Dometic
motorradtraeger

Boxer 3 0 HDI, welches Teil fehlt hier?


Vilma am 28 Jun 2020 14:18:40

Hallo zusammen,
ich habe mich eben neu angemeldet und hoffe ihr könnt mir mit einem Problem helfen! Mein Kumpel und ich wollten mit seinem Boxer (Bj. 2010, 3.0 HDI 115kw) in den Urlaub fahren. Leider hat er beim Vorbereiten des Wagens (insb. Ölwechsel) einen fatalen Fehler begangen: Er hat sich irgendwie in der Ölmenge vertan und ist mit ca. 1,5-2L zu viel Öl im Motor losgefahren. Nach 2-3km hatte er dann keine Leistung mehr und der Motor stirbt im Stand ab.

Nunja mittlerweile steht der Wagen seit 3 Wochen in einer Werkstatt und der Mechaniker weiß nicht mehr weiter.
Er sagt es gäbe ein Teil, das fehlt und er kann nicht herausfinden was dort hinkommt. Daher seid ihr meine letzte Hoffnung!!

Es geht um den Druckwandler vom Turbosystem (wenn ich das richtig verstanden habe). Dort ist ein offenes Ende mit einem kurzen Stück Schlauch. Wenn man dort zuhält, läuft der Motor ordnungsgemäß. Ich habe euch mal die Stelle ein zwei Fotos markiert.



Wisst ihr was das mit diesem offenen Ende auf sich hat? Fehlt da irgend ein Schlauch der irgendwo hinführt? Muss da ein Stopfen drauf? oder irgendein Anbauteil das weg ist?

(um ehrlich zu sein erklärt sich für mich auch kein Zusammenhang zwischen diesem offenen Ende und der Übertankung mit Öl... aber trotzdem würde ich gerne wissen, was es mit diesem Ding auf sich hat!)

Würde mich riesig freuen, wenn mir jemand helfen könnte! :))
Vielen Dank schonmal, Vilma


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Anleitung Kühlergrilldemontage Fiat Ducato BJ 2017
Fiat Ducato 250 Motor kontrollieren lassen
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt