Dometic
hubstuetzen

Risse in der Duschwanne ,


Lumbes am 20 Jun 2020 19:43:29

Hallo Leute,,
ich habe ein paar kleine Risse in meiner Duschwanne entdekt.Der Untergrund hat etwas nachgegeben.
Ich habe eine Dose Flüssiggummi im Internet bestellt und werde das Teil mal damit ausrollen. Mal schauen was passiert. Wenn jemand eine bessere Idee hat ,bitte raus damit.
lg.Lumbes


DoReNo am 20 Jun 2020 21:03:38

Hallo
Mich würde eher interessieren, warum der “Untergrund“ nachgegeben hat, nicht dass die Risse zu einem Wasserschaden unter der Duschwanne geführt haben. Von einer Reparatur mit Flüssigummi habe ich noch nichts gehört. Ob dieser wohl eine dauerhafte Verbindung mit dem Material der Duschwanne bildet?
Viele Grüsse

Rebro am 20 Jun 2020 21:34:49

Hallo Lumbes,
ich hatte auch Risse in der Wanne. Die Risse habe ich mit Polyester und Glasgewebe ausgebessert. Das hält jetzt über 2 Jahre.
Wenn die Duschwanne nicht richtig aufliegt und beim Drücken nachgibt sollte man die Wanne unterfüttern oder von oben mit Polyester auffüllen.
Schleifen und mit einer Sprühdose lackieren.

Gruß Bruno

Anzeige vom Forum


soul am 20 Jun 2020 22:03:10

schau mal hier - dafür gibts die suche:

--> Link

--> Link

Lumbes am 21 Jun 2020 15:09:06

Hallo, warum der Untergrund nachgibt ,das kann vieles sein, schrumpfen,trocknen Wasserschaden hab ich auf jedenfall keinen.Ich denk mal , da geht der Weichmacher raus.Ausbauen wollte ich Sie auch nicht. bleibt vielleicht noch Löcher bohren und mit Kleber oder Ähnliches rein spritzen, ausfüllen. Ausbauen kann ich die immer noch.
Die Sache mit dem Polyester ist zwar gut ,aber eine glatte Oberfläche zu bekommen erfordert ein bisschen Geschick. Dann muß man schleifen und lackieren. Oder gleich einen Holzrost drauf legen.
Ich Danke Euch trotzdem, ich probier erst mal Gummi, ich werde es Euch wissen lassen wenn das geklappt hat.

lg. Lumbes

Lumbes am 28 Jun 2020 10:59:51

Hallo Leute,,,
Ich habe mir ein halbes Kilo Flüssiggummi Tranparent Matt bestellt und damit den Duschwannenboden mit einer Schaumrolle eingestrichen. 3mal,vorher abgeklebt natürlich.
Es ist prima geworden, klebt super,das kann man jeder Zeit nachbessern.Bei mir hat es im Moment den Zweck erfüllt. Mal sehen wie lange.

lG. Lumbes

indianer-1 am 28 Jun 2020 12:15:40

Hallo, Hatte auch Risse in der Duschwanne.
Habe die Wanne mit Flüssigkunststoff ausgestrichen, dann 1 Lage Glasfasermatten
aufgelegt und noch 2x Kunstoff aufgestrichen, bleibt sehr elastisch und reisst nicht,
Hält nun schon 6 Jahre!

Servus Wolfgang :tach:

mv4 am 28 Jun 2020 12:28:37

Wie lässt sich das sauber halten ?

volki am 28 Jun 2020 17:40:21

Ich habe beim Duschwannen-Reinigen den 2. Gummizapfen zu stark rein gedrückt. Da hat der ganze "Boden" nachgegeben. Es ist ein gezacktes, "rundes" Loch entstanden.
Letzte Woche hat meine Werkstatt dieses Teil "hoch gehoben" bis es passte und dann mit speziellem 2 Komponenten-"Kleber" wieder eingepasst und abgedichtet.

Wir duschen fast nie in der Innendusche,gibt zu viel Aufwand, dafür haben wir die Aussendusche.
.


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Rimor 2007 Dichtungsgummi
Adria Matrix wie gehts ab?
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt