Dometic
luftfederung

Automatisiertes Schaltgetriebe Fiat Ducato 3L 177PS


derseppinger am 28 Jun 2020 18:46:14

Bei meinem Ducato 3l 177 PS kuppelt das Schaltgetriebe bei Hitze und anhaltender Bergfahrt mit Anhänger plötzlich aus,nachdem es kurz vorher ein paarmal nervös hin und her geschaltet hat. Ich muss das Womo dann abkühlen lassen und dann langsam weiterfahren. Ist mir jetzt schon drei mal am Brenner passiert. Hat jemand eine Lösung?
Fing erst ab 45000 km an, Womo ist knapp 5Jahre alt
VG, derseppinger

Anzeige vom Forum


Joachim260 am 28 Jun 2020 19:03:15

Ich würde mal den Getriebeölstand prüfen und gegebenenfalls vielleicht das Getriebeöl auch wechseln. Das mit dem rauf- runterschalten hatten wir bei einem Mietmobil mit gleicher Antriebskonfiguration auch, das scheint aber normal zu sein, sagt Tante Google.

Gruß
Joachim

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

nanniruffo am 28 Jun 2020 19:30:54

Diese Art des Hin- und Herschalten beim Bergabfahren ist ganz sicher nicht normal, zumal dies Problem ja wohl auch erst nach 5 Jahren aufgetaucht ist.

Ich denke mit dem eigentlichen Getrieböl hat das auch nix zu tun. Es könnten vielmehr die zwei Flüssigkeiten, die zur Comfortmatic- und Kupplungssteuerung gebraucht werden, sein. Im Motorraum an der Spritzwand sitzen 2 kleine Flüssigkeitsbehälter, in einem ist das Hydrauliköl für die Hydraulischen Teile des Schaltroboters, im anderen ist Bremsflüssigkeit zur Betätigung der Kupplung. Hier sollte man im ersten Fall den Flüssigkeitsstand im Behälter prüfen und im zweiten Fall die Bremsflüssigkeit wechseln, auch wenn der Flüssigkeitsstand i.o. ist.

Wenn das Mobil vom Baujahr 2015 ist, gab es damals im Serviceplan für den Ducato mit Comfortmatic noch keine Prüfungsvorschrift zu diesen Flüssigkeiten, man war bei Fiat der irrigen Ansicht, das es sich um Lifetimefüllungen handelt. Irgendwann danach (2018 ??) hat Fiat das aber nun geändert, wahrscheinlich aus sehr gutem Grund. Heute steht im Serviceplan eine Flüssigkeitsstandprüfung der Hydraulikflüssigkeit (hier hat es z.B.u.a. am Behälter selber Undichtigkeiten oder Risse gegeben) und eine Wechselvorschrift für die Bremsflüssigkeit der Kupplungsbetätigung (hier kann wohl genauso bei der Bremsflüssigkeit im Bremssystem die Flüssigkeit Wasser anziehen, was auf Dauer zu Problemen bei der Kupplungsbetätigung führen kann.) Diese Änderung in den Servicevorschriften für den Comfortmatic-Ducato ist längst nicht bei allen Fiat-Händler "angekommen".

Bei der Prüfung der Ursache würde ich zunächst einmal in diesem Bereich anfangen.

Tom


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Ducato Multifunktionslenkrad nachrüsten
Fragen zur Luftfederung, Ducato X 250
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt