Dometic
anhaengerkupplung

HU ohne Gasprüfung - Erfahrungen


maranot575 am 15 Jul 2020 11:28:11

Ich hab bei Dekra die HU machen lassen. Die haben keine separate Gasprüfung mehr verlangt, aber die Heizung überprüft. Ich hab gehört, dass der TÜV keine Plakette erteilt, wenn keine Gasprüfung gemacht wurde.
Habe zwischenzeitlich die Gasprüfung natürlich machen lassen.


huohler am 15 Jul 2020 11:40:40

Mit dem TÜV kann ich bestätigen! Vor 2 Wochen wurde mir die Plakette verweigert weil bei der Gasprüfung der Gasregler nur 15mBar anstatt 30mBar gebracht hat.
Als ich damit argumentierte, dass er mir die HU Plakette deshalb doch nicht mehr verweigern dürfte erklärte er mir dass die TÜV oberen nach einigem hin und her in den letzten Wochen entschieden haben, eine gültige Gasprüfung vorauszusetzen. Wenn andere Prüforganisationen das anders handhaben wäre das ihre Sache.

Aber noch etwas entscheidendes habe ich herausgehört: Die eigentliche Gasprüfung ist jetzt beim TÜV Bestandteil der HU Prüfung (wenn abgelaufen). Das bedeutet sie wird nicht berechnet! Nur wenn man auch eine Plakette haben will wird die berechnet. Das ist angeblich noch ganz neu. Ab wann kann ich nicht sagen.

Aber wie gesagt, das ist TÜV spezifisch und andere Prüforganisationen können das anders handhaben.

Hubert

Asterixwelt am 15 Jul 2020 11:40:54

Hallo,

ich habe am 08.07.20 hier in Bayern HU und Gasprüfung machen lassen. Der Prüfer hat mir gesagt ohne Gasprüfung keine Plakette.

Gruß

Michael

Anzeige vom Forum


topolino666 am 15 Jul 2020 11:47:07

Hallo,

ich habe vor ca 4 Wochen hier in Bayern HU mit AU machen lassen. Ich habe bei der Abgabe darauf hingewiesen dass ich keine gültige Gasprüfung habe, diese nicht will und es aktuell auch nicht Voraussetzung ist -> alles ok und Plakette erhalten.

;-)

huohler am 15 Jul 2020 11:55:54

topolino666 hat geschrieben:Hallo,

ich habe vor ca 4 Wochen hier in Bayern HU mit AU machen lassen. ...
;-)


Bitte immer mit angeben von welcher Prüforganisation.

SusanneHo am 15 Jul 2020 12:06:52

GTÜ Anfang Juni.

Möchten sie Gasprüfung oder nicht, ist bis zur Neureglung vom Gesetzgeber freigestellt.

meine Antwort bitte mit Prüfung und Plakette, weil einige CP diese voraussetzen,
trotzdem Danke für die Info.

Elgeba am 15 Jul 2020 12:42:43

Ich habe im Mai beim TÜV Hessen die HU machen lassen.Gasprüfung wurde nicht verlangt,ich hatte sie aber vorher bei meinem Händler machen lassen,das ist mir meine Sicherheit wert.


Gruß Bernd

DieselMitch am 15 Jul 2020 12:47:01

Elgeba hat geschrieben:Ich habe im Mai beim TÜV Hessen die HU machen lassen.Gasprüfung wurde nicht verlangt,ich hatte sie aber vorher bei meinem Händler machen lassen,das ist mir meine Sicherheit wert.

Dasselbe im April bei mir, ich habe die Prüfung bei meinem Lieblingsschrauber machen lassen, HU dann bei der DEKRA, alles Top.

HarryG am 15 Jul 2020 14:50:48

DEKRA, Juli 2020: HU bestanden trotz fehlender Gasprüfung. Mehrkosten von ca. 30 Euro für Prüfung der Gasanlage (ohne abdrücken.) Zusatzeintrag auf Prüfbericht wegen fehlender Gasprüfung. Nach Info des fachkundigen 2. Prüfers gibt der TüV aus KOSTENGRÜNDEN kein HU, weil die Gasprüfung den Prüftermin verlängert.

In Meinen Augen klar rechtwidrig, da eine fehlende Gasprüfung nach der Änderung 12/2019 im der HU-Richtlinie nur einen geringfügigen Mangel darstellt.

Labrador am 15 Jul 2020 17:27:37

Der TÜV Süd hier in Bayern hat mir heute auf meine Anfrage zu einem HU Prüftermin mitgeteilt, dass er ohne Gasprüfung keine Plakette zuteilt.
Auf meinen Hinweis, dass dies doch bis 2023 ausgesetzt wäre kam nochmals die gleiche Antwort: Ohne Gasprüfung erhalten Sie bei uns keine Plakette.
Überlege mir jetzt den HU Prüftermin (wegen der 4 Monate Kulanzfrist durch Corona) noch etwas nach hinten rauszuschieben :)

OscRa am 15 Jul 2020 19:07:49

Hallo,
scheint das "Sicherheit" von Fall zu Fall unterschiedlich ist. Genau so wie "Sicherheit für Ansteckungen" und einige andere "Sicherheiten".
Ist doch eine Veräppelung, ... oder sollte man doch das richtige Wort dazu benutzen?
Wann hören wir auf auf uns rumtanzen zu lassen?
Sinn ergibt so eine Prüfung schon (lasse sie auch machen), nur der Sinn unterschiedlicher Auslegungen entzieht sich mir völlig.

Gr. Osc.

OscRa am 15 Jul 2020 19:14:18

Das ist auch der Grund warum ich mich nicht entscheiden kann ob ich eine Tankgas-Flasche einbauen sollte weil jeder seine eigene "Gesetze/Verordnungen (oder schlicht Scheiß)" macht und keiner da durchblickt.

harzer69 am 16 Jul 2020 12:57:08

HU im März beim Schrauber meines geringsten Mißtrauens. HU-Abnahme durch TÜV-Sued in Nordbaden ohne Gasprüfung bestanden.


Gruß
Frido

huohler am 16 Jul 2020 14:04:56

harzer69 hat geschrieben:HU im März beim Schrauber meines geringsten Mißtrauens. HU-Abnahme durch TÜV-Sued in Nordbaden ohne Gasprüfung bestanden.


Das bestätigt die Aussage die ich vom TÜV bekommen habe, dass bis vor kurzem es auch beim TÜV keine einheitliche Linie gegeben hat (teilweise vom Prüfer abhängig) und der TÜV jetzt einheitlich sagt, dass es ohne Gasprüfung keine HU Plakette gibt. März ist in diesen Zeiten schon laaange her :lol:
Wer zur Zeit unbedingt ohne Gasprüfung durchkommen will hat bessere Chancen bei DEKRA, GTÜ usw. . Das kann sich aber auch täglich wieder ändern!
Sicher ist, dass nichts sicher ist!

Hubert

jorgito am 16 Jul 2020 14:08:47

GTÜ kein Problem. TÜV ohne Gas !!!

Labrador am 16 Jul 2020 14:26:33

Weiß jemand ob GTÜ, Dekra und TÜV bezüglich einer eventuellen Mängelliste vernetzt sind ?

mv4 am 16 Jul 2020 14:47:38

Ja jede TÜV Prüfung kann man dort nachverfolgen...aber die Mühe wird sich kaum jemand machen..und die Mängel solltest du sehr zeitnah beseitigen lassen.

HarryG am 16 Jul 2020 15:04:02

Da gibt es nichts zu vernetzen. Folgende Richtlinie ist bindend:

Richtlinie für die Durchführung von Hauptuntersuchungen (HU) und die Beurteilung der dabei festgestellten Mängel an Fahrzeugen nach § 29, Anlagen VIII und VIIIa StVZO[1]
Vom 2. Dezember 2019
(VkBl S. 871)

Der Mangelkatalog (oder Mangelbaum) ist in etwa so dargestellt:



In der aktuellen Version von 12/2019 (liegt mir nur dienstlich vor, muss ich mal kopieren) ist eine nicht eingehaltene Prüffrist nur ein geringer Mangel. Dieser Mangelbaum ist Teil der StVZO! Ich habe in den Jahren mit den TüV-Prüfern oft und heftig über die Bewertung der Mängel, insbesondere bei ausländischen Fahrzeugen mit Gefahrgut, gestritten. Meistens habe ich mit Verweis auf eine mögliche Haftung gewonnen.

In der aktuellen Situation kann ich den TüV durchaus verstehen. Er haftet dafür, dass das kontrollierte Fahrzeug verkehrssicher den Prüfstand verlässt. Deswegen wurden bei der Dekra die Prüfvorgaben bei Gasanlagen ausgeweitet (Funktions- sicht, und Geruchstest.) Nach weit über 20 Jahren Dienst allein auf der Autobahn wage ich aber zu behaupten, dass das Gas nur ein Bruchteil der Verkehrssicherheit darstellt. Weder die "Papp-"Aufbauten, noch der Bestandsschutz bei alten Wohnmobilen oder teilweise abenteuerliche elektrische Umbauten kann man eigentlich als verkehrssicher bezeichnen. Die meisten Wohnmobile fackeln übrigens wegen schlecht gewarteter Motoren ab. Unabhängig davon ist wird der TüV nach geltendem Recht tätig und steht nicht darüber!

Die Prüfung der Gasanlage ist wichtig und richtig - aber bitte nach einem ordentlichen Standard! Ein kostenpflichtiger Stempel ohne Aussagekraft bringt auch keine Sicherheit. Bei mir ist Lecksuchspray ebenso Standardausstattung wie eine regelmäßige Inaugenscheinnahme und manuelle Prüfung der Gasanlage.

HarryG am 16 Jul 2020 15:07:20

Vernetzung: Bisher war mir nur bekannt, dass jede Organisation (TüV, Dekra, usw.) nur die eigenen Prüfungen nachvollziehen kann.

Solofahrer am 16 Jul 2020 15:11:09

Habe gerade die HU direkt bei der Daimler Werksniederlassung machen lassen. Wurde gefragt, ob ich die Gasprüfung, auch wenn sie nicht notwendig sei, mitmachen lassen wolle. Ich sagte natürlich ja, denn mir ist es die eigene Sicherheit wert!

Labrador am 16 Jul 2020 16:42:29

Die Gasprüfung werde ich auf jeden Fall mitmachen lassen, nur gefiel mir die Antwort vom TÜV nicht ;)


Labrador hat geschrieben:Auf meinen Hinweis, dass dies doch bis 2023 ausgesetzt wäre kam nochmals die gleiche Antwort: Ohne Gasprüfung erhalten Sie bei uns keine Plakette. ....

Tirena27 am 16 Jul 2020 16:46:44

Ich war gestern bei der DEKRA in Sachsen - HU ohne Plakette ist möglich, jedoch wird eine Sicht- und Geruchsprüfung :oops: durchgeführt, was 25,- Euro extra kostet (gibt dafür keine Gas-Plakette) und ohne die gibt es keine HU. Alternativ kann ich ja auch für 55,- Euro die Gasprüfung mit vor Ort erledigen lassen.

Ich bin dann erst mal wieder gefahren und zum Truma-Service-Partner, wo ich meine Gasprüfung und Wartungen immer machen lasse. Hier hatte ich in 10 Minuten meine Gasplakette für 41,36 Euro und die neue Erkenntnis, dass jetzt bei Verwendung einer Regelanlage mit Crashsensor und Schlauchbruchsicherung keine Druckprüfung mehr durchgeführt werden muss, da die Anlage einen Defekt ja schon viel eher gemerkt hätte.

huohler am 16 Jul 2020 16:53:12

Tirena27 hat geschrieben: und die neue Erkenntnis, dass jetzt bei Verwendung einer Regelanlage mit Crashsensor und Schlauchbruchsicherung keine Druckprüfung mehr durchgeführt werden muss, da die Anlage einen Defekt ja schon viel eher gemerkt hätte.


So ein Quatsch - wie sollen Crashsensor oder Schlauchbruchsicherung ein kleines Leck bemerken?

Hubert

Tirena27 am 16 Jul 2020 17:10:59

huohler hat geschrieben:

So ein Quatsch - wie sollen Crashsensor oder Schlauchbruchsicherung ein kleines Leck bemerken?

Hubert


Na zumindest ist die Schlauchbruchsicherung dafür konstruiert worden - oder nach welchem Prinzip wird die deiner Meinung nach aktiviert?

HarryG am 16 Jul 2020 17:21:57

Die Bruchsicherung löst bei kleinen Lecks nicht aus. Ich habe nach der Installation von Bruchsicherung und Crashsensor mit Lecksuchspray getestet - eine Verschraubung war nicht ganz dicht. Die Bruchsicherung hat trotzdem nicht ausgelöst. Der Druckabfall muss also deutlich sein, damit sie auslöst.

Tirena27 am 16 Jul 2020 17:50:29

:? Warum ist die Druckprüfung dann nicht mehr notwendig? Von Gas verstehe ich nichts, deswegen lasse ich das ja auch von einem Fachmann machen - aber so eine Auskunft die dann nicht richtig ist??

Na ich hoffe mal, ich hab da bloß was falsch verstanden oder mir nicht alles gemerkt - ich vertraue ja darauf, dass meine Gasanlage nach der Prüfung auch in Ordnung ist.

Ganzalleinunterhalter am 16 Jul 2020 23:32:33

Wegen diesem ganzen Hickhack lasse ich meine Gasprüfung schon von Anfang an immer ein Jahr vor der HU bei meinem Gasprüfer für 30€ machen. So bin ich im Falle einer eventuellen Unregelmäsigkeit an der Gasanlage nicht in der Falle, dass ich keine HU Abnahme bekomme.
Und da mir die Gasprüfung wichtig ist habe ich mir letzten Monat den Schlauchanschluß und einen Neuen Regler mit Manometer tauschen lassen.

maranot575 am 17 Jul 2020 09:05:53

Ich hab die Gasprüfung ja auch machen lassen - mein Prüfer sagte mir, dass alle 10 Jahre die komplette Anlage erneuert werden müsste - hab ich vorher noch nie gehört.
Mein Fahrzeug ist Bj 2009 - die Duo Controll wurde aber 2013 eingebaut.

DieselMitch am 17 Jul 2020 09:16:38

maranot575 hat geschrieben:Ich hab die Gasprüfung ja auch machen lassen - mein Prüfer sagte mir, dass alle 10 Jahre die komplette Anlage erneuert werden müsste - hab ich vorher noch nie gehört.
Mein Fahrzeug ist Bj 2009 - die Duo Controll wurde aber 2013 eingebaut.

Dein Gasprüfer hat recht und Deine Duo muss zur nächsten Untersuchung in oder nach 2023 getauscht werden, aber nur die DUO (sieh Austauschfristen Druckregler) UND die Hochdruckschläuche, bei den neuen Schläuchen stehen die Austauschdaten drauf.

Camping ist und bleibt nunmal ein kostenintensives Hobby ;D :cry: :evil:

Reudelsterz am 17 Jul 2020 10:19:46

Hallo,
ich hoffe, ihr seht es mir nach, wenn ich hier einmal dumm nachfrage.
Ich verstehe diese Diskussion hier nicht wirklich.

Bevor ich im Mai zu TÜV gefahren bin, war ich bei meinem Lieblingsschrauber, weil ich ein Problem mit meinem Kühlschrank im Gasbetrieb hatte.
Das Problem wurde behoben, anschließend die Gasprüfung gemacht, ins Heft eingetragen, Plakette hinten drauf, fertig.
Beim TÜV habe ich das Prüfungsheft vorgelegt, Fahrzeug geprüft, Plakette erteilt, fertig.

Ohne das Problem mit dem Kühlschrank wäre ich direkt zu TÜV und hätte dort die Gasprüfung und HU gleichzeitig machen lassen.

Warum wollen denn einige ihr Fahrzeug zur Hautuntersuchung bringen, aber keine Gasprüfung machen lassen?

Gruß aus der Eifel
Wilfried

andwein am 17 Jul 2020 11:23:00

Reudelsterz hat geschrieben:...Das Problem wurde behoben, anschließend die Gasprüfung gemacht, ins Heft eingetragen, Plakette hinten drauf, fertig. Beim TÜV habe ich das Prüfungsheft vorgelegt, Fahrzeug geprüft, Plakette erteilt, fertig.
Warum wollen denn einige ihr Fahrzeug zur Hautuntersuchung bringen, aber keine Gasprüfung machen lassen? Wilfried

Der TÜV, bzw. seine Einzelorganisationen (Nord/Süd etc) hat aufgrund seiner Messgeräte bzw. deren Kalibrierungsnachweis formelle Probleme bei der Durchführung der Gasprüfung und hat deshalb eine Gasprüfung durch die TÜV Organisation als Voraussetzung zur Erlangung einer gültigen HU für zwei Jahre ausgesetzt.
Die Gasprüfung ist sicherheitstechnisch notwendig und wird von manchen CP Plätzen in der Platzordnung auch verlangt.
Andere Prüforganisationen oder Gasfachbetriebe haben mit der Handhabung ihrer Prüfmittel kein Problem und führen die Prüfung weiterhin wie gehabt durch und kleben eine Gasprüfplakette.
Gruß Andreas

bonjourelfie am 17 Jul 2020 15:29:51

Mein Mann war gestern beim TÜV. Die Gasprüfung konnte nicht abgenommen werden, da unser Womo 10 Jahre alt ist und erst die Duomatik erneuert werden muss. Das wird heute beim Händler unseres Vertrauens gemacht. Ohne Gasprüfung möchte ich nicht unterwegs sein.

LGElfie

HarryG am 17 Jul 2020 16:54:54

Tirena27 hat geschrieben::? Warum ist die Druckprüfung dann nicht mehr notwendig? .... aber so eine Auskunft die dann nicht richtig ist??

Na ich hoffe mal, ich hab da bloß was falsch verstanden oder mir nicht alles gemerkt - ich vertraue ja darauf, dass meine Gasanlage nach der Prüfung auch in Ordnung ist.

Warum sollte die Druckprüfung nicht mehr nötig sein? Bruchsicherung und Druckprüfung sind 2 Paar Stiefel und haben nichts miteinander zu tun!! Die Gasprüfung in D entspricht momentan nicht dem europäischen Recht, darum ausgesetzt. Keine Ahnung vom Gas = Fachmann machen lassen = TOP!

bigben24 am 17 Jul 2020 22:56:25

Ich verstehe die ganze Diskussion ehrlich gesagt nicht: Eine Sicherheitsprüfung, die man nicht selbst machen kann, die aber absolut sinnvoll ist und der Sicherheit, der in einem WoMo Lebenden und ggf unbeteiligter Dritter dient, einfach wegzulassen, weil ein paar Bürokraten ihren Job nicht richtig gemacht haben, oder weil man der "Geiz ist Geil" Mentalität verfallen ist, um drölfeurovierundzwanzig zu sparen.. Ganz ehrlich - Auf so eine besche...te würde ich noch nicht einmal nach dem 10. Bier nicht kommen.

Die ganze Diskussion, wie ich wo und warum ohne Gasprüfung durch den TÜV komme, ist so absurd wie überflüssig.

Just my 2 Cents

Gruß

speeedi am 18 Jul 2020 06:20:44

Ich bin am Donnerstag von der Arbeit direkt zum Tüv (GTÜ) gefahren . Um 16:30 Uhr angekommen (haben bis 17 Uhr auf ) habe ich den Schein abgegben und um eine HU gebeten .
Ich hatte Glück es war nichts los und kam sofort dran .
Nach der ganzen Prüferei (bestanden ohne Probleme) ging es ans Bezahlen.
Danach ich hatte die Türklinke schon in der Hand da viel mir die Gasprüfung ein .
Als ich den guten Mann darauf ansprach meinte er : ist ausgesetzt bis 2023 und nicht Tüvrelevant.
Nächste Woche fahre ich bei meinem Womohändler um die Ecke vorbei und lasse die Prüfung machen .
1. mit Gas ist nicht zu Spaßen erst recht nicht bei einem Fahrzeug was über 15 Jahre alt ist .
2. ich habe keine Lust auf irgendwelche Diskusionen auf den Campingplatz denn da gibt es genug die einen gültige Gasprüfung sehen wollen.
3.Im Falle eines Unfalls in welcher Form auch immer bin ich auf sicherer Seite ( hoffe ich zumindest ).
Fazit: meine Erfahrung bei unseren GTÜ = HU ohne Gastplakette kein Problem.
allen eine Gute Fahrt
mfg Dieter

maranot575 am 18 Jul 2020 09:03:47

Hallo bigben24

die Diskussion war nicht ob es sinnvoll ist oder nicht die Gasprüfung machen zu lasen, sondern welche Erfahrungen die Mitglieder gemacht haben bzw. ob es verlangt wurde oder nicht.

Also beim Thema bleiben


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

So Kfz-Büro als Wohnmobil mit H-Kennzeichen?
Höhenangabe im Fahrzeugschein allgemein
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt