CampingWagner
anhaengerkupplung

Thermoabdeckung Frontscheibe


wp555 am 29 Jul 2020 14:29:06

Hallo Campingfreunde,
bringen diese Abdeckungen für die Windschutzscheibe etwas bei Sonneneinstrahlung oder kann man sich das sparen?
Viele Grüße aus Hessen
Willi


spidermike am 29 Jul 2020 15:04:04

Hi Willi,
sie bringen was, vorrangig was das Aufheizen bei Sonne angeht. Bei den üblichen Innenjallousien heizen sich die Scheiben doch enorm auf und strahlen dann ab...Folge: warme Kiste!

rolf51 am 29 Jul 2020 15:10:51

Hallo,
bei einer möglichen Aufheizung sollte man die Dachfenster nicht vergessen.

Anzeige vom Forum


TFS1979 am 29 Jul 2020 22:00:08

Hallo und guten Abend.

Ich kann den Nutzen auch bestätigen. Wir haben das Fiamma Coverglas XXL und sind sehr zufrieden. Im Winter hatten wir nicht 1x Kondenswasser an den Scheiben. Im Sommer bleibt die Hitze draußen (natürlich relativ gesehen). Wurde auch schon öfter mal darauf angesprochen. Einzig das Händling ist gewöhnungsbedürftig. Am besten ist es wenn man zu zweit ist. Und man muss sich bewusst sein dass die Abdeckung auch mal Nass werden kann. Ich hab ne große Kunststoffkiste hinten drin. Da kann ich die Abdeckung auch mal Nass reinschmeißen. Ich würde mir die Abdeckung jederzeit wieder zulegen.

VG Sven

riegelaner am 29 Jul 2020 22:16:44

Hallo,
Wir hatten auch so eine dicke Thermoabdeckung im Auto liegen gehabt und nach 1 Woche endlich mal ausprobiert.
Weniger Wärme und vor allem es ist dunkler nachts.
Bei unserer ist so ein Schlitz für den Innenspiegel, deshalb kam sie innen an die Scheibe.
Gibt's da unterschiedliche?

Norbert

Jagstcamp-Widdern am 29 Jul 2020 22:35:43

auszen drauf ist besser, die hitze/kälte kommt erstmal gar nicht rein!

alleswirdgut
hartmut

DonCarlos1962 am 29 Jul 2020 23:11:48

riegelaner hat geschrieben:Gibt's da unterschiedliche?

Norbert


Da gibt es jede Menge! Neben dem Preis ist der Aufbau, die Befestigungsmöglich- und die Haltbarkeit schon sehr unterschiedlich.

Und natürlich haben Thermoabdeckungen für außen und innen beide Vor- und Nachteile:

Außenmatten:

Das Wichtigste, die Wärme bleibt draußen! Viel besser als bei einer Matte von innen!
Dafür werden sie aber auch bei Regen nass/dreckig und wenn Du dann weiter fahren willst, musst Du das Teil wohl oder übel in die Dusche oder in die Garage zum trocknen legen.

Innenmatten:

Sind meist besser geeignet um die Wärme im Innern des WoMo zu halten. Ein Plissee ist wohl nur als Sichtschutz anzusehen. Erst mehrlagige, isolierte Abdeckungen bringen eine hinlängliche Wärmedämmung.
Egal ob es regnet oder schneit, sie bleiben trocken. Lassen aber erst einmal die Sonne und damit die Wärme ins Auto.

Im Winter ist die Kombination beider Systeme sehr sinnvoll.

So haben wir innen einen Thermovorhang von Hindermann anstatt einer Scheibenisolierung und außen ein Brunner Thermomatten-Set Cli-Mats NT Split, welches das ganze Führerhaus bis zum Boden abdeckt um Kältebrücken zu vermeiden.

Eine 100% Lösung wird es wohl nicht geben. Und jeder hat da eine eigene Meinung. Schließlich kommt es ja auch sehr auf die Art der Nutzung an.

LG Carsten

silverdawn am 30 Jul 2020 07:22:36

Ich kann die Aussenmatten auch dringend bei dem betreiben der Klimaanlage empfehlen.

Die gewünschte Innenraumtemperatur wird dadurch deutlich schneller erreicht und gehalten !

Gruß
Harald

kielius am 30 Jul 2020 09:17:14

Die Außenmatte von Hindermann kann ich empfehlen. Gibt es für verschiedene Modelle für verschiedene Basisfahrzeuge.
Vorteile, wie zum Teil schon gesagt: Wärme bleibt draußen, Innen kein Kondensat bei kühlen Außentemperaturen, sehr gute Abduckelung, wobei man (tagsüber) den Mittelteil runterklappen kann zum Rausschauen. Befestigung windfest und einfach zu bewerkstelligen.

Knaus650MEG am 30 Jul 2020 11:50:14

Für meinen VI hatte ich mir auch eine Außenabdeckung von Hindermann für die große Frontscheibe gekauft. Hintergrund war dass mein WoMo frei in meinem Hof steht und ab mittags bis zum Abend die Sonne auf die Windschutzscheibe knallt. Meine Befürchtung war dass sich nicht nur der Innenraum stark aufheizt, sondern dass auch das große Amaturenbrett durch die starke Sonneneinwirkung Schaden nehmen könnte. Für mich ist es deutlich spürbar dass sich der Innenraum nicht mehr so stark aufheizt. Die knapp 60 € für die Abdeckung finde ich ein gutes Preis – Nutzungsverhältnis und bin zufrieden.

wp555 am 31 Jul 2020 16:25:49

Danke für die zahlreichen Antworten. Ich weiß noch nicht, wie ich mich entscheide, aber jetzt bin ich besser informiert.
Willi

Rapidoi96 am 17 Aug 2020 22:22:55

Hallo Willi,
Wir haben auch eine Thermoabdeckung für die Frontscheibe von Anfang an dabei, wobei es uns speziell für den Wintereinsatz dient. Die Frontscheibe läuft von innen nicht an und man kann sich das abwischen von Schwitzwaser an der Frontscheibe sparen. Wir waren jetzt im Sommer unterwegs und nutzten die Abdeckung auch zum Schutz gegen die Sonne und Wärme. Den Unterschied merkt man schon.
Wir können eine Thermoabdeckung auf jeden Fall empfehlen.

Gruß Reiner


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Knaus Sun TI 700 MEG Landstrom wird nicht angezeigt
T447 Massefehler Rückleuchte
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt