CampingWagner
luftfederung

Lifepo4 in Ducato 290


Buster114 am 12 Aug 2020 19:46:54

Hallo zusammen,

Wir haben eine Ducato aus 1994 1.9td auf der Alte haben wir 200wp Solar über victron mppt 75/15 mit victron thermo Sense. Batterie cellen lifepo4 100A mit daly BMS und batteriemonitor mit shunt.

Müssen wir jetzt noch was machen die Dynamo strohm zu regulieren? Oder ein Schalter einbauen das nicht geladen wird bei minus Temperaturen.

Hg aus Holland


Stocki333 am 12 Aug 2020 20:09:18

Buster114 hat geschrieben:Müssen wir jetzt noch was machen die Dynamo strohm zu regulieren? Oder ein Schalter einbauen das nicht geladen wird bei minus Temperaturen.

Hallo
Nachdem du Hollander bist versuche ich mal das zu verstehen, was du meinst. Sorry.
Wenn du uns noch verraten würdest, welchen Accu du eingebaut hast, hilft uns das sehr, um zu beurteilen, ob du eine Abschaltung der Lichtmaschine brauchst. Manche Lithiumaccus haben das bereits integriert. Sie unterbinden das Laden bei Minus - Temperaturen.
Wir haben eine Ducato aus 1994 1.9td auf der Alte haben wir 200wp Solar über victron mppt 75/15 mit victron thermo Sense. Batterie cellen lifepo4 100A mit daly BMS und batteriemonitor mit shunt.

"Auf der Alte" meinst du damit den Ducato.
Der hat 200 Watt und Einen Victron Solarregler mit Temperatursensor. Normalerweise wird der Temperatursensor abgeschlossen bzw. deaktiviert. Dieses System ist für LIFePO4-Accus nicht notwendig. Sondern kann zur Abschaltung des Accus führen. Bei niedrigen Temperaturen führt die Thermo Sense zu einer erhöhten Ladespannung. Die ist bei Bleibatterien notwendig aber bei Lithium eher Negativ.
Welchen Batteriemonitor verwendest du. Schreib die Type in den nächsten Post.
Gruß Franz

Buster114 am 16 Aug 2020 07:57:27

Vielen Dank für ihre Antwort.
Aufgrund meines Urlaubs eine etwas verspätete Antwort,

Cells description:
Battery Type:Lifepo4
Nominal Capacity: 100Ah
Nominal Voltage:3.2v
Battery Dimension: 45*127*170mm
Battery Weight:About 2.15kg
Internal Resistance: less than 3 mohms
Input Charging Voltage:3.65v/cell
Continuous Discharging Current: 1C
Max Current Discharge: 5C
Discharge cut-off Voltage:2.5v/cell
Charging Temperature:0~45Centigrade
Discharging temperature:-20~60Centigrade
Storage temperature:-20~45Centigrade

Die Victron Smart Battery Sense schaltet den Ladevorgang bei 5 ° C aus. Das BMS hat keine Temperatur controlle.
Der Batteriemonitor stammt von einem chinesischen Hersteller. Zeigt eingehende und ausgehende Last an. Und Voltage.

BMS Dicharge max.100A
BMS Charge max. 50A

Ich darf laut Moderator keine Links posten, das ist also immer noch etwas schwierig

Anzeige vom Forum


pfeffersalz am 16 Aug 2020 09:20:42

Buster114 hat geschrieben:
Müssen wir jetzt noch was machen die Dynamo strohm zu regulieren? Oder ein Schalter einbauen das nicht geladen wird bei minus Temperaturen.

Hg aus Holland


Deine Batterie soll unter 0 Grad nicht geladen werden.

Die Victron Geräte hast du bereits so eingestellt, dass unter 5 Grad keine Ladung stattfindet. Für das Trennrelais oder Booster (je nachdem) solltest du ebenfalls die Ladung verhindern. Zum Beispiel mittels eines Thermoschalter an der Batterie den D+ unter 5 Grad unterbrechen. Thermoschalter gibt es für ca. 2 Euro bei ebay.

Stocki333 am 16 Aug 2020 17:20:29

Hallo..
Das mindeste, was du einbauen solltest, ist ein Schalter (Natoknochen) in die Minus- Leitung. Also direkt zwischen Dem Pol und dem Shunt. So hast du immer die Möglichkeit, den Accu selber abzuschalten. Falls es mal zu kalt ist.
Ist aber auch hilfreich, wenn du dein WoMO abstellst. So kannst du die Stromversorgung jederzeit abstellen. Damit verhinderst du das dir der Accu, bei längerer Standzeit, Leer wird.
Gruß Franz


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

externes Victron BMS
Lithium Batterien Erfahrung
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt