Caravan
luftfederung

Wohnmobil Händler Schleswig Holstein


ossenkopp am 22 Mai 2020 09:35:14

Hallo,

ich bin gerade in der Lübecker Bucht. Gibt es hier oben interessante GebrauchtWohnmobil Händler die ihr empfehlen könnt? Will heute mal nach Glinde

Herzlichen Dank


duca250 am 22 Mai 2020 09:50:00

Moin,
meine Händler-Empfehlung befindet sich zwar nicht in Nähe der Lübecker Bucht, dafür aber in SH. Ist ein Familienbetrieb, dort gilt ein Wort und ein Handschlag noch etwas! Unseren Knaus haben wir dort gekauft.

--> Link

Grüße
der Duc

Seeve11 am 22 Mai 2020 09:50:35

Guten Morgen,
in Eutin gibt es einen seriösen Händler, dort haben wir auch gebraucht gekauft.
Bei Schwarzenbek und Glinde empfehle ich dir die Bewertungen zu lesen.
Ebenfalls gibt es in Hohenaspe noch einen Händler, wir haben dort oft geguckt, auch dort empfiehlt es sich die Bewertungen zu lesen.
Liebe Grüße aus Seevetal
Angela

Anzeige vom Forum


kielius am 22 Mai 2020 09:53:36

...oder einfach mal hier schauen [url]https://www.google.com.ua/maps/search/wohnmobilhändler/@54.1026994,9.146363,8.26z?hl=de[/url]

Dakota am 22 Mai 2020 10:35:52

Moin,

ich würde es bei --> Link versuchen ;)

rudisson am 22 Mai 2020 10:49:13

Bin mal bei --> Link in Kayhude mit einem Garatiefall im Urlaub schnell und gut bedient worden. Machte einen sehr guten Eindruck

Kistenmann am 22 Mai 2020 10:59:56

Bei Schwarz in Kayhude haben unsere Freunde auch gerade gekauft

BadHunter am 22 Mai 2020 12:52:12

Wenn Ihr die A1 dann Richtung Hamburg fahrt könnt Ihr mal in Reinfeld abfahren, direkt im Gewerbegebiet neben der Autobahn gibt es das Caravan- und Reisemobilcenter Reinfeld, ein "Ableger" des Händler in Eutin.
--> Link

hannilein01 am 22 Mai 2020 14:32:11

Hallo,

würde auch Schwarz in Kayhude empfehlen. Leider hatte er für mich kein passendes Modell und ich musste woanders kaufen. In der Regel nimmt er nur Arbeiten an, wenn das Womo dort auch gekauft wurde. Sonst( wenn überhaupt ) mit monatelanger Wartezeiten

viele Grüße

Wolfgang

ossenkopp am 22 Mai 2020 20:08:38

Danke Euch.

Wir waren heute in Glinde (kann ich nicht empfehlen) Schwarzenbek hatten viele (Händler kann ich nicht einschätzen hatten aber viele um die 30.000€ ließ jedoch keinen Cent mit sich handeln. Ich frage mich woher diese Händler die Wohnmobile bekommen.

Reinfeld War sehr gut aber nicht unsere Preisklasse, suchen bis maximal 35.000€

voenk am 22 Mai 2020 20:11:50

Dakota hat geschrieben:Moin,

ich würde es bei --> Link versuchen ;)

Freunde von mir haben dort auch gekauft und waren sehr zufrieden.
Scheinen noch Kaufleute der allten Schule zu sein.

ossenkopp am 22 Mai 2020 20:46:59

In Ratzeburg hätte Sie den. Was haltet ihr davon


--> Link

Schönes Wohnmobil nur bei ein paar Dingen sind wir uns uneinig:

Gewicht 4 Tonnen, welche Nachteile hätte wir?

Bett hinten klein also mit dem schmalen Ende, man müsste am besten das vorne nutzen

Preislich bin ich mir nicht sicher ob das okay ist

ossenkopp am 22 Mai 2020 21:25:27

Kennt jemand die Wohnmobil Galerie Hohenaspe?

duca250 am 22 Mai 2020 21:29:50

...die haben stellenweise keine guten Bewertungen. Dort würde ich nur mit Prüfung durch Dritte kaufen.
Grüße
der Duc

marvin42 am 22 Mai 2020 21:54:26

duca250 hat geschrieben:...die haben stellenweise keine guten Bewertungen. Dort würde ich nur mit Prüfung durch Dritte kaufen.

:tach:
Moin,
habe schon einige der hier genannten Wohnmobilhändler besucht. Zuletzt auf der Suche nach einem nagelneuen Womo. Habe mir dabei auch die gebrauchten angesehen,
duca250 hat geschrieben:Prüfung durch Dritte
schien mir bei allen angebracht.

ossenkopp am 23 Mai 2020 18:25:56

So Wohnmobil beim Händler in Rheinfeld gekauft, hier hatte ich das beste Gefühl.

Ist leider statt einen Teilintegrierten ein Alkhoven geworden aber dafür 2014

Dieses Angebot habe ich bei mobile.de gefunden:

--> Link

Carado A 464

BadHunter am 24 Mai 2020 08:04:41

Glückwunsch! Gute Wahl, würde ich sagen, zumindest den Händler kenne ich als seriös, jedenfalls die Eutiner Niederlassung, dann dürfte der in Reinfeld aber nicht schlechter sein.
Wieso "leider" Alkoven? Man kauft doch nicht etwas, das einem nicht gefällt? Ich bin seit fast 30 Jahren Alkoven-Fahrer und werde wohl erst auf VI umsteigen wenn wir in 9 Jahren aus dem Arbeitsleben ausscheiden. Beim Platzangebot und der Winterfestigkeit haben mich Alkoven immer überzeugt.

ossenkopp am 24 Mai 2020 08:15:33

Danke. Wir sind nur zu zweit deshalb hätte es kein Alkhoven sein müssen aber das Baujahr und den Zustand bekomme ich bei einem Vollintegrierten nicht. Ich hoffe nur nicht das er so viel mehr verbraucht. Jetzt leider nur 3 Wochen bis zur Abholung warten

kapewo am 24 Mai 2020 08:49:51

ossenkopp hat geschrieben:....Ich frage mich woher diese Händler die Wohnmobile bekommen....

Die kaufen oft die Inzahlungnahmen anderer Markenhändler auf, die diese sich nicht (mehr) auf den Hof stellen wollen.
Ist ähnlich den "Fähnchenhändlern" im PKW-Bereich.

rivabiker am 30 Mai 2020 13:01:31

Hast Du schon einmal bei AL CAR in Ratzeburg geschaut? Dort habe ich meinen Neuen gerade bestellt.

ossenkopp am 30 Mai 2020 13:09:30

rivabiker hat geschrieben:Hast Du schon einmal bei AL CAR in Ratzeburg geschaut? Dort habe ich meinen Neuen gerade bestellt.


Dort waren wir auch, sehr netter Händler. Hätten dort fast vollintegrierten Dethleffs gekauft

ossenkopp am 13 Jun 2020 17:31:51

So wollte mal zwischenzeitlich berichten was passiert ist.
Hatte ja vor 3 Wochen den Carado A464 Bj. 2014 in Reinfeld gekauft. Gestern war Übergabe. Ich bin von Frankfurt nach Reinfeld mit dem Zug gefahren und war um 10:45 vor Ort. Vereinbarter Übergabe war 11 Uhr. Ich sollte dann erstmal warten, da der Verkäufer noch Kunden hat. Hab die Zeit genutzt um mich umzusehen. Nach einer Zeit kam der Verkäufer und sagte mir das er noch einen Kunden hat ich könnte mir das Fahrzeug schon mal ansehen. Ich hab mir dann alles detailliert angesehen, etwas über 2 Stunden später hatte der Verkäufer dann endlich Zeit für die Übergabe. In der Zeit hatte ich festgestellt, das die Duschamatur undicht war und unter dem Wagen am Wasserabflussroh etwas tropft an einem Deckel und aus dem Zuluftrohr für die Heizung unter dem Tisch keine warme Luft kam. Er sagte dann der Werkstatt Bescheid das mal jemand schauen sollte. Das unter dem Wagen war schnell behoben, nur eine Dichtung. Bei der Armatur sagte er das diese ausgebaut werden müsste und das dies heute nicht mehr geht. Ich sagte das ich fast 600 km mit der Bahn gefahren sei für die Abholung. Der Werkstattleiter kam dann und sagte das sie es heute hin bekommen. Ich bin dann etwas Essen gegangen und als ich zurück kam sagte mir der Verkäufer das die Duschamatur gewechselt wurde aber bei dem Zuluftrohr der Schlauch gebrochen ist und sie das heute nicht mehr schaffen weil der Wassertank dafür raus muss. Ich habe mich dann mit dem Verkäufer geeinigt das wir das bei unserem nächsten Ostseeurlaub machen, da die anderen Zuluftaustritte ja funktionieren. Außerdem hatten Sie das Display für die Rückfahrkamera nicht gefunden, auch hier haben wir gesagt das nachträglich eine Lösung gefunden werden muss und er sich heute meldet. Ganze 6 Stunden später konnte ich dann mit dem Wohnmobil meine lange Heimreise antreten. Auf der Autobahn klappte dann plötzlich der Fahrerspiegel ran, ich hoffe da ist nur eine Schraube locker. Wenn ich die Garage aufschließe habe ich plötzlich die Schliesszyliner in der Hand, ist das normal? Was mir auch auffällt, das der Aufbau hinten ziemlich knirscht beim Kurven Fahren und Unebenheiten, ist das normal?

Heute schrieb mir der Verkäufer kurz vor Ladenschluss das Sie das Display für die Rückfahrkamera nicht gefunden haben und wir nach seinem Urlaub eine Lösung finden. Hier kam ich mir dann doch etwas verarscht vor, war ja bisher ruhig geblieben.

Wie ihr seht ein ereignisreicher Tag

WomoToureu am 13 Jun 2020 17:47:36

ossenkopp hat geschrieben:.. habe ich plötzlich die Schliesszyliner in der Hand, ist das normal? ..


Nein ist es nicht. Leider verlaufen viele Übergaben so, auch bei neuen Fahrzeugen.

ossenkopp am 13 Jun 2020 18:00:01

Moderation:Bitte nutze die Zitatfunktion, wenn Du Mitglieder zitieren willst - dies macht es den anderen Nutzern leichter, Deine Texte von den Zitatinhalten zu unterscheiden. Das unvollständige Zitat wurde entfernt.



Kann ich das selbst beheben

WomoToureu am 13 Jun 2020 18:07:54

ossenkopp hat geschrieben:Kann ich das selbst beheben


Da scheint innen ein Befestingungsklammer oder so etwas zu fehlen, die den Zylinder fixiert. Vieleicht kann man DIr helfen, wenn Du Fotos machst.

ossenkopp am 13 Jun 2020 19:02:27

Mache mal Fotos. Aber was ist das mit dem knirschen vom Aufbau?

WomoToureu am 13 Jun 2020 19:22:36

Bei mir kommt das von den Blattfedern, bei Dir .....( Glaskugel macht gerade Urlaub ) :?

ossenkopp am 15 Jun 2020 09:09:42

Habe mal neuen Beitrag mit Mängeln gemacht, da passt es vielleicht besser hin

--> Link


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Alter Phoenix oder neuer Discounter
Carado A 464 Zuladung
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt