aqua
luftfederung

VW LT 28 LPG nachrüsten


Kurbeldreher am 23 Mai 2020 13:22:19

hallo leute,
ich bin seid kurzem Besitzer eines wunderschönen LT 28, alles so wie ich es haben wollte, dass einzige Problem ist der Benzinermotor, verbrauchatechnisch bin ich so bei 16 Liter angesiedelt?!?!
deutlich zu viel weswegen ich wieder mit dem Gedanken spiele ihn 1. Zu verkaufen oder 2. Auf LPG umzurüsten.
ich selber habe nicht wirklich Erfahrung mit sowas. sprich ich müsste mir alles machen lassen.
hät da jemand einen guten Ansprechpartner, eine gute Werkstatt zu empfehlen?
wie hoch werden sich denn ca die Kosten belaufen (Teile + Einbau)
eine Werkstatt in Bayern wäre natürlich top!

vielen Dank schonmal

Anzeige vom Forum


Beduin am 23 Mai 2020 15:07:42

Um der ist echt dicht?

Er hier sieht so einen Umbau recht kritisch --> Link

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

dieter2 am 23 Mai 2020 16:42:02

Schau Dir mal diese Videos von den an, das ist ein absoluter Fachmann auf Autogas.

--> Link

Anzeige vom Forum


erkelenzer am 23 Mai 2020 17:11:58

Kurbeldreher hat geschrieben:hallo leute,
ich bin seid kurzem Besitzer eines wunderschönen LT 28, alles so wie ich es haben wollte, dass einzige Problem ist der Benzinermotor, v bei 16 Liter angesiedelt?!?!
deutlich zu viel.

vielen Dank schonmal


Alles ein bisschen wenig information.Wieviel km willst du im Jahr fahren,wieviel hat der lt gelaufen?
Eine Umrüstung beläuft sich so zwischen 2000 und 3000 euro:Wenn du wenig fährst lohnt sich das nicht wirklich.Dann lebe lieber mit den 16 LTR:
Ich fahre bestimmt schon 20 Jahre autos mit Lpg,habe dabei nie Probleme gehabt,Aber ruf mal bei Gas fritzen der im Link genannt ist,Der kennt sich aus und gibt dir genaue ansagen.

KAWADO am 23 Mai 2020 17:24:46

Das kommt immer darauf an wieviel KM/Jahr Du damit fahren möchtest.
Mehrverbrauch LPG ca. 1-2 Liter.

Hier mal ein Rechner: --> Link

Kosten einer Umrüstung liegen ca. bei 1500,-bis 2000,-€ … je nach Modell und Umrüster.

Eigentlich nur für Vielfahrer interessant und dann ca. nach 1 Jahr amortisiert.

duca250 am 23 Mai 2020 17:59:39

Moinsen,
es kommt auch ein wenig darauf an, in welche Länder Europas Du hauptsächlich fahren möchtest. Denn es gibt immer noch Länder mit einer schlechten Infrastruktur an LPG-Tankstellen... Und dann verbrennt der Motor doch wieder nur Benzin...

Ich war mehrere Jahre mit LPG unterwegs (VW T4 Dehler Optima 2,5 Ltr.-Fünfzylinder) und mein Ehrgeiz war, möglichst kein Benzin zu verbrennen. Irgendwann geht einem das fürchterlich auf den Sack! Da ist man 20 oder mehr Kilometer Umweg gefahren um dann festzustellen, dass die Gastanke leer ist, oder der Automat im A... ist oder die Kreditkarte nicht gelesen oder anerkannt wird :( Die Tourplanung orientierte sich nach den Gastankstellen und und und... Ich geniesse heute unseren Diesel, auch wenn man mit Handschuhen tanken muss und das Teil meilenweit von seidenweicher Verbrennung entfernt ist :D

Hier im Forum ist jemand aus Meißen bei Dresden, der rüstet auf LPG um.
Grüße
der Duc


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Crafter Radio geht plötzlich aus, Lima schuld?
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt