aqua
luftfederung

Kompressor KS nicht über Lichtmaschine laden


Mario82 am 02 Jul 2020 23:12:31

Hallo,

Ist es besser den kompressor kühlschrank während der fahrt nur durch die aufbaubatterie laden zu lassen wenn ein ladebooster im einsatz ist oder doch noch direkt durch die lichtmaschine den kühlschrank während der fahrt laden? Bei einer lifepo4.

Ladebooster läd ja ohnehin die batterie, ob der kühlschrank direkt von der lichtmaschine geladen wird oder über die aufbaubatterie, kommt auf das selbe raus, oder?


huohler am 02 Jul 2020 23:16:57

Mario82 hat geschrieben:Hallo,

Ist es besser den kompressor kühlschrank während der fahrt nur durch die aufbaubatterie laden zu lassen wenn ein ladebooster im einsatz ist oder doch noch direkt durch die lichtmaschine den kühlschrank während der fahrt laden? Bei einer lifepo4.


Bei einem Kompressor ist ja gerade der Vorteil, dass man mit der Umschalterei ob fahren, stehen, Landstrom nichts zu tun hat. An die Aufbaubatterie (über EBL) und gut.

Hubert

mv4 am 03 Jul 2020 00:14:59

Mario82 hat geschrieben:Ladebooster läd ja ohnehin die batterie, ob der kühlschrank direkt von der lichtmaschine geladen wird oder über die aufbaubatterie, kommt auf das selbe raus, oder?


Ja es ist mehr oder weniger das selbe. Solange die Lima ausreichend Strom A liefern kann...aber...ohne Referenzspannung der Batterie brngt die Lima gar nix...

Der kühli wird nicht geladen...sondern nur mit Strom versorgt...Aber das weißt du sicher selber...

Anzeige vom Forum


Uwe1961 am 03 Jul 2020 00:22:29

...bei der Versorgung via Aufbaubatterie muß man dessen Anschlußleistung natürlich von der Ladeleistung des Boosters abziehen.
Je nach Boostergröße und Fahr/Reiseprofil kann auch die automatische Umschaltung (Relais mit Wechselkontakt von D+ gesteuert) auf die Fahrbatterie im Fahrbetrieb Sinn machen...umso schneller ist die Wohnbatterie wieder voll.

Gruß, Uwe.

soul am 03 Jul 2020 00:50:59

wie schon geschrieben - lima lädt batterie, von der speist du deinen ks. du verbrauchst da strom und lädst den ks nicht. eine zusätzliche leitung mach null sinn.
ist ja eh schon da. parallel macht es überhapt keinen sinn.
wenn deine lima nicht stark genug ist für deinen ks hast du die batterie als puffer.

Mario82 am 03 Jul 2020 05:56:34

Danke euch!

viking92 am 03 Jul 2020 07:38:36

Uwe1961 hat geschrieben:...bei der Versorgung via Aufbaubatterie muß man dessen Anschlußleistung natürlich von der Ladeleistung des Boosters abziehen.
Gruß, Uwe.

:top:

Genau so habe ich es bei mir realisiert.
Wenn der Booster schonmal in Betrieb ist, soll er vornehmlich zu 100% die LiFe laden (abzgl. Verbrauch im Aufbau).
Der Kühli bekommt halt den schnöden "Lima-Strom" :wink:

Gruss

Hannus am 03 Jul 2020 08:42:26

Hallo

Um den Kühlschrank nicht mit dem Boosterstrom zu betreiben, benötigt er natürlich eine eigene Leitung zur Starterbatterie. Soweit ich weiß, wird das von Hause aus nur bei den Schaudt EBLs realisiert. Bei allen anderen müsste man ein neues Kabel ziehen. Bei den neuen intelligenten Lichtmaschinen könnte die Kühlleistung dann aber nicht mehr ausreichen.

Gruß Egon

rkopka am 03 Jul 2020 09:30:46

Hannus hat geschrieben:Bei den neuen intelligenten Lichtmaschinen könnte die Kühlleistung dann aber nicht mehr ausreichen.

Sehe ich etwas optimistischer. Die müssen ja auch mit starken Onboardverbrauchern zurechtkommen und bei Bedarf wieder mehr laden. Außerdem ist das Problem beim Laden der Aufbaubatterie kritischer, da es da wirklich eine Spannung nahe 14,4V sein sollte. Mit 12V lädt sie nicht. Der KS dagegen würde mit 12V immer noch kühlen, nur etwas schwächer. Und gerade beim Kompressor sollte sich das kaum auswirken, im Gegensatz zum Absorber, wo es direkt über die Heizpatrone wirkt.

RK

huohler am 03 Jul 2020 12:12:24

viking92 hat geschrieben:Genau so habe ich es bei mir realisiert.
Wenn der Booster schonmal in Betrieb ist, soll er vornehmlich zu 100% die LiFe laden (abzgl. Verbrauch im Aufbau).
Der Kühli bekommt halt den schnöden "Lima-Strom" :wink:

Gruss


Bei einem Absorber würde ich auch so denken. Der Kompressor benötigt aber erheblich weniger Strom. Meiner zieht 3A wenn er läuft und das zu 30-60% je nach Temperatur. Das sind 1-2A im Schnitt. Dafür ändere ich nicht die Verkabelung und ziehe eigene Kabel von der Starterbatterie zum Kühlschrank.

Hubert

bigben24 am 03 Jul 2020 12:51:23

Bei unserem Absorber (EBL30) eingestellt auf 12V nimmt er im Stand den Strom vom Aufbauakku, sobald der Motor an ist gschaltet er automatisch auf LiMa und umgekehrt.

Gruß

viking92 am 03 Jul 2020 12:58:22

huohler hat geschrieben:Bei einem Absorber würde ich auch so denken.
Hubert

Hy Hubert,

Asche auf mein Haupt! :oops:
Hab den "Kompressor" verdrängt. Ggü. einem Absorber sind das Peanuts, die er sich nimmt.
Dann macht es natürlich keinen Sinn, aufwändig eine Leitung zu verlegen.

Gruss
Birger


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

WAECO CF-18 Kühlbox kühlt zeitweise nicht richtig ?
Mobile Klimaanlage im Wohnmobil
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt