Caravan
hubstuetzen

CBE DS 300 mit Victron und Votronic verschalten


Holti am 03 Aug 2020 08:50:46

Hallo allerseits,

ich habe einen Kasten wo folgende Komponeten verbaut sind. Da die alte Batterie ihren Dienst quitiert hat und auch sonst nie ausgereicht hat kommt jetzt was neues rein. Die alte AGM Technik fliegt jetzt raus.

CBE CB500-2 Ladegerät
CBE SYSTEM PC100 Kontroll Panel
CBE DS 300

Neu rein kommt eine Victron Energy 200ah Lifepo4 Batterie mit einem BMS 12/200 und Victron Batterie-Monitor BMV-712 Smart
Geladen werden soll über einen Votronic Battery Charger VAC 60-15/30 Triple und über einen Victron SmartSolar MPPT 100/15

Soweit ist mir fast alles klar, aber was mache ich mit dem CB500-2 Ladegerät. Reicht es die Sicherung zu ziehen fürs laden, so das weiterhin die Anzeige für Landstrom funktioniert am Kontrollpanel.
Was mache ich mit dem Koppelrelais für die Batterie im DS 300. Wie steuere ich am besten den VAC 60-15/30 Triple an. Muss der Minus der Lifepo4 auch mit Karosserie Masse verbunden werden???

Anbei eine Übersicht, wie ich es verschalten würde. Sicherungen sind nicht eingezeichnet zur besseren Übersicht. Für konstruktive Tips wäre ich euch sehr dankbar. Vielleicht auch einen kleinen Schaltplan dazu. Gern kann mein Bild dazu geändert werden.



hmarburg am 03 Aug 2020 10:09:00

Hallo,

der Tripple-Lader, den du dir ausgesucht hast, bietet mit der Batterietrainingsfunktion eine Funktion an, die du bei LiFePO4 nicht benötigst.
Alternativ kannst du den anderen Tripple-Lader von Votronic, den VBCS 60/40/430 (B2B/Landstrom/Solar) einsetzten und dir dafür den Solarregler sparen, da dieser in dem Lader integriert ist.

Ein anderer Weg wäre ein MultiPlus Wechselrichter/Ladegerät und ein Orion-Tr Smart DC/DC Ladebooster sowie der von dir genannte SmartSolar MPPT 100/15.
In dem Fall kämmen alle Geräte von Victron Energy.

Wie das ganze in die vorhanden Installation integriert werden kann können dir die hier im Forum anwesenden CBE-Exprerten sagen.

Holti am 04 Aug 2020 09:43:29

Die von mir genannten Geräte sind alle vorhanden, bzgw. schon teils verbaut. Von daher kommen die von dir vorgeschlagenen nicht in Frage. Aber danke für die Tips

Anzeige vom Forum


Hannus am 04 Aug 2020 13:17:53

Hallo

Das Koppelrelais muß deaktiviert werden.


Das CB500 durch entfernen der Ladesicherung nur noch für die Anzeige nutzen, kann man machen. Währe aber wohl etwas überdimensioniert. Hast du nicht noch ein altes Steckernetzteil für 12V- rumliegen? Das würde für die Anzeige vollkommen reichen.

Gruß Egon

Holti am 08 Aug 2020 09:29:13

Das alte Netzteil / Ladegerät von CBE ist jetzt rausgeflogen und vom Triple habe ich einen Ausgang genommen, der mir bei Landstrom die Anzeige am CBE liefert das 230V anliegen. Anlage läuft...


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

LiFePO4 für TR 571
Liontron Lithium fällt in Kurzschluss
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt