Dometic
hubstuetzen

Frühzeitiger OV Modus bei Liontron Batterie


rumtreiberalbertingrid am 06 Jul 2020 09:39:16

Hallo zusammen,
habe mir jetzt einen neuen Votronic MPPT Solarregler 250 eingebaut, seit dieser
Zeit passiert folgendes. SOC 100% langsame Steigerung der Ladespannung von 13,75 V
auf 14,12 V ab diesen Wert geht die Lifepo4 Batterie in den OV Modus.
Ist das schlimm ? oder muss ich etwas unternehmen. Der Solarregler und der Votronic Batterie-
computer wurden beide auf eine Ladespannung von 14,4 V sowie das Datenblatt der Batterie es
vorschreibt eingestellt.
Wer kann mir helfen, und hat das nötige Fachwissen.

Gruß Albert


pfeffersalz am 06 Jul 2020 09:41:34

rumtreiberalbertingrid hat geschrieben:Hallo zusammen,
habe mir jetzt einen neuen Votronic MPPT Solarregler 250 eingebaut, seit dieser
Zeit passiert folgendes. SOC 100% langsame Steigerung der Ladespannung von 13,75 V
auf 14,12 V ab diesen Wert geht die Lifepo4 Batterie in den OV Modus.
Ist das schlimm ? oder muss ich etwas unternehmen. Der Solarregler und der Votronic Batterie-
computer wurden beide auf eine Ladespannung von 14,4 V sowie das Datenblatt der Batterie es
vorschreibt eingestellt.
Wer kann mir helfen, und hat das nötige Fachwissen.

Gruß Albert


Was sagt Liontron dazu?

rumtreiberalbertingrid am 06 Jul 2020 09:46:30

Habe vorige Woche Donnerstag die Fa. Green accu angeschrieben, Bis jetzt keine
Antwort.

Gruß Albert

Anzeige vom Forum


kroppie am 06 Jul 2020 10:42:06

vielleicht das Messgerat was Du fur einstellen der spannung benutzt , etwas ungenau.

jos

HartyH am 06 Jul 2020 11:40:08

kroppie hat geschrieben:vielleicht das Messgerat was Du fur einstellen der spannung benutzt , etwas ungenau.

jos

Albert hat geschrieben: "Der Solarregler und der Votronic Batterie-
computer wurden beide auf eine Ladespannung von 14,4 V sowie das Datenblatt der Batterie es
vorschreibt eingestellt.

Gouf123 am 06 Jul 2020 11:44:54

Die einzelnen Zellen müssen sich noch angleichen. Durch den geringen Ballancerstrom kann das relativ lange dauern. Gibt mittlerweile unzählige Themen davon. Bei mir war das Problem nach ein paar Lade- und Entladezyklen vorbei. Einfach mal in der Suche Liontron OV eingeben, ergibt einiges an Lesestoff.
Mfg Christian

Rollator am 06 Jul 2020 20:21:30

Das war bei unserer Batterie auch zu Beginn so und wir waren angesichts des hohen Preises verständlicherweise besorgt. Nach inzwischen 5 Ladezyklen ist das Vergangenheit. Die Zellen haben sich angeglichen. Allerdings habe ich einige Parameter mit der alternativen APP anders eingestellt. Es gibt hier einen Thread dazu, da habe ich Screenshots gemacht.

rumtreiberalbertingrid am 07 Jul 2020 16:15:20

Hallo zusammen,
zunächst mal vielen Dank für Eure Erfahrungen.
Die Batterie hat mitlerweile 22 Ladezyklen hinter sich, und darum die
Frage, wieso hat es mit dem alten Solarregler geklappt ?

Gruß Albert

Rollator am 02 Aug 2020 20:21:17

Hallo Albert,
Du hattest geschrieben, Du hättest Greeakku angeschrieben. Immer noch keine Antwort? Wundert mich, ich hatte bisher spätestens 2 Tage danach entweder eine Mail oder einen Rückruf.

Wie ich inzwischen vermute und den Erfahrungen entnehme, sind zu Beginn des LiPo Booms noch Batterien raus gegangen, die quasi "eingefahren" waren. Diese hatten auch der Aussage von einer Mitarbeiterin selbst meist 6-7 Ladezyklen. Später aber waren die Ausgelieferten "frisch" und hatten 1 Zyklus, öfters das Problem nicht kalibrierter Temperaturanzeige und das OV Problem.

Ich wurde dann auf diese alternative App aufmerksam und habe dann Treads gefunden, wo berichtet wurde, dass Benutzer dort waren und anschließend das Problem behoben war, Spätere Käufer nannten einen anderen OV Wert bei der einzelnen Zelle. Ich habe diesen dann bei lir entsprechend auch korrigiert und zwei Zyklen später lief sie abgesehen von der Temperatur perfekt.

Evtl hat ja auch Dein vorheriger Laderegler etwas weniger geliefert, dann wäre ja der Wert nie erreicht worden?

MikeS am 02 Aug 2020 21:36:24

rumtreiberalbertingrid hat geschrieben:Hallo zusammen,
habe mir jetzt einen neuen Votronic MPPT Solarregler 250 eingebaut, seit dieser
Zeit passiert folgendes. SOC 100% langsame Steigerung der Ladespannung von 13,75 V
auf 14,12 V ab diesen Wert geht die Lifepo4 Batterie in den OV Modus.


Hallo Albert,

aus diesem Grund habe ich letztes Jahr eine nagelneue 150Ah Liontron zurückgegeben. Grundsätzlich sollte das Produkt auch die > 14.4V ohne OVP vertragen.
Dennoch, schaden tut die OVP-Abschaltung erst einmal nicht, die Liontron wird dennoch voll (fehlen weniger als 0.5Ah). Aber,
das verbaute BMS startet die Balancierung erst ab ca. 14.1-14.2 Volt.
Erfolgt nun eine frühzeitige OVP-Abschaltung, wird das Balancing nur eingeschränkt funktionieren,mit möglichen negativen Auswirkungen auf die Langzeitstabilität.

Zur fachlichen Qualifikation, ich bin Entwicklungsingenieur im Elektronikbereich und entwickle häufiger Produkte mit LiIon und LiFePo - Akkusystemen.

Schlechte Erfahrungen hatte ich mit dem "Rückruf" des Technikers auch gemacht, da meldet sich einfach niemand. Wende Dich, wenn Du lange nicht hörst mal an den Verkauf - die eher um den zufriedenen Kunden bemüht (auch nach dem gemachten Umsatz).
Ich gehe mal davon aus, das Deine Liontron noch relativ neu ist, daher fordere den Austausch wegen Nichteinhaltung der Datenblattwerte (zugesicherte Eigenschaften).

Gruß
Michael

P.S. Habe zwischenzeitlich zwei 120Ah von CS-Batteries verbaut, da stimmten alle Werte gemäß Datenblatt.


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Fertigakku 100Ah Ist drinnen, was draufsteht???
Umsteiger auf LifeYPo4 - LifePo4 - Kaufberatung
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt