Dometic
hubstuetzen

Keine Leistung Solarpanel


Killefiddel am 19 Jul 2020 22:08:02

Hallo Zusammen!

Eventuell kann mir hier einer helfen. Ich verstehe das irgendwie nicht. Bin aber auch Laie was das ganze Solarthema angeht - aber freue mich zu lernen!

Solarpaneel: 100 Watt

Batterie 12 V 75Ah

Victron MPPT 75 15 mit dongle

Victron pure sinewave inverter phoenix 12 375

Victron blue power charger 12v 15 a

Solarzelle auf dem Dach in voller Sonne, sauber, nicht beschattet. 12 Stunden lang Kühlbox, Licht und Telefone geladen. Nicht am Landstrom angeschlossen, nicht gefahren in den 12 Stunden und bis zu 26 Stunden nicht.

Immer das gleiche: Null Leistung der Solaranlage.

Wie kann das?

Die 5 V Unterschied zwischen Spannung Solaranlage und Spannung Batterie sind vorhanden.

Batterie ist in Flaot.

Ich lade gleich noch einige Screenshots hoch.

Danke vorab für Unterstützung!


Killefiddel am 19 Jul 2020 22:32:12

Hier die Screenshots

gespeert am 20 Jul 2020 07:58:41

Sehe keine.

Welches Modul?? Flexmodul??
Klemme ab und messe mal Uoc und Isc!! Spannung Leerlauf und Kurzschlussstrom.

Anzeige vom Forum


Tinduck am 20 Jul 2020 08:58:49

Wenn die Batterie im Float ist (also Spannung irgendwo über 13,5 Volt) und du hast den ganzen Tag Strom verbraucht, dann wird dieser ja wohl von der Solaranlage gekommen sein?

Ich denke, dein Batteriecomputer oder die Anzeige deines Solarreglers spinnt.

bis denn,

Uwe

Killefiddel am 20 Jul 2020 10:56:04

Hier die Screenshots:







Es handelt sich um ein semiflexibles Modul was fest auf dem Dach verbaut ist.

Killefiddel am 20 Jul 2020 10:58:50

Tinduck hat geschrieben:Wenn die Batterie im Float ist (also Spannung irgendwo über 13,5 Volt) und du hast den ganzen Tag Strom verbraucht, dann wird dieser ja wohl von der Solaranlage gekommen sein?

Ich denke, dein Batteriecomputer oder die Anzeige deines Solarreglers spinnt.

bis denn,

Uwe



Moin Uwe!

Das finde ich ja auch wirklich seltsam. Aber kann denn eine Anzeige so spinnen? Siehe die Anzeigen in den Screenshots. Das habe ich schon 24 Stunden Strom verbraucht und Null Leistung der Solaranlage angezeigt bekommen.

Die Tage davor stand das Fahrzeug in einer Garage - da ist Null Leistung ja normal.

Habe die Anzeige mit dem Dongle auch neu - vorher konnte ich nichts ablesen.

Killefiddel am 20 Jul 2020 11:00:11

gespeert hat geschrieben:Sehe keine.

Welches Modul?? Flexmodul??
Klemme ab und messe mal Uoc und Isc!! Spannung Leerlauf und Kurzschlussstrom.


Moin!

Semiflexibles Modul!

Inzwischen habe ich das auch verstanden wie man die Bilder hier hochladen kann - Tschuldigung.

Werd mal nachlesen wo und wie ich das am sinnvollsten messe.

rkopka am 20 Jul 2020 13:02:30

Gibts da noch einen aktiven Lader ? Die Batterie zeigt sehr hohe Spannungen, aber anscheinend kommt es nicht von diesem Lader. Die Batterieminimumspannung ist noch sonderbarer. Schaltest du den Lader oder die Batterie komplett weg ? Oder ist das von Tests ?
Selbst wenn die Akkus voll sind, fließt meist ein geringer Strom, um die Batterie auf dem Level zu halten.

RK

Killefiddel am 20 Jul 2020 13:07:48

rkopka hat geschrieben:Gibts da noch einen aktiven Lader ? Die Batterie zeigt sehr hohe Spannungen, aber anscheinend kommt es nicht von diesem Lader. Die Batterieminimumspannung ist noch sonderbarer. Schaltest du den Lader oder die Batterie komplett weg ? Oder ist das von Tests ?
RK


Moin!

Es gibt nicht noch einen Lader. Aktuell ist auch kein gesonderter Batteriecomputer verbaut. Den werde ich erst noch im Laufe der Woche installieren. Es hat bisher nur der MPPT den dongle bekommen und das sind die Werte die ich erhalte.

Lader und Batterie schalte ich nicht weg. Tests habe ich auch nicht gemacht.

huohler am 20 Jul 2020 13:11:46

Killefiddel hat geschrieben:Es gibt nicht noch einen Lader.


Und der bewirkt wahrscheinlich, dass der Lader um den es hier geht meint, dass die Batterie voll ist.

Hubert

Perlacher am 20 Jul 2020 16:07:08

Schau mal ob dein Solarregler auf 12V eingestellt ist, überprüfe auch die anderen Einstellungen.

Gruß
Martin

schnecke0815 am 20 Jul 2020 18:27:55

Lösche mal die Victron App und installiere sie neu.

rkopka am 20 Jul 2020 18:36:04

schnecke0815 hat geschrieben:Lösche mal die Victron App und installiere sie neu.

Kann nicht schaden, aber kommunizieren tut sie ja. Und wenn die Versionen nicht aktuell sind, kann man sie meist kaum davon abhalten, alles zu aktualisieren.
Wie sind denn die Spannungen (mit DVM gemessen), wenn du den Victron abklemmst ?

RK

wibbing am 31 Jul 2020 18:30:29

Der StrommessShunt ist offensichtlich nichts angeschlossen.

Tinduck am 31 Jul 2020 18:36:10

Der Victron Solarregler braucht keinen externen Messshunt.

bis denn,

Uwe

Killefiddel am 06 Aug 2020 11:37:48

Hallo Zusammen!

Jetzt ist der Batteriecomputer installiert. Und der zeigt ja was in der Batterie passiert. Und er zeigt genau das an was man erwartet:

Man schaltet Verbraucher an - Leistung fließt ab, Spannung sinkt nach und nach, angezeigter Batteriefüllstand auch.

Und: Die Spannung ist eine ganz andere als die Spannung die der MPPT für die Batterie anzeigt.

Der MPPT zeigt die Batterie immer um die 13,79 an. Egal wie viel man verbraucht. Immer im Float. Daher läd er die Batterie auch nicht.

Der Batteriecomputer zeigt jetzt an, das die Spannung immer eher um 12,47 ist bei vollem Füllstand. Und dann ein wenig sinkt.

Der MPPT bezieht sich also auf eine ganz andere Spannung.

Was ist da los?

Danke für Hilfe!

Killefiddel am 06 Aug 2020 11:38:12

schnecke0815 hat geschrieben:Lösche mal die Victron App und installiere sie neu.


Danke - schon gemacht. Ändert leider nichts.

Killefiddel am 06 Aug 2020 11:42:57

Tinduck hat geschrieben:Der Victron Solarregler braucht keinen externen Messshunt.

bis denn,

Uwe


Stimmt. Den installiere ich auch mehr zum Spaß und um den Füllstand der Batterie beim Freicampen genau zu haben.

Killefiddel am 06 Aug 2020 11:43:39

wibbing hat geschrieben:Der StrommessShunt ist offensichtlich nichts angeschlossen.


Guten Morgen!

Was meinst du damit? Verstehe es nicht genau.

Danke für Erläuterung.

eddan am 06 Aug 2020 14:03:43

... beim Anschliessen des Solarregler ist folgende Reihenfolge zu beachten.

erst die Bordbatterie dann das Solarpanel.

1,3V Spannungsunterschied ist schon heftig.
Welche Spannung zeigt der Solarregler an, wenn nur die Batterie angeklemmt ist ( ... das Solarpanel mal abklemmen) ?
Kannst Du die Batteriespannung an den Victron- und Batterie-Klemmen mit einem Voltmeter messen, um die Plausibilität der Anzeigen zu prüfen ?
Ist der Solarregler und der Mess-Shunt an der selben Batterien angeklemmt ? ... ja ich weiss, blöde Frage

Munter bleiben!
.
.

Killefiddel am 06 Aug 2020 14:55:27

Es ist ja nicht nur der Spannungsunterschied.

Der Batteriecomputer zeigt an, dass sich etwas ändert bei Nutzung.

Die Angaben im MPPT ändern sich nicht.

Werde all das mal machen. Aber irgendwie riecht es danach, dass der MPPT irgendwie die Werte der Batterie nicht bekommt. Habe den halt vom Profi ausgebaut 2 Jahre alt gekauft. Daher kenn ich die genauen Verlegepläne nicht - und es liegt ja nicht alles offen im Bulli.

Werde deine Vorschläge morgen mal durchführen.

Danke vorab!

silver34 am 06 Aug 2020 15:09:03

Ist die Sicherung noch OK?

An den Lastausgang ein Verbraucher hängen und dann die Solarpanelle abklemmen!
Wenn dann der Verbraucher ausgeht ist es entweder die Sicherung oder die Verkabelung!

Dann die Spannung am Lastausgang und am Batterieausgang messen!

An defekten Regler glaub ich erstmal nicht die sind eigentlich recht robust!

andwein am 06 Aug 2020 15:43:18

Killefiddel hat geschrieben:......Der MPPT zeigt die Batterie immer um die 13,79 an. Egal wie viel man verbraucht. Immer im Float. Daher läd er die Batterie auch nicht. Der Batteriecomputer zeigt jetzt an, das die Spannung immer eher um 12,47 ist bei vollem Füllstand. Und dann ein wenig sinkt. Der MPPT bezieht sich also auf eine ganz andere Spannung. Danke für Hilfe!

Da gibt es eigentlich nur eine Erklärung: Die Ausgangsleitung vom Solarregler zu EBL/Batterie ist unterbrochen! Sicherung MPP?
Gruß Andreas

schnecke0815 am 06 Aug 2020 15:50:03

Kann es sein das die Kabel von den Solarmodulen kommend am Regler vertauscht wurden?


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Welches Notstromaggregat kaufen?
Landstrom über Wechselrichter möglich?
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt