aqua
hubstuetzen

Gebrauchter Kastenwagen kaufen


Neumuensteraner am 26 Jul 2020 18:40:45

Hallo zusammen,
Mein Name ist Maik bin 47 und komme aus Neumünster.
Wir fahren zur Zeit einen T4 Multivan und wollten ihn eigentlich zum gelegentlichen Nächtigen nutzen. Leider habe ich etwas Rücken und somit ist der Einstieg, geschweige denn das schlafen so gut wie nicht möglich.
Also mit meiner Frau etwas draufrumgekaut, was als Alternative wohl infrage kommen könnte.
Wir hatten vor 7 Jahren schonmal einen schicken, gut ausgestatteten Hymer Wohnwagen, den wir aber bedingt durch den Hausbau wieder abgestoßen haben.
Jetzt wollen wir das Campen wieder anfangen und möchten uns einen Kastenwagen zulegen. Ein Kollege fährt den Citroën Klever Kids und wir sind schwer begeistert. Nur was den Preis betrifft nicht.
Ich bin davon ausgegangen, das ein Kastenwagen, der über 100000 km gelaufen ist und über 10 Jahre alt ist für 20 bis 25ooo zuhaben ist. Aber die Teile sind wirklich rar gesät und übelst teuer... zu teuer für ein Gebrauchtwagen.
Ich habe dann also das Budget auf 30000 Euro aufgestockt. Aber auch damit scheint es nichts zu werden. Wenn man jetzt nochmal 10000 Euro draufpacken, ist ein Neufahrzeug aus 2019 möglich.
Nicht das wir das Geld überhaben... ich finde das verdammt viel Geld.
Sicher sind wir daher noch nicht.
Die Überlegung wäre dann gegen Herbst zuzuschlagen oder halt auf der Messe, um einen attraktiven Preis zu erhalten.
Wie seid ihr vorgegangen, oder gibt es hier jemanden die einen guten gebrauchten ergattert haben? Gibt es hier im Norden einen guten, vertrauenswürdigen Händler den man mal anfahren könnte um evtl. Auch einen aus der Vermieterflotte kaufen kann?
Viele Grüße
Maik


frauke am 26 Jul 2020 18:50:04

Hallo Maik,

die Preise für Gebrauchte auf dem Markt sind bereits seit 2-3 Jahren auf Rekordniveau, die Lieferzeiten für Neufahrzeuge betragen teilweise 1 Jahr. Corona und die Idee, im eigenen Bett Urlaub zu machen, haben diese Situation auch nicht gerade verbessert.
Somit bleibt für Dich leider nur lesen und informieren (z.B. hier im Forum unter Kaufberatung), suchen und viel Glück haben :(

hdpit am 26 Jul 2020 19:19:00

Hallo,
die Messepreise solltest du nicht überbewerten, die bekommst du u. U. auch so beim Händler. Auch sind die ausgestellten Fahrzeuge oft mit allem, teilweise nicht benötigten Zusatzpaketen ausgestattet.Eine Messe ist auf alle Fälle eine gute Möglichkeit um seine persönliche Bedürfnisse auszuloten ( oder vollkommen verwirrt zu sein)... An deiner Stelle würde ich das Augenmerk u.a. auf die Betten legen. Bei Längsbetten hast du natürlich mehr Platz, aber das Auto ist meistens länger. Es gibt auch Qualitätsunterschiede bei den Herstellern, was sich evtl. auch im Preis zeigt.
Viele Händler haben ihre Neufahrzeuge eine Saison in Vermietung und geben sie danach zum EK ab, haben somit keinen Verlust und der Käufer seinen Rabatt. Oftmals werden die Fahrzeuge schon nach Kundenwunsch bestellt und dieser übernimmt das Fahrzeug nach der Saison.
Viel Spaß bei der Suche
Gruß Pit

Anzeige vom Forum


scubafat am 27 Jul 2020 07:13:09

Es ist und bleibt erstmal teuer! Messepreise werden überbewertet!
Durch Corona ist das alles nochmals teurer geworden!
Und im Herbst zu kaufen bringt derzeit auch nicht unbedingt Vorteile!

Neumuensteraner am 27 Jul 2020 09:23:36

... Danke euch erstmal für die Rückmeldungen.
Wie schaut es denn mit den Mietobjekten aus, die jetzt schon teilweise aus der Mieterflotte angeboten werden.
Wird sich da Preistechnisch bis Ende der Saison noch etwas tun?
Wie sind da eure Erfahrungen?

Und vielleicht hat der eine oder andere noch ein paar Tips bezüglich Gebrauchtkauf beim Kastenwagen. Solche Infos habe ich hier leider noch nicht finden können.

Sachen wie Reifen, Rost, Dot, Gasprüfung etc. Wären kein Problem... damit kenn ich mich aus. Aber was einen Kasten angeht leider überhaupt nicht.
Worauf sollte man da genau achten?
Hab gelesen das die hinten eine Blattfeder verbaut haben, also die light Version. Kann man da was prüfen?
Bringt ein Feuchtigkeitmesssgerät was?
Meint ihr es besteht die Chance wenn ich einen aus der Mieterflotte nehme eine Garantieverlängerungen rauszuhandeln?
Was sollte eurer Ansicht nach enthalten sein, der im Nachhinein teuer kommt wenn man es nachträglich einbauen lässt?
Ich weiß, ziemlich viele Fragen.
Wäre aber klasse wenn sich hier weiterhin Freunde/ Kollegen findet die mich in Sachen Kasten unterstützen..
Mein Beitrag haben ja bereits viele gelesen, Neugierde bzw. Wissensdurst scheint vorhanden zu sein

Es grüßt
Maik aus Neumünster

eddan am 27 Jul 2020 12:02:50

Moin,

die Fahrzeuge aus der Vermietung werden oftmals bereits jetzt schon zum Verkauf angeboten (mobile.de), Liefertermin ist dann meistens im Oktober.
Die Matratzen lassen sich einfach den persönlichen (Rücken-)Bedürfnissen anpassen, da sind dann eher die Abmasse der Betten wichtig, Längsbetten sind auch bei 6m Fahrzeuglänge kein Problem.
Der Platz in einem KaWa ist jedoch mit dem in einem WoWa zu vergleichen !

Munter bleiben!
.
.


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

MB Vario
Alphavan - Edel-Kastenwagen auf Sprinter-Basis
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt