Dometic
anhaengerkupplung

Smart TV mit Scart Anschluss


killer03 am 26 Aug 2020 08:41:17

Hallo!
Mein Flachbild TV im Wohnmobil ist kaputt gegangen.
Jetzt hätte ich gerne einen Smart TV. Meine Oyster-Satanlage hat noch einen Scart-Anschluss. Jetzt ist es nicht so einfach einen 28 Zoll Flachbild TV mit 12 Volt und Scart-Anschluss zu bekommen. Alternativ hab ich folgendes Produkt gefunden. Meine Frage: Wenn ich das Kabel vom zweiten Link mit TV und Sat Receiver verbinde ,funktioniert das?
--> Link
--> Link
Danke für Eure Antworten.

Gruss Rolf


rkopka am 26 Aug 2020 09:00:41

killer03 hat geschrieben:Alternativ hab ich folgendes Produkt gefunden. Meine Frage: Wenn ich das Kabel vom zweiten Link mit TV und Sat Receiver verbinde ,funktioniert das?

Ja. Brauchst du den Oyster zum Einstellen der SAT ? SAT Kabel direkt an den TV wäre viel besser vom Bild her.

RK

SusanneHo am 26 Aug 2020 11:03:55

rkopka hat geschrieben:Ja. Brauchst du den Oyster zum Einstellen der SAT ? SAT Kabel direkt an den TV wäre viel besser vom Bild her.
RK


Stimmt RK,
wird er sicher auch machen hoffe ich mal,
sprich zum eigentlichen Schauen das Sat-Signal zum TV Receiver durchschleifen,
nur ohne die Scart auf Cinch Verbindung, kann er das Receiver Menü ja nicht aufrufen wenn mal benötigt.

Anzeige vom Forum


holger65 am 26 Aug 2020 12:14:41

Aus diesem Grund haben wir uns den 24 Zoll von Reflexion gekauft. Der hat Scart zusätzlich. Dann noch einen Umschalter in/out dazwischen und ich kann den Tv via Durchschleifen SAT vom Oyster Receiver über den internen Receiver (dafür den Oyster auf der Fernbedienung auf AV stellen) als auch über den Oyster Receiver betreiben.

Holger

killer03 am 26 Aug 2020 12:58:18

Ich hab einen 2.TV hinten am Bett, der ist bereits mit dem Koax-Kabel und integrierten Receiver betrieben. Den vorderen TV bei der Sitzgruppe (den, den ich jetzt ersetze) muss ich zur Fahrt immer abbauen und verstauen. Da ist das Koax Kabel zum ein und ausstecken etwas unpraktisch.
Gruss Rolf

mca0 am 26 Aug 2020 15:32:27

Nur bedenke...

SCART ist Analog (= schlechte Bildqualität)

bigben24 am 26 Aug 2020 15:40:11

Hat nicht jeder SAT Receiver einen COAX Ausgang? Ich kann mir auch schwer vorstellen, das ein Smart TV (modern) noch einen Scart (Antik) haben könnte. Zur Nort den SAT Receiver austauschen?

Gruß

rkopka am 26 Aug 2020 15:41:54

killer03 hat geschrieben:Den vorderen TV bei der Sitzgruppe (den, den ich jetzt ersetze) muss ich zur Fahrt immer abbauen und verstauen. Da ist das Koax Kabel zum ein und ausstecken etwas unpraktisch.

Eine Variante wäre ein zusätzlicher SAT Receiver und eine HDMI Verbindung. Die steckt sich leichter.

RK

rkopka am 26 Aug 2020 15:58:50

bigben24 hat geschrieben:Hat nicht jeder SAT Receiver einen COAX Ausgang?

Nein. Eingang ja, Ausgang nicht unbedingt. Und ist auch nur begrenzt brauchbar, da dort meist keine Polarisation etc. geschaltet werden kann.

Ich kann mir auch schwer vorstellen, das ein Smart TV (modern) noch einen Scart (Antik) haben könnte. Zur Nort den SAT Receiver austauschen?

Nicht SCART aber die FBAS und Ton Cinch Buchsen. Das sind die gleichen Signale wie am SCART. Der SAT RCV steuert wohl auch die Schüssel. Da ist es nicht so leicht mit dem Austauschen. Und wenn, dann wohl teuer.

RK

HeideMobil am 27 Aug 2020 08:54:20

aus eigener Erfahrung: achte beim Smart auf die Android Version, mindestens Android 7, sonst funktionieren die Apps nicht mehr. Bei Conrad => Reflexion habe ich 3 x nachgefragt und keine Aussage erhalten, die hatten auch diesen TV nicht da :( Unbedingt das TV und das Menue vorher in Augenschein nehmen ....

Sinnvoll ist auch eine Funk-Maus zur Bedienung, die Fernbedienung ist mühsehlig. Evtl ist dir mit Chromecast oder Amazon Fire Stick auch geholfen, wenn du die IP Adresse vom eigenen Hot Spot holst :?: :!:

Beste Grüße von Heidi

killer03 am 27 Aug 2020 19:09:44

Das mit dem Fire Stick hab ich schon probiert. Das hat nicht funktioniert wegen dem Strom.Das Akkukabel ist derzeit nicht lieferbar. Das mit der Android Version ist ein guter Tip. Danke

HeideMobil am 28 Aug 2020 08:40:34

Hallo,

wahrscheinlich wird das neue TV Gerät einen USB Anschluss zum Laden eines USB Gerätes haben. Ich habe daran ständig einen Bluetooth Lautsprecher hängen, den Ton nehme ich aber vom Kopfhörer Anschluss, sonst habe ich oft Bluetooth Salat im WoMo :)

Ich möchte noch was ergänzen: Der Smart Teil des TV wird veralten und dann nicht update fähig sein. Abgesehen davon, dass es umständlich zu bedienen ist.

Wenn du den Inhalt deines Handy oder Tablet auf den TV spiegelst, z.b mit Chromecast, bist du mit allem flexibler. Ich mache das, weil mein TV von 2019 veraltet verkauft wurde und ich nichts mehr ändern kann. Nächste Woche probiere auf einer Fahrt ich die Möglichkeiten des Chromecast, den ich zu Hause schon vorbereitet habe. Ich könnte bei Interesse davon berichten.

Beste Grüße von Heid


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Selfsat Snipe Dom-Werkstatt
Größerer Monitor für Camos Rückfahrkamera-System
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt