Dometic
motorradtraeger

Kaufberatung Entscheidungshilfe zu ähnlichen Fabrikaten


Michelleon am 30 Aug 2020 07:05:05

Hallo,

Da wir nach vielen Jahren Wohnwagen Camping auf Wohnmobil umsteigen möchten hab ich in den letzten Wochen ein bissi recherchiert und einige Modelle gefunden die uns ansprechen. Die Grundrisse sind alle ziemlich gleich, einige werden wohl auch im selben Werk, bei Rimor, gebaut. Daher brauch ich einfach mal eine Entscheidungshilfe... Also, unsere Wünsche sind:

Neufahrzeug, Längs Betten im Heck, Auflastung um 4,5 Tonnen, lange Markise, Wohnraum Klima, Fahrerhausklima, mind. 130Ps, Alkoven, alternativ Hubbett vorn (Ti) Autom. Satanlage, Solaranlage, separate Dusche.
Aufbau GFK mit XPS Ausschäumung.

Fahrzeuge, die in Frage kommen wären da:

Ahorn Canada AE
Roller Team 284 M
NobelART A-7000
Rimor Seal 695
evntl. deren "Brüder" als Teilintegrierte

Nun wissen wir nicht so recht woran wir unsere Kaufentscheidung festmachen sollen... Am Basisfahrzeug? Am Händler? Am Preis?
Was würdet ihr uns empfehlen?
Oder hättet ihr noch andere Mobile auf dem Schirm die in unser Raster passen? Wir reisen mit zwei Erwachsenen und einem Kind...

LG


Michelleon am 31 Aug 2020 16:49:21

Hat niemand eine Meinung dazu? :cry:

Beduin am 31 Aug 2020 16:57:23

Am Händler in eurer Nähe, schön dann noch wenn die Chemie auch stimmt.

Anzeige vom Forum


Michelleon am 31 Aug 2020 17:17:04

Hm,

Jeder Händler ist ca 1,5 Stunden von uns entfernt. Kennen tun wir keinen von denen. :oops:

JJJJ am 31 Aug 2020 18:02:47

Hi,
dazu gibt es eine ganze Menge zu sagen:

- Neufahrzeug: Da es z.Z. sehr wenig Gebrauchte gibt, ist es besser, gleich ein Neufahrzeug ins Auge zu fassen. Wichtig ist, dass der Wohnmobilhändler in relativer Nähe ist. Es gibt nichts ärgerlicheres, als wenn man für ein 10 minutige Garantiearbeit 200km hin und 200km zurückfahren muss. Da sind die im Gesamtpreis vielleicht gesparten 1 oder 2000€ schnell in Zeit und Kraftstoff verheizt. Eine Werkstatt für das Fahrgestell (FIAT, Renault, Ford, etc.) sollte auch nicht so sehr weit weg liegen. Für mich wäre die Grenze bei max. 50 km Entfernung.

- 4,5t Auflastung: Die Fahrzeuge in der Größe, wie du sie aufgeführt hast, haben größtenteils ein GGw. Von 3,5t und somit ein Light – Fahrwerk. Das ist bei den FIAT – Chassis jedenfalls so. Die Zuladung ist dann eher ein Witz. Die Light – Chassis kann man mit einer „Papier – Auflastung“ auf 3,85t bringen. Diese Auflastung nutz aber nichts, weil das Problem der überladenen Hinterachse gleichbleibt. Mit viel Aufwand und Geld kann man das Light – Chassis auf 4t bekommen, wo dann auch die HA – Last von 2t auf 2,25t erhöht wird und damit auch einer Kontrolle auf einer Autobahnwaage standhält. Wie das bei Renault oder Ford aussieht, kann ich leider nicht sagen. Mein Rat: Beim Neukauf gleich das richtige Fahrgestell kaufen. Bei FIAT heißt das MAXI – Fahrwerk.

- 130PS: Zu wenig. Die 130PS EURO 6 – Motoren sind gegenüber den EURO 4 Motoren im unteren Drehzahlbereich recht schwachbrüstig. Ist jedenfalls meine Meinung bei den FIAT Motoren.

- Alkoven oder TI – Hubbett: Kommt drauf an. Will man das Hubbett nur als Reserveschlafplatz nutzen, ist das machbar. Sollen aber z.B. Kinder jede Nacht darin schlafen, finde ich das nicht gerade ideal: Jeden Abend muss das Bett neu hergerichtet werden. Ist das Hubbett unten, kann man (meist) nicht mehr vorne am Tisch sitzen. Das Raumgefühl ist ohne Hubbett besser. Meine Meinung: TI ohne Hubbett ist für 2 Personen ideal, Ab mehr als 2 Personen würde ich ein Alkoven vorziehen.

- Fahrzeuge: Dazu kann ich nichts sagen.

Gruß, Jürgen

Michelleon am 01 Sep 2020 21:46:33

Hallo Jürgen,

vielen Dank für deine Anmerkungen. Die Auflastung werden wir in jeden Fall mit konfigurieren und der Teilintegrierte ist nun auch vom Tisch...

KasselHobbit am 02 Sep 2020 10:13:10

Da wäre noch der Forster A699 EB als Alternative zu nennen oder XGO Dynamic 95 G

Michelleon am 02 Sep 2020 10:25:28

Hallo,

der Forster hat meines Wissens keine separate Dusche, da wird dann beim Duschen auch die Toilette mit geduscht. Und ob der XGO eine holzfreie Wandisolierung hat konnte ich noch nicht in Erfahrung bringen.


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

93er Fendt auf Ducato - Meinungen gefragt
Womo als mobiles Büro
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt