Caravan
anhaengerkupplung

Dometic Kühlschrank 2,5mm 2 auf 10mm 2


josephkeller am 14 Jul 2020 21:10:08

Guten Tag,
laut der Anleitung von dem Dometic CRP40 benötige ich für meine 6,50m Kabellänge einen Querschnitt von 10mm^2. Jetzt habe ich das Problem, dass die Kabel am Kühlschrank selber schätzungsweise nur 2,5mm^2 haben und ich die ja mit den 10mm^2 Kabel verbinden muss. Hat jemand einen Vorschlag, womit man das am besten machen kann? Das einzige, was ich gefunden habe, ist das heir: --> Link da steht aber explizit: "nicht zulässig als Verbindungsklemme ausserhalb von Leuchten (Lüsterklemme)".


soul am 14 Jul 2020 23:19:43

bei diesem unterschied nimm eine schraubendreherkappe, drähte ordentlich verdrillen, kappe aufschrauben. fertig. findet sich immer wiede in womos/wowas.
bekommst auch sicher einzeln bei einem händler in deiner nähe.
--> Link

grosseweitewelt am 14 Jul 2020 23:38:31

Abend,

nimm nicht die Schraubendreherkappen, denn durch die Erschütterungen bei der Fahrt wird das über kurz oder lang wieder rausdrillen. Fazit: Muss was aufgehsicheres sein. Vorschlag: Nimm Flachstecker und crimpe die Leitungen und versehe sie mit entsprechenden Hülsen oder Adernendhülsen auf das Kabel drauf und die Lüsterklemme nutzen.

Gruss Jens

Anzeige vom Forum


soul am 14 Jul 2020 23:42:22

grosseweitewelt hat geschrieben:
nimm nicht die Schraubendreherkappen, denn durch die Erschütterungen bei der Fahrt wird das über kurz oder lang wieder rausdrillen.

Gruss Jens


die werden haufenweise original verwendet. da hat sich in 40 jahren noch nichts aufgeschraubt. endhülsen und lüsterklemme geht auch, aber genau bei denen prellt sich die schraube gerne lose. ideal wäre crimpen - ohne passende zange wird das auch nix.

Uwe1961 am 15 Jul 2020 00:18:59

...ich würde nahe des Kühlschranks eine Verteilerdose setzen und in dieser die 2,5qmm und 10qmm Leitungen mittels der großen 6qmm-Wago-Klemmen verbinden...das ist heute Stand der Technik.
Dazu muß der große Querschnitt vermutlich etwas reduziert werden...was aber elektrisch keine Konsequenzen hat.
Funktionell aber weniger elegant wäre auch die Verbindung mittels einer 16qmm Lüsterklemme in der beide Enden ganz durchgesteckt und mit Aderendhülsen versehen überlappend verschraubt werden...doppelt geklemmt löst sich dann da nichts mehr selbstständig.

Gruß, Uwe.

cybister am 15 Jul 2020 10:17:50

Wie sind denn bei dieser Anwendung die Lötverbinder zu bewerten, ich meine diese Hülsen aus Schrumpfschlauch mit eingebettetem Lötzinn. Bei wenig strombelasteten Teilen bei Fahrzeugbeleuchtung habe ich da bisher gute Erfahrungen gemacht. Zu „heiss“ für diese Anwendung? Sind ja immerhin rund 15A.

Gruss Michael

huohler am 15 Jul 2020 11:00:25

Hast du das 10mm² schon gelegt?
Sonst nehm besser 2 Stück 6mm². Die lassen sich leichter verlegen und passen dann an den Enden in die WAGO Klemmen 221-615 oder 613.
Die WAGO mit der 6 in der Bezeichnung können bis 6mm² aufnehmen!
Hubert

josephkeller am 15 Jul 2020 15:58:31

Danke für die vielen Antworten!

Uwe1961 hat geschrieben:...ich würde nahe des Kühlschranks eine Verteilerdose setzen und in dieser die 2,5qmm und 10qmm Leitungen mittels der großen 6qmm-Wago-Klemmen verbinden...das ist heute Stand der Technik.
Dazu muß der große Querschnitt vermutlich etwas reduziert werden...was aber elektrisch keine Konsequenzen hat.

Stimmt, ich reduziere ja sowieso die 10mm^2 auf 2,5mm^2. Da sollte es kein Problem sein, noch einen Zwischenschritt mit 6mm^2 einzubauen.

cybister hat geschrieben:Wie sind denn bei dieser Anwendung die Lötverbinder zu bewerten, ich meine diese Hülsen aus Schrumpfschlauch mit eingebettetem Lötzinn.

Da ist ja auch wieder das Problem, dass ich zwei so extrem unterschiedliche Kabelquerschnitt zusammenbringen muss.

huohler hat geschrieben:Hast du das 10mm² schon gelegt?
Sonst nehm besser 2 Stück 6mm². Die lassen sich leichter verlegen und passen dann an den Enden in die WAGO Klemmen 221-615 oder 613.

Danke, das ist auch eine gute Idee. Kabel ist noch nicht verlegt und ich hab es auch noch gar nicht gekauft. Vermutlich werde ich das machen oder tatsächlich den Boden rausnehmen und das Kabel unterm Boden verlegen, dadurch brauche ich eine kürzere Länge und komme mit 6mm^2 hin.


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Zu geringe Kühlleistung Dometic Frehjet 1700
welches Kühlmittel ist im Wohnmobil- Kühlschrank?
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt