Caravan
luftfederung

Korrekten Reifendruck ermitteln? Maxxis Vansmart A S AL2 205


Dee78 am 04 Aug 2020 21:19:03

Hallo liebe Wohnmobilfreunde,

mit ist die Frage zwar peinlich aber ich habe demnächst eine grössere Reise vor mir und wollte mal die Reifendrücke prüfen.
Dabei viel mit auf, das ich nirgends eine Angabe dazu finde wieviel Bar druck ich brauche (bei meinem Auto war immer ein Aufkleber in der Fahrertür).

So etwas vermisse ich bei meinem Frankia gerade leicht :)

Habe nen Fiat Ducato Dreiachser mit maximal zulässigem Gesamtgewich von 4.0t.

Habe letztes Jahr bei Kauf des Mobils neue Reifen bekommen: Maxxis Vansmart A/S AL2 205/70R15C

Das Handbuch hat zwar eine Drucktabelle. Aber dort stehen andere Reifengrössen drin.

Wie finde ich nun raus, welchen Druck ich fahren soll? Woran halte ich mich oder wo kann ich mich informieren?

Schönen Gruss,
Dee


goldfinger am 04 Aug 2020 21:40:30

Frag bei Maxxis an und sag denen welche Achslasten Du hast.

Ich fahre selbst Maxxis und hatte mal ne Frage, der Service von denen war gut.


Andreas

Ahorne7500 am 05 Aug 2020 08:01:01

Hallo,
Ist zwar umständlich, aber du/man kann sich rantasten.

Dieses Foto zeigt einen Reifen mit zu viel Luft.

29352

Der ca 1cm breit dunkelere Streifen am Rand der Lauffläche
deutet auf zu viel Luft hin.

Toptimal ist, wenn der Steifen gerade mal nicht mehr sichtbar ist.
Auf Arbeit fahre ich einen Transporter, an dieser Stelle kann ich quasi sehen,
ob das Auto beladen ist oder nicht.

... beim Reifenhersteller nachfragen geht natürlich auch,
wenn ich die WIRKLICHE TATSÄCHLICHE Achslast weiß.
.

Anzeige vom Forum


Pechvogel am 05 Aug 2020 08:06:34

Ahorne7500 hat geschrieben:...
Der ca 1cm breit dunkelere Streifen am Rand der Lauffläche
deutet auf zu viel Luft hin.

Toptimal ist, wenn der Steifen gerade mal nicht mehr sichtbar ist.
...


Und wenn der Streifen nicht mehr sichtbar ist weil viel zu wenig Luft im Reifen ist?




Grüße
Dirk

Ruedi1952 am 05 Aug 2020 11:57:44

--> Link
Da steht alles wissenswerte drinnen.

Marsu123 am 05 Aug 2020 12:13:20

Ruedi1952 hat geschrieben:https://www.werkstatt-tipp.de/raeder-und-reifen.html/
Da steht alles wissenswerte drinnen.


Öhm, wo steht, in deinem Link, etwas zum Reifendruck für diese Reifen : Maxxis Vansmart A/S AL2 205/70R15C ??

Sam88 am 05 Aug 2020 16:01:36

Kleiner Tipp, auf der Continentalseite kann man eine PDF "Reifenratgeber" kostenlos herunterladen.
Dort beginnen z.B. ab Seite 78 die Camper/Transporter und Van Reifen. einfach runter scrollen.
Zuerst sind die Reifen und anschließend die Traglasten der Reifen, verbunden mit dem Gewicht des Fahrzeuges und daraus resultierenden Reifendrücke beschrieben.
Laut meinem Reifenhändler gelten die Angaben Markenübergreifend.

Beste Grüße und gute Fahrt
Peer

scar02 am 05 Aug 2020 19:49:04

Hallo Dee,

ich kann dir auch nur sagen, schreibe über das Kontaktformular auf der Maxxis Website.
Ich habe daraufhin die Lasttabelle für meine Reifen bekommen und fahre jetzt mit 3,5 / 3,75 bar statt mit 5,5 / 5,5 die das Handbuch zum Wohnmobil angibt.

Gruß
Herbert

Dee78 am 06 Aug 2020 07:27:34

Vielen lieben Dank für all die Tips.
Habe nun auch eine Anfrage an den Hersteller gesendet. :)
Den Reifenratgeber schaue ich mir später auch gleich an.

Habe ja ein Fahrzeug mit drei Achsen.

Laut Brief:

Zulässige Achslast vorne: 1650 kg
Zulässige Achslast mitte: -
Zulässige Achslast hinten 2800 kg

Gibt es etwas zu beachten bei Doppelachsen?

LG

Dee78 am 06 Aug 2020 12:58:27

Hi,

Maxxis hat sich gemeldet.

Anbei die Liste:



Kann mir jemand bei der Auswertung helfen? :) Zw bedeutet wohl Zwilling oder? Sprich zwei Räder nebeneinander auf einer Achse? Oder ist das auch bei Doppelachse zu nehmen?

Dee78 am 06 Aug 2020 20:07:58

Habe jetzt noch einmal nachgesehen. Meine Reifen haben einen Traglast Index von 106/104R.

Vorne wäre das also dann bei 1650kg ein Druck zwischen 3,5 und 3,75 bar wenn ich es richtig deute?
Hinten bin ich mir unsicher. Teile ich die im Brief angegebene zulässige Achslast von 2800kg durch zwei? Sprich 1400kg pro Reifen der Doppelachse? -> sprich 2,75-3 bar pro Reifen?
Oder schaue ich in die Spalte "Zw" und nehme einen Druck zwischen 3,25-3,5 bar?

Pechvogel am 06 Aug 2020 23:39:39

Ich wurde auf den Zwilling tippen.
Aber frag doch einfach nochmal bei Maxxis nach?!!


Grüße
Dirk

Ahorne7500 am 07 Aug 2020 07:39:44

Pechvogel hat geschrieben:
Und wenn der Streifen nicht mehr sichtbar ist weil viel zu wenig Luft im Reifen ist?
Grüße
Dirk


Hallo,
Darum habe ich geschrieben, man muss sich rantasten...
also etwas mehr Luft probieren.

Ich habe auch noch keine rumänische 3,5tonner Pritsche gesehen,
wo der Fahrer nach dem Entladen zur Tanke fährt, um Luft abzulassen.
.

Pechvogel am 07 Aug 2020 08:56:18

Ahorne7500 hat geschrieben:...
Ich habe auch noch keine rumänische 3,5tonner Pritsche gesehen,
wo der Fahrer nach dem Entladen zur Tanke fährt, um Luft abzulassen.
...


Vielleicht auch weil zu viel Luft weniger gefährlich ist als zu wenig?!





Grüße
Dirk


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Ducato 2,3 l Bj 19 Euro 6 - Ansauglufttemperatur
Edelstahlschrauben für Ducato
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt