aqua
motorradtraeger

Wegen Doppelboden kann Truma3002 nicht ins Womo?


GiGi6 am 27 Mai 2020 17:09:52

Hi Leutz
Ich erwarb vor wenigen Tagen einen FFB Tabbert Classic 680 mit einer Truma C6000.
Die vorinstallierte Truma C6000 brauch sowohl Gas (=Heizvorgang) als auch Strom für die "Püsterdüsen".
Da ich Campingplätze i.d.R meide ,habe ich von vornherein ein grundsätzliches Stromdefizit und kann die Truma6000 auch nur betreiben weil im neuen Wohnmobil zwei 100Watt Module extra für die besagten Düsen installiert wurden.
Doch reicht das so ???
Oder muss ich im Winter frieren weil die Module dann weniger effizient laden und ich darüberhinaus gleichzeitig die Heizung stärker und fast rund um die Uhr benutze . Meine Frage nun :Reichen dann im Winter die beiden 100 Watt (Jedes Modul hat jeweils 100 Watt) Paneüberhaupt aus um ausreichend Strom für das Trumagebläse bereitzustellen ?
Meine zweite Frage: Wäre es alternativ möglich trotz Doppelboden eine einfache nur gasbetriebene Konvektionsheizung wie die Truma 3002/3004 einzubauen , da es ja schwierig wird sie durch den doppelten Boden draussen ansaugen zu lassen ?

Anzeige vom Forum


Jagstcamp-Widdern am 27 Mai 2020 17:44:41

meines wissens ist die 3002er ohne gebläse im Womo nicht zulässig.
vor langer zeit gab es mal eine unterfluransaugverlängerung - obs die heute noch gibt?

allesbleibtgut
hartmut

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Uwe1961 am 27 Mai 2020 19:19:25

...es gibt die "K" Modelle für Womos...zwangsläufig mit Umluftgebläse...was man aber ja auch ausgeschaltet lassen kann.
...und in folgender Anleitung kann man den Einbau mit "Ansaugverlängerung" nachlesen:
--> Link

Gruß, Uwe.

Anzeige vom Forum


Uwe1961 am 27 Mai 2020 20:48:08

Uwe1961 hat geschrieben:...es gibt die "K" Modelle für Womos...zwangsläufig mit Umluftgebläse...was man aber ja auch ausgeschaltet lassen kann.


Sorry, das war wohl nix...das Gebläse steht in Zwangskombination mit dem Betrieb der Heizung...mit der "K" läßt sich also kein Strom sparen :-(

...wie nun hier nachzulesen ist:--> Link

Gruß, Uwe.

Tinduck am 27 Mai 2020 21:43:33

Wenn man im Winter seine Truma ohne Landstrom betreiben will, braucht man in unseren Breiten keine Solarpanels, sondern Akkukapazität. Pro Tag ca. 30 nutzbare Amperestunden, wenn nix anderes viel Strom zieht. Ein normaler 100 Ah Bleiakku ist damit nach eineinhalb Tagen leer (ca. halbe Kapazität entnehmbar).

Also bau dir einen Zusatzakku ein, vielleicht sogar ne LiFePo, dann kannst du ein paar Tage frei stehen mit Heizen. Ladebooster dazu, dann wird der verbrauchte Saft während der Fahrt schnell wieder nachgeladen.

Kostet natürlich alles... und nach den paar Tagen muss man dann doch an den Landstrom, oder ein paar Stunden durch die Gegend gondeln. Oder ein Stromaggregat anwerfen... aber das ist wieder ein ganz eigenes Thema :D

Mit der alten 3000er Heizung wirst du bei tiefen Temperaturen nicht glücklich, die Luftverteilung ist trotz des simplen Zusatzgebläses grottenschlecht und reicht nicht in entlegene Ecken und den Doppelboden. Und direkt vor dem Ding gehst du ein, wenn die ballert. Wir hatten die früher im Wohnwagen, Winterspass sieht anders aus, wenn man erstmal den Komfort der 6000er Serie gewohnt ist.

bis denn,

Uwe

GiGi6 am 27 Mai 2020 22:15:23

Vielen Dank für die Antworten
Ich kenne die Schattenseiten der Truma S Serie ,aber ihre Vorteile auch ohne Strom / ohne Düsen zu heizen ist unschlagbar für mich.
Man könnte bestenfalls darüber nachdenken ob leistungsmäßig nicht ein Doppelbrenner wie die 5002/5004 ertragreicher ,aber auch verbrauchsmässig teurer ist.
Warum diese Heizungen in Caravanen erlaubt ,in Wohnmobilen jedoch verboten sind ,erschließt sich mir nicht :(
Werde es wohl mit der Ansaugverlängerung probieren und ja ,die gibt es noch :)

GiGi6 am 27 Mai 2020 22:34:07

Weiss jemand ob der Doppelboden im FFB Classic über das gesamte Fahrzeug gezogen wurde oder ist das nur ein Teildoppelboden?
Dann hätte ich vielleicht die Möglichkeit die Heizung an einem Punkt reinzusetzen wo sich kein Doppelboden (bspw hinter den Sitzen ) befindet


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

LAIKA KREOS 5009 ALDE-Heizung
Gastank Einbau Großraum Berlin
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt