Dometic
anhaengerkupplung

Ersatz für Cramer CBC-Bü-7 V1-D F


maxgr am 30 Mai 2020 17:28:02

Hallo zusammen,

in meinem 92er Bürstner A-710 möchte ich das alte Cramer CBC-Bü-7/V1-D/F gegen etwas modernes von Schaudt austauschen.
Natürlich sollte das neue Gerät mir kein Loch in's Portmonee brennen. Mit neuem Kontroll-Panel nicht mehr als 400,- EUR, lieber weniger. Was empfehlt ihr und wo liegt eigentlich der Unterschied zwischen einem EBL und einem CSV???
Hoffe ihr könnt mir etwas auf die Sprünge helfen.
Vielen lieben Dank schonmal im Voraus.

LG,
Max

Anzeige vom Forum


Hannus am 30 Mai 2020 17:57:53

Hallo Max

Der Unterschied liegt eigendlich nur in der Verteilung der Baugruppen. Beim Cramer befinden sich Schalter und Sicherungen zum größten Teil im Bedienfeld.
Beim Schaudt befindet sich dies alles, pluss zusätzlicher Relais und Überwachungselektronik im EBL. Die Ladetechnik ist natürlich auch moderner. Das Kontrollpanel dient nur noch zur Steuerung.
Es kommt also einiges an Neuverkabelung auf dich zu.
Es sollte eigendlich jedes etwas modernere Schaudt in der Lage sein, die Aufgaben deines Cramers zu übernehmen. Nur die Einstellungsmöglichkeiten der Ladetechnik sollten zu deinen Batterien passen.

Gruß Egon

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

maxgr am 30 Mai 2020 18:08:44

Hallo Egon,

ok, dann würde also der Schaudt EBL 211 mit Bedienpanel LT 453 passen.

Inwieweit müsste denn da neu verkabelt werden, bzw. was zum Beispiel?
Das ganze verstehe ich noch nicht so ganz. Im Grunde genommen sind doch jetzt auch alle Kabel am Cramer. Werden die denn nicht einfach umgeklemmt?

Anzeige vom Forum


maxgr am 30 Mai 2020 18:20:40

Hier mal ein Bild von der Belegung des Cramer:


Hannus am 30 Mai 2020 18:25:11

Hallo Max

Ich kenn jetzt speziell dein Gerät nicht so genau. Wenn bei dem die Verbraucher alle direkt am CBC angeschlossen sind hast du natürlich keine Probleme. Wenn du einen Verdrahtungsplan hast, könnte man natürlich etwas genaueres sagen.
Bei den alten Geräten waren die Verbraucher oftmals direkt an den Bedienteilen angeschlossen. Hier saßen dann auch die Sicherungen und Schalter.

Gruß Egon

maxgr am 30 Mai 2020 18:43:42

Einen Verdrahtungsplan habe ich leider nicht.
Wenn ich Dich richtig verstehe, müsste ich im schlimmsten Fall neue Kabel ziehen von dort wo jetzt die Bedienblende sitzt (falls die Verbraucher direkt dort angeschlossen sind) zum neuen EBL und im günstigsten Fall sind sie direkt am CBC angeschlossen und ich müsste nur umklemmen? Habe ich das so richtig verstanden?

Hannus am 30 Mai 2020 19:29:54

Hallo Max

Dein Bild hatte ich noch nicht gesehen, dann sind die Anschlüsse ja wirklich da wo sie gebraucht werden.
Was wohl nicht ohne Umbau gehen wird, sind die Wasser- und Abwassertanksensoren. So wie ich das sehe, sind bei dir kapazitive Sensoren mit 2 Anschlüssen verbaut. Du brauchst aber Sensoren mit 5 Anschlüssen für viertel, halb, dreiviertel und voll. Und die Anschlußkabel müssen dann zum Bedienteil verlegt werden.
Und natürlich auch die Steuerleitung zum Bedienteil.
Der Rest sollte aber passen.

Gruß Egon

maxgr am 30 Mai 2020 19:48:22

Hannus hat geschrieben:Was wohl nicht ohne Umbau gehen wird, sind die Wasser- und Abwassertanksensoren. ... sind bei dir kapazitive Sensoren mit 2 Anschlüssen verbaut. Du brauchst aber Sensoren mit 5 Anschlüssen ... Und die Anschlußkabel müssen dann zum Bedienteil verlegt werden.
Und natürlich auch die Steuerleitung zum Bedienteil.
Der Rest sollte aber passen.


Hey, das ist doch prima, wenn's weiter nichts ist. Die 3 Leitungen neu legen ist doch easy. Dann Danke ich Dir vielmals für die Erläuterungen.

LG,
Max

Hannus am 31 Mai 2020 09:07:50

Hallo Max

Ich weiß nicht, wie gut deine Elektronik Kentnisse sind, aber du könntest auch deine jetzigen Sensoren mit zwei Vierfachkomperatoren einfach an die neue Anzeige anpassen.

Gruß Egon

maxgr am 31 Mai 2020 09:35:42

Hannus hat geschrieben:Hallo Max

Ich weiß nicht, wie gut deine Elektronik Kentnisse sind, aber du könntest auch deine jetzigen Sensoren mit zwei Vierfachkomperatoren einfach an die neue Anzeige anpassen.

Gruß Egon


Guten Morgen Egon,

meine Kenntnisse beschränken sich mehr oder weniger auf den Anschluss von Plus und Minus, oder nach Anleitung. Mit Anleitung bekomme ich eigentlich alles hin :-D. Aber sowas, da habe ich gar keinen Plan von ....

LG,
Max


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Batterie-Computer Büttner MT iQ Basic Pro
Schaudt Ladeb 25A CBE DS300 Starterbatterie wird nicht gelad
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt