göteborg geht am 24.07, hatten wir letztes Jahr im September schon gebucht.

Wir werden fahren und 4 1/2 Wochen bleiben!

Allradmobilist am 19 Mai 2020 19:49:14

In der App des AA „Sicher reisen“ heißt es aktuell u.a. zu Schweden:

„...Die schwedische Regierung rät aktuell auch von Reisen innerhalb Schwedens ab, u.a. wegen der dadurch drohenden Überlastung des örtlichen Gesundheitswesens weniger dicht besiedelter Landesteile. Die schwedischen Behörden erwarten für den Sommer eine anhaltend hohe Beanspruchung des Gesundheitswesens. ...“

Gewiss, nur eine Empfehlung, aber die schwedische Regierung begründet diese auch. Insofern fehlt mir jedes Verständnis für diejenigen, die diese Hinweise ignorieren und somit die schwedische Gastfreundschaft unnötig stapazieren.

WoMo81 am 20 Mai 2020 10:55:24

Moin!

Ich weiß für Womofahrer nicht ganz wichtig, aber ich würde bei einem evtl. geplantem CP Besuch (und wenn es nur zum Wäsche waschen o.ä. ist) ggf. vorher mal Kontakt aufnehmen um nach der Öffnung zu fragen.

Solche Postings wie jetzt im Wohnwagenforum sind immer häufiger zu lesen:

Der bereits im letztes Jahr reservierte Campingplatz in Mittelschweden öffnet gar nicht und so haben wir uns am letzten Wochenende umorientiert und auch bereits vom neuen Platz eine schriftliche Zusage bekommen.


Es ist also u.U. mit geschlosenen SP/CP zu rechnen.

Gruß, René

ElaO am 20 Mai 2020 18:08:06

Hallo René
das war mein Beitrag im Wohnwagenforum :D
Ich bin nicht das erste Mal in Schweden und unser Urlaub ist immer eine Kombination aus Urlaub und Familienbesuch. Meine Mutter, Kusine etc. leben in Schweden. Es ist immer meist nur das eine Mal im Jahr das wir uns sehen, und auch dieses (gerade dieses) Jahr möchte ich sie sehen!
Gruß
Ela

Jerichos am 29 Mai 2020 01:00:56

19flo09 hat geschrieben:Hallo zusammen,

laut Recherche dürfte einem (autarken) Urlaub in Schweden aktuell nichts im Wege stehen (keien Quarantäne, kein Einreiseverbot), oder seht ihr das anders?

VG

Florian und Franzi


Das ist soweit richtig. Es gibt kein Einreiseverbot aus EU-Ländern. Autark muss nicht mal sein. Die meisten Campingplätze haben oder werden öffnen.
Eins sollte man jedoch bedenken - Die Gefahr bzw. das Risiko sich zu infizieren ist derzeit um ein vielfaches Höher als irgendwo anders in der EU!
Auch wenn noch keine Maskenpflicht herrscht und voraussichtlich nicht kommen wird (zumindest in absehbarer zeit nicht) würde ich jedem Raten eine zu benutzen.
Warum? Weil die Schweden dann automatisch mind. 2 m Abstand halten. Funktioniert bei uns ganz gut, auch wenn wir meistens die Einzigen mit Maske sind.

Grüße aus Schweden...

bonjourelfie am 01 Jun 2020 10:34:07

Ein Spiegelbericht von heute
--> Link
LGElfie

CCHT am 04 Jun 2020 21:19:16



Ab dem 13. Juni hebt Schweden die Restriktionen für Reisen innerhalb des Landes auf, die den Einheimischen nahegelegt haben, sich nicht mehr als zwei Stunden Fahrzeit von zu Hause zu entfernen.

Zudem ist u.a. Symptomfreiheit und weiterhin sozialer Abstand Voraussetzung für das Reisen.



Quelle: --> Link

Wir werden daher Mitte Juli für fünf Wochen fahren und freuen uns! :ja:

duca250 am 07 Jun 2020 20:42:58

CCHT hat geschrieben:Wir werden daher Mitte Juli für fünf Wochen fahren und freuen uns! :ja:


Moinsen,
dann drücke ich Dir die Daumen, dass Bremen dem Beispiel Niedersachsen nicht folgt. Für Schweden-Rückkehrer gilt ab sofort in Niedersachsen eine zweiwöchige Quarantäne!

Link zu ntv-online: --> Link

Grüße
der Duc

Anzeige vom Forum


apollonia am 07 Jun 2020 20:43:15

Für alle Niedersachsen, die nach Schweden möchten:

--> Link

CCHT am 07 Jun 2020 21:36:04

Damit war Niedersachsen ja schon mal nicht gerade erfolgreich: --> Link

Wir beobachten weiter ...

Stiene am 08 Jun 2020 18:30:57

--> Link

Aber für Schleswig - Holsteiner trifft die Quarantäne wohl zu.

LG Stiene

PS. at CCHT...Dein Link ist Stand vom 12.5., also wohl nicht mehr aktuell. :wink:

CCHT am 08 Jun 2020 18:53:03

Hallo Stiene,

mein Link war ja auch eher grundsätzlich zu sehen.
Noch sind es 6 Wochen bis zur Abfahrt bzw. 11 bis zu unserer Rückkehr.

Wir beobachten weiter und entscheiden im Zweifel kurzfristig neu ...

Gruß
Christoph

Allradmobilist am 08 Jun 2020 18:54:38

Aus dem Newsletter der „Welt„ von heute:
„...Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern haben inzwischen eine Quarantänepflicht für alle Rückkehrer aus dem skandinavischen Land verhängt....“

CCHT am 08 Jun 2020 19:17:38

Na ja, so wie ich D kenne ziehen jetzt alle Bundesländer nach und meins wird wahrscheinlich wie immer das letzte sein.

Trotzdem gebe ich die Hoffnung nicht auf, dass in Schweden die Rate auch wieder unter 50 fällt.
Der Verlauf in den letzten paar Tagen ist doch irgendwie merkwürdig:



Zudem konzentriert sich das auf die Regionen um Stockholm und Göteborg. Da finde ich es merkwürdig, dass so verallgemeinert wird. Ich muss regelmäßig beruflich nach Bremerhaven, da kratzen sie auch gefährlich an der Marke. Wenn die jetzt über die 50 (woran hat man das eigentlich festgemacht?) steigt, muss ich dann auch in Quarantäne?
Ich frag‘ ja nur. :D

Es grüßt herzlich euer Aluhut. :tach:

CCHT am 08 Jun 2020 19:37:30

Nachtrag

Aus ndr.de:
„Schweden beruft sich auf statistischen Effekt
Schweden seinerseits hatte erklärt, die aktuell hohe Zahl von Neuinfektionen hänge mit einer Nachmeldung von 1.200 Infektionen zusammen - sei also kein Anzeichen für ein zunehmendes Infektionsgeschehen, sondern ein rein statistischer Effekt. Man gehe davon aus, dass die Werte schon in wenigen Tagen wieder unter die kritische Marke fallen.“

Quelle: --> Link

bonjourelfie am 08 Jun 2020 22:51:47

Schweden hat ja bisher sehr wenig getestet. Das scheint sich jetzt zu ändern. Meine Tochter ( wohnt in Västra Götaland) berichtete gerade, dass allein in Boras, nähe Göteborg, in den letzten Tagen drei Drive-in- Teststationen eingerichtet wurden. Man darf also auf die Zahlen in nächster Zeit gespannt sein. Und aufgepasst: Schweden zählt teilweise pro 10 000 Einwohner!

LGElfie

bonjourelfie am 08 Jun 2020 23:00:37

gelöscht...war doppelt

pfeffersalz am 09 Jun 2020 09:32:41

Die Rückreise aus Schweden führt nun zur Quarantäne. zumindest in NRW. Fähre Stenaline hat reagiert und bietet bis 30.6. kostenfreie Umbuchungen/Gutscheine an.

CCHT am 09 Jun 2020 13:20:26

pfeffersalz hat geschrieben:Die Rückreise aus Schweden führt nun zur Quarantäne. zumindest in NRW. Fähre Stenaline hat reagiert und bietet bis 30.6. kostenfreie Umbuchungen/Gutscheine an.


Wenn ich das bei Stenaline richtig verstanden habe gilt das nur für Abfahrten bis 30. Juni:

--> Link -> auf der Seite oben rechts "Meine Seite | Umbuchung | LogIn" klicken.

BadHunter am 09 Jun 2020 13:54:44

pfeffersalz hat geschrieben:Die Rückreise aus Schweden führt nun zur Quarantäne. zumindest in NRW.


Auch in Schleswig-Holstein. Rückreisende aus Schweden müssen 2 Wochen in Quarantäne.

CCHT am 09 Jun 2020 13:58:47

Bremen hat diesmal auch nicht als Letzter reagiert.
Gerade gelesen, dass die Quarantäne ab sofort auch hier gilt.
--> Link

lucky2011 am 09 Jun 2020 14:33:46

[quote="pfeffersalz"]Die Rückreise aus Schweden führt nun zur Quarantäne. zumindest in NRW. Fähre [b]Stenaline[/b] hat reagiert und bietet bis 30.6. kostenfreie Umbuchungen/Gutscheine an.[/quote]

Woher hast du diese Info? Ich finde selbst auf der Seite des NRW Ministeriums hierzu nichts . Quarantäne für Schweden-Rückkehrer gibt es laut aktuellen Pressemitteilungen in Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern...

Allradmobilist am 09 Jun 2020 14:58:56

Bayern ist nun auch dabei. Die List der Länder, die so vorgehen, wird sich vermutlich nun ständig ändern. Nicht schön für die Planungssicherheit.

Dakota am 09 Jun 2020 15:32:24

:ton:
lucky2011 hat geschrieben:Woher hast du diese Info? Ich finde selbst auf der Seite des NRW Ministeriums hierzu nichts . Quarantäne für Schweden-Rückkehrer gibt es laut aktuellen Pressemitteilungen in Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern...


Siehe: --> Link - §1a, Abs 2

mactommi am 13 Jun 2020 10:19:38

Wir haben unsere Fähre gebucht und sind dies Jahr vom 01.07. bis 29.07.2020 in Schweden.
Gibt es irgendwelche Coronabedingten Einschränkungen, z.B. beim Einkauf, essen gehen oder so. Sind irgend welche Gegenden gesperrt. Wir wollen über den Wildmarksvägen nach Arvidsjaur und stehen nur frei.

Wer ist den zu dieser Zeit da oben unterwegs, ist schon da oben und weiß etwas mehr über die jetzige Situation da oben...

Lieben Gruß aus Berlin

CCHT am 14 Jun 2020 13:23:10

Hier noch ein anderer Blickwinkel:

Schweden - Tourismus
Nachdem nahezu alle Bundesländer Deutschlands bei der Rückkehr von Reisenden aus Schweden eine 14-tägige Quarantäne verordnen, haben die Reisebüros Deutschlands nun mit einer Abbuchungswelle zu kämpfen, da bis einschließlich August kaum noch jemand nach Schweden reisen will. Der schwedische Tourismusverband Visita hält dies für eine Katastrophe für die die schwedische Regierung und das Gesundheitsamt verantwortlich seien. Visita befürchtet nun dass der Rückgang an deutschen Touristen sich über die nächsten Jahre erstrecken kann und Schweden seinen guten Ruf als touristisches Ziel verlieren kann.
Quelle: --> Link

Administrator am 14 Jun 2020 13:26:39

Moderation:Einige Beiträge entfernt. Hier bitte keine allgemeine Corona-Diskussion, sondern ausschließlich Beiträge zum Thema "Wohnmobilreise nach Schweden"


apollonia am 15 Jun 2020 11:40:38

In der Region Stockholm kann sich jetzt jeder Bürger kostenfrei auf Corona oder Antikörper testen lassen.
Ich bin mal gespannt, wie sich das auf die Infektionszahlen auswirken wird.

--> Link

(Die Googleübersetzung ist ein bisschen mit Vorsicht zu geniessen)

BadHunter am 15 Jun 2020 12:39:09

Die Regelung mit den 2 Wochen Quarantäne für Rückkehrer aus Schweden wurde ja wieder gestrichen, zumindest für Schleswig-Holstein, wie es bundesweit aussieht weiß ich gerade nicht... Stattdessen kann man sich nach Rückkehr testen lassen, bei negativem Test entfällt natürlich die Quarantäne.

CCHT am 19 Jun 2020 18:12:52

Stenaline hat nun das kostenlose Umbuchen bzw. das Umwandeln in ein offenes Ticket bis Ende Juli erweitert.


--> Link

Da in Schweden ja die Zahlen leider entgegen dem europäischen Trend immer weiter zunehmen, werden wir nun wahrscheinlich doch die Variante „offenes Ticket“ wählen und hoffen dann in den Herbstferien einen neuen Versuch zu starten.

Da wir ab Mitte Juli fünf Wochen Urlaub haben wurde als Alternative nun eine Tour ins Baltikum ins Auge gefasst. 2017 waren wir schon mal dort und es war klasse! Diesmal dann mit Anreise über Polen.

CCHT am 22 Jun 2020 13:28:49

Der 7-Tage Wert des RKI für Schweden ist dort mit Stand gestern (21.06.2020) auf den Wert 25-50 gesetzt worden.
Derzeit daher wohl keine Quarantäne bei der Rückkehr!


Quelle: --> Link

WoMo81 am 23 Jun 2020 10:28:55

Moin!

Übers Wochenende gibt es keine neuen Zahlen mehr, daher ist der Wert gesunken.

Stand heute ist er natürlich wieder (dunkel)rot!

Bild

Die Nachmeldungen jetzt liegen bei knapp 3000...

Flyaway am 28 Jun 2020 16:21:38

Hallo WoMo Freunde!

Unsere Fähre nach Trelleborg geht am Samstag und ich möchte allen, die ebenfalls mit dem Gedanken spielen, ihren verdienten WoMo Urlaub in Schweden zu verbringen, erklären, warum ich mich dafür entschieden habe.

Ich bin mir bewusst, dass da draußen ein Virus kursiert, welches in einzelnen Fällen tödlich verläuft.
Ich bin mir bewusst, dass das Auswärtige Amt eine Reisewarnung für Schweden aufrecht erhält.
Ich bin mir bewusst, dass der Urlaub, nach jetzigen Stand, eine 14 tägige Quarantäne nach sich ziehen kann.

Wieso also gehe ich dieses "Risiko" ein?

Ganz einfach, weil es in meinen Augen kein Risiko ist!

Das Virus ist da, keine Frage, aber es ist nach wie vor überall! Das es in einzelnen Hotspots ein viel höheres Risiko gibt, sich anzustecken sollte aber auf jeden Fall in Betracht gezogen werden.
Folgende Zahlen habe ich nach Stand 20.06.2020 verglichen:
Deutschland hat bei 80 Mio Einwohnern 190.000 Covid Fälle, dass entspricht 0,24% der Bevölkerung.
Schweden hat bei 10 Mio Einwohnern 55.000 Covid Fälle, dass entspricht 0,55% der Bevölkerung.

Das sieht auf den ersten Blick schon böse aus! Mehr als doppelt so viele!
Aber schauen wir doch mal ins Detail:

Stockholm und Großraum Göteborg haben bei 3 Mio Einwohnern 28.000 Covid Fälle, dass entspricht 0,93% der Bevölkerung! Das ist richtig übel, keine Frage!
Der Rest Schwedens hat zusammen 7 Mio Einwohner und 27.000 Covid Fälle, dass entspricht 0,38% der Bevölkerung. Das ganze bei einer Bevölkerungsdichte von 16 Einwohnern pro Quadratkilometer!
Der Freistaat Bayern hat bei 13 Mio Einwohnern 48.000 Covid Fälle, dass entspricht 0,37% der Bevölkerung. Hier sind es aber gleich ganze 185 Einwohner pro Quadratkilometer.

Das allein sollte schon zum Denken anregen, denn leider sehen die offiziellen Statistiken immer nur das Gesamte! Wenn es danach ginge, wäre dank NRW Deutschland inzwischen wieder ein Hochrisikogebiet, obwohl die Zahlen ausserhalb unserer Hotspots sinken oder konstant bleiben.

In meiner Urlaubsplanung habe ich also diese Hotspots in Schweden berücksichtigt und wir machen einen großen Bogen drum herum.
Hier müsste dringend eine Teilreisewarnung des Auswärtigen Amtes kommen, so wie es sie für viele Länder bereits gibt. Da wird nicht pauschal ein ganzes Land unter Generalverdacht gestellt.

Wenn ich die Campingsituation in Ländern wie Deutschland, Österreich und Slowenien beobachte (Dank Infos aus erster Hand), muss ich leider feststellen, dass die Plätze dort voll von Menschen sind und das Risiko meines Erachtens deutlich höher ist, als in der Einsamkeit Mittelschwedens.
Selbstschutz beim Einkaufen und Tanken ist natürlich absolutes Muss, aber das würden wir auch in Ö,D usw. tun.
Vermeiden von öffentlichen Waschräumen und Toiletten praktizieren wir schon immer, dafür haben wir ja ein Wohnmobil!

Bleibt noch die Sache mit der Quarantäne...
Wir sind in der glücklichen Lage, 14 Tage Quarantäne nach dem Urlaub darstellen zu können.
Laut Aussage des Gesundheitsamtes wird es individuell entschieden, ob und wie lange eine Isolierung zu erfolgen hat.
Ich habe noch 2 Wochen Urlaub nach unserer Rückkehr, meine Tochter hat Ferien und meine Frau hat mit ihrem Chef geklärt, dass im Fall der Fälle auch Homeoffice kein Problem wäre.
Zudem haben wir einen großen Garten mit vielen Freizeitmöglichkeiten für den Zwerg und uns, sodass man die 14 Tage Isolation positiv als Quality Time mit der Familie sehen kann.

Auch der Versicherungsschutz ist gewährleistet. Sowohl unsere gesetzliche als auch die private Auslandsreise KV haben mir bestätigt, dass auch in Ländern mit Reisewarnung (solange es nicht wegen Krieg oder Unruhen ist) Versicherungsschutz besteht.

Also freue ich mich auf unseren verdienten Urlaub in Schweden und bin optimistisch, die richtige Entscheidung getroffen zu haben!
Ob dem so ist, werde ich Euch gerne mitteilen!

Habe ich was übersehen? Etwas nicht bedacht? Antwortet gerne! Gerne auch, wenn ihr bereits dort seid/wart oder es ebenfalls plant!

Bleibt gesund, optimistisch und lasst euch nicht die Freude am WoMo Urlaub vermiesen! ;-)

Mann am 28 Jun 2020 16:32:49

du musst dich bei niemandem rechtfertigen, wir fahren auch mitte Juli nach Lappland, wenns gut läuft könnte man vieĺeicht schon wieder nach Norge rüber.
Schönen Urlaub uns.

Julia10 am 28 Jun 2020 16:34:21

Muss jeder selbst wissen, welches Risiko er eingeht.

Mann am 28 Jun 2020 16:39:59

Julia10 hat geschrieben:Muss jeder selbst wissen, welches Risiko er eingeht.


genau so isses, sind ja alle erwachsen.

msfox am 28 Jun 2020 16:48:33

Ich kann dem TE hier nur zustimmen...
Wir wollten diese Jahr eigentlich auch noch Schweden. Die Verunsicherung liegt aber nicht am Virus selbst, sondern aus dem was daraus gemacht wird.
Man bucht ein Fähre und plötzlich verhängt Schweden wieder ein Einreiseverbot - nein danke. Auch ist es uns lieber in einem Land zu erkranken, wo man uns versteht :).
Die Argumente des TE kann ich ansonsten stärken.
Wenn man in Schweden mit dem Wohnmobil unterwegs ist, ist man sicher besser isoliert als in Deutschland, wenn man "frei steht" und somit wenig Kontakt zu anderen hat. Und Schweden ist hier offener beim Freistehen* als Deutschland.
<OT>*Ist ja offiziell in Schweden auch nicht erlaubt. Jedermansrecht zählt ja nicht für WoMo.

biauwe am 28 Jun 2020 16:51:35

msfox hat geschrieben:Man bucht ein Fähre und plötzlich verhängt Schweden wieder ein Einreiseverbot - nein danke. Auch ist es uns lieber in einem Land zu erkranken, wo man uns versteht :).


Wann war denn das?

PS.: Aktuell sind wir immer noch in Schweden: --> Link

launig am 28 Jun 2020 16:55:23

Naja, mich verunsichert der Virus sehr, deswegen bleiben wir dieses Jahr im Land.
Muss aber jeder wie schon von Julia gesagt für sich selber abwägen.
.

biauwe am 28 Jun 2020 17:32:09

launig hat geschrieben:Naja, mich verunsichert der Virus sehr, deswegen bleiben wir dieses Jahr im Land.
Muss aber jeder wie schon von Julia gesagt für sich selber abwägen.
.

Stimmt, kommt immer auf`s richtige Land äh Bundesland an.

mefor am 28 Jun 2020 18:08:08

Flyaway hat geschrieben:.... erklären, warum ich mich dafür entschieden habe....

Du musst dich doch hier vor niemanden rechtfertigen. Verstehe deswegen den Sinn deines langen Textes nicht.
Wünsche dir aber ein ganz tollen Urlaub in dem schönen Land :)

Trashy am 28 Jun 2020 19:56:17

Julia10 hat geschrieben:Muss jeder selbst wissen, welches Risiko er eingeht.


Sehe ich anders. Wer zur Verbreitung beiträgt kann Dritte damit massiv schädigen.
Hier reicht die Abwägung "ich bin mir egal" nicht aus.


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Reisen und Regeln in Österreich
Reisen und Regeln in Frankreich
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt